Fütterung



Alles zum Schlagwort "Fütterung"


  • Übermäßiges Fressen

    Di., 25.12.2018

    Warum Katzen Schluckauf bekommen

    Haben Katzen einen Schluckauf, ist oft eine zu große Futtermenge die Ursache.

    Auch Katzen können an Schluckauf leiden. Oft ist es ein Zeichen für falsche Fütterung. In manchen Fällen steckt aber auch Schlimmeres dahinter.

  • Algenreste statt Fischmehl

    Mi., 22.08.2018

    Futteralternative für Aquakultur-Fische

    Rund die Hälfte des weltweit verzehrten Fisches stammt inzwischen aus Aquakulturen.

    Immer mehr Fische werden in Fischfarmen, sogenannten Aquakulturen, gezüchtet. Die dortige Fütterung mit Fisch aus Wildfang ist jedoch teuer und umweltbelastend. Forscher suchen nach Alternativen. Für Buntbarsche sind sie fündig geworden.

  • Tipps für Tierfreunde

    Fr., 02.02.2018

    Ausgefallene Fütterung ist für Fische kein Problem

    Besser zu wenig als viel zu viel: Unterfütterung ist bei Fischen nur selten ein Thema, Überfütterung dagegen schon.

    Fische zu halten, ist ein anspruchsvolles Hobby. Es benötigt Zeit und Wissen, um für die teils exotischen Wesen optimale Bedingungen zu schaffen. Dazu gehört auch eine korrekte Fütterung.

  • Exot für Einsteiger

    Fr., 16.09.2016

    Kornnattern im Terrarium halten

    Exot für Einsteiger : Kornnattern im Terrarium halten

    Sie sind Würgeschlangen und dennoch relativ pflegeleicht - Kornnattern eignen sich für Einsteiger in Sachen exotischen Haustiere. Besonders die Fütterung dürfte aber gewöhnungsbedürftig sein.

  • Tiere

    Mi., 03.12.2014

    Vögel füttern im Winter: Darauf sollte man achten

    Futterspender oder halbe Kokosnuss: Beide Varianten eignen sich, um Vogelfutter im Winter zu deponieren.

    Berlin (dpa/tmn) - Um Vögeln beim Überwintern zu helfen, stellen Tierliebhaber gerne Futterspender bereit. Prinzipiell spricht nichts dagegen. Dennoch sollten einige Ratschläge befolgt werden.

  • Tiere

    Do., 04.09.2014

    Vögel und Nager am besten auf der Küchenwaage wiegen

    Ob ein Kaninchen ab- oder zugenommen, erkennen Besitzer meist nur durchs Wiegen. Vor allem, wenn das Fell sehr lang ist. Foto: Waltraud Grubitzsch

    Berlin (dpa/tmn) - Auch Kleintiere sollten regelmäßig gewogen werden. Eine Küchenwaage reicht dafür meist aus. Starke Gewichtsveränderungen können auf Krankheiten oder falsche Fütterung hindeuten.

  • Enten nicht füttern - sonst:

    Mi., 16.07.2014

    Droht Schließung des Drilandsees?

    Zahlreiche Wasservögel versammeln sich in diesen Tagen im Badebereich des Dreiländersees. Der Grund: Sie werden von den Gästen mit Brot und anderen Lebensmitteln gefüttert.

    Ob an Dinkel, Dreiländersee, Schieferkuhle oder sonstigen Gewässern – überall gilt: Enten, Schwäne und Gänse sollten von Menschen nicht mit Brot, Brötchen oder sonstigen Lebensmitteln gefüttert werden.

  • Tiere

    So., 13.04.2014

    Hunger !!!

    Hunger !!! Ein frisch geschlüpftes Amselküken wartet in seinem Nest in Frankfurt am Main auf Fütterung. Foto: Arne Dedert

    Hunger !!! Ein frisch geschlüpftes Amselküken wartet in seinem Nest in Frankfurt am Main auf Fütterung. Foto: Arne Dedert

  • Freilauf fürs Hundeasyl

    Mi., 19.02.2014

    Freilauf für Sina, Charlie und Co.

    Christa Göstemeyer und Stefan Niester (r.) freuen sich über den neu errichteten Auslauf für Hunde wie Sina und Charlie, der auch dank finanzieller Unterstützung der Sparkasse Münsterland Ost, hier vertreten durch Filialleiter Andreas ‚Wienker, gebaut werden konnte.

    Fertigstellung eines rund 570 Quadratmeter großen Freilaufs für die vierbeinigen Gäste des Hundeasyls am Feidiek. „Wir können jetzt alle Hunde zweimal am Tag anlässlich der Fütterung rauslassen.“

  • Polizei ermittelt

    Fr., 11.10.2013

    Pferde tot: Zeugen gesucht

    Gezielte Vergiftung oder gut gemeinte Fütterung mit bösen Folgen? Die Polizei weiß noch nicht, wie die beiden Pferde auf einer Koppel an der Marienfriedstraße zu Tode gekommen sind. Sie sucht nun Zeugen.