Führerschein



Alles zum Schlagwort "Führerschein"


  • Hausboot ohne Führerschein

    Fr., 17.01.2020

    Wo Urlaub auf dem Wasser besonders attraktiv ist

    Ein beliebtes Revier für Bootsurlauber sind die Wasserstraßen rund um die Havel.

    Ein Hausboot zu steuern, dafür gab es lange hohe Hürden. Seit 20 Jahren geht das an der Seenplatte sogar führerscheinfrei, was Gäste oft erstaunt. Damit werden die touristischen Bundeswasserstraßen immer wichtiger, meinen Experten.

  • Unfälle

    Mo., 13.01.2020

    Mann fährt in Schaufenster: Führerschein sichergestellt

    Polizisten.

    Duisburg (dpa/lnw) - Ein 63-Jähriger ist mit seinem Auto in das Schaufenster einer Bäckerei in Duisburg gefahren. Der Fahrer kollidierte am Montagvormittag aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Fahrradständer, einer Werbetafel und der Glastür. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Polizei stellte den Führerschein des 63-Jährigen sicher. Er musste wegen des Verdachts auf Alkohol eine Blutprobe abgeben.

  • Erste Zahlen aus München

    Fr., 10.01.2020

    Weit mehr beschlagnahmte Führerscheine durch E-Scooter

    Die Zahl der vorläufig beschlagnahmten Führerscheine ist nach der Einführung von E-Scootern drastisch gestiegen.

    2019 wurden vom Amtsgericht München insgesamt 57 Prozent mehr Führerscheine einkassiert als 2018. Dies geht vor allem auf Verkehrskontrollen von E-Scooter-Fahrern zurück.

  • Verkehr

    Mo., 06.01.2020

    Führerschein gerade zurück und direkt wieder abgenommen

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Herne (dpa/lnw) - Ein 20-Jähriger aus Herne hat sich nur kurz über seinen frisch zurückerhaltenen Führerschein freuen können. Nach einer waghalsigen Fahrt durch einen Kreisverkehr kassierte die Polizei den Lappen, wie die Beamten am Montag mitteilten. Demnach war der junge Mann in der Nacht zum Samstag vor dem Bahnhof in Herne mit hohem Tempo herangefahren und durch den Kreisel gedriftet. Dabei habe er beinahe die Kontrolle verloren und stark abgebremst. Zwei Zivilpolizisten bekamen das Manöver mit und beschlagnahmten den Führerschein. Kommentar des 20-Jährigen: «Nicht schon wieder.» Seine Fahrerlaubnis habe er gerade erst zurückbekommen. Ermittelt wird nun wegen grob verkehrswidrigen und rücksichtslosen Fahrens.

  • Geldstrafe für Berufskraftfahrer und Führerschein weg

    Do., 19.12.2019

    Stichelei endet auf der L 571 mit Crash

     

    Eigentlich sollte ihn sein Video, das er mit seiner Dashcam aufgezeichnet hatte, entlasten. Doch der Versuch eines 27 Jahre alter Berufskraftfahrer aus Greven ging gewaltig nach hinten los.

  • Führerschein vor Expedition

    Do., 19.12.2019

    «Mars 2020»-Rover besteht Fahrprüfung auf der Erde

    Mars 2020-Rover besteht erste Fahrprüfung.

    Vorwärts, rückwärts und über Hindernisse - Rover «Mars 2020» hat erfolgreich seinen Führerschein bestanden. Zunächst auf der Erde - bald soll es auf den Roten Planeten gehen.

  • Prozesse

    Di., 17.12.2019

    Alkohol nicht nur im Bart: Führerschein weg

    Eine Statue der Justita hält eine Waage in der Hand.

    Aachen (dpa/lnw) - Eine Trunkenheitsfahrt mit dem E-Bike und eine negative Prognose hat einen Mann aus dem Kreis Düren den Führerschein gekostet. Wie das Verwaltungsgericht Aachen am Dienstag mitteilte, hatten Gutachter seine Angaben, dass er nach dem Vorfall nur noch etwa zwei Mal im Monat zwei Biere trinke, als verharmlosend eingestuft. Mit dem Ergebnis der Haarprobe sei das nicht vereinbar. Er war nach einem Unfall mit 2,2 Promille Alkohol im Blut erwischt worden.

  • Polizei stellt Betrunkene

    So., 15.12.2019

    Zwei Scooter-Fahrer verlieren Führerschein

     

    Betrunken auf dem E-Scooter durch die Stadt: Dabei erwischte die Polizei am Wochenende zwei junge Männer. Beide müssen vorübergehend ihren Führerschein abgeben.

  • Urteil gegen 22-jährigen Tecklenburger

    So., 15.12.2019

    Führerschein ist erst einmal futsch

    Das Amtsgericht in Tecklenburg. 

    Zu einer Geldstrafe von 900 Euro hat das Amtsgericht Tecklenburg jetzt einen 22-jährigen Tecklenburger verurteilt. Zudem bekommt er frühestens in acht Monaten seine Fahrerlaubnis zurück. Er hatte in der Hauptverhandlung eingeräumt, im vergangenen Juli in Wallen-Lienen mit seinem Auto in einer Linkskurve von der Straße abgekommen, in eine Leitplanke geprallt und anschließend im Graben gelandet zu sein.

  • EU-Richtlinie

    Do., 12.12.2019

    Bußgeld für alten Führerschein im Ausland abwenden

    Der alte Führerschein ist noch gültig: Trotzdem kann er in einigen EU-Ländern von Polizisten beanstandet werden - zu Unrecht.

    Wer heute noch mit einem grauen oder rosafarbenen Papierführerschein unterwegs ist, bekommt im Ausland mitunter Probleme bei der Verkehrskontrolle. Ein mitgeführter Text kann helfen.