Fachkräftemangel



Alles zum Schlagwort "Fachkräftemangel"


  • Nachwuchs- und Mitarbeiterakquise in der Corona-Krise

    Fr., 05.02.2021

    Fachkräftemangel verschärft sich - viele kurzfristige Einstellungen

    Der Nachwuchsmangel in der Gastronomie ist groß. Das Restaurant Kleiner Kiepenkerl hat Glück gehabt, im vergangenen Sommer weitere fünf Auszubildende eingestellt und stemmt jetzt im Lockdown unter Mithilfe von zehn Azubis die Außer-Haus-Bestellungen.

    In vielen Berufen sind zum Sommer noch Ausbildungsstellen frei. So suchen Unternehmer den Draht zu potenziellen Bewerbern – vor allem über Online-Kanäle. Drei Unternehmer und eine Auszubildende berichten im Themenschwerpunkt Ausbildung über ihre Erfahrungen.

  • Zuwanderung deutlich gesunken

    Fr., 05.02.2021

    Arbeitsagentur warnt vor Fachkräftemangel durch Corona

    Eine ausländische Fachkraft arbeitet an einem Stahlsegment für einen Windradturm.

    In der Corona-Krise sind viel weniger qualifizierte Fachkräfte nach Deutschland zugewandert. Detlef Scheel, Chef der Bundesagentur für Arbeit, mahnt: «Wenn wir die Pandemie überstanden haben, wird sich der Mangel an Fachkräften verstärkt zurückmelden.»

  • Wie das Josephs-Hospital um Pflegenachwuchs wirbt

    Sa., 30.01.2021

    Immer mehr unbesetzte Stellen

    Das Image ist lädiert: Wer in einem Krankenhaus in der Pflege arbeitet, muss mit Drei-Schichten-System klarkommen und körperlich wie psychisch belastbar sein. Nicht jeder ist dem gewachsen.

    Das Josephs-Hospital mit seinen zurzeit 650 Mitarbeitern wächst seit Jahren. Da wird auf den Stationen, aber auch im OP und in anderen Funktionen immer mehr Personal benötigt. Gleichzeitig schläft die Konkurrenz nicht...

  • Berufsorientierung leicht gemacht

    Mo., 18.01.2021

    Angebote in einem Flyer bündeln

    Die Gemeinde Ostbevern arbeitet derzeit an einem Flyer, um einen Überblick über Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten in der Bevergemeinde zu schaffen.

    Um Jugendlichen einen aktuellen Überblick über die vielfältigen Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten in Ostbevern zu geben, ist die Erstellung eines Ausbildungs- und Praktikumsflyers in Vorbereitung.

  • Studie zeigt

    Mi., 06.01.2021

    Fachkräftemangel sorgt für deutliche Lohnsteigerungen

    Zwar stiegen die Löhne in Berufen mit Fachkräftemangel - davon profitierten jedoch vor allem die Hochqualifizierten.

    In Deutschland gibt es in einigen Branchen zu wenig Fachkräfte. Für gesuchte Spezialisten hat das einen entscheidenden Vorteil: Unternehmen sind bereit, ihnen höhere Gehälter zu zahlen.

  • Schulabsolventen verunsichert

    Mi., 30.12.2020

    Handwerk schaut mit Sorge auf den Ausbildungsmarkt

    Laut dem Handwerkspräsidenten Hans Peter Wollseifer sind noch 14.000 Ausbildungsstellen im Handwerk zu vergeben. Doch junge Menschen zeigen sich zurückhaltend.

    Trotz der Pandemie haben viele Betriebe in diesem Jahr jungen Menschen einen Ausbildungsbeginn ermöglicht. Doch noch immer sind 14.000 Lehrstellen im Handwerk unbesetzt. Daher könnten bald noch mehr Fachkräfte fehlen.

  • Fachkräftemangel

    Mo., 09.11.2020

    Bundesarbeitsagentur sorgt sich um Ausbildung

    Bilden imme rweniger Betriebe weniger oder gar nicht aus, könnte sich der Fachkräftemangel vergrößern.

    Fachkräftemangel herrschte schon vor der Corona-Pandemie. Ein Mangel an Ausbildungsplätzen dürfte diesen Trend verstärken. Vor allem im nächsten Jahr könnte es zu einem deutlichen Rückgang kommen.

  • Kommentar

    Di., 27.10.2020

    Mangel an Intensivpflegekräften: Ein Hilferuf

    Ein Pfleger eines Pflegeheims schiebt eine Bewohnerin mit einem Rollstuhl.

    Trotz immer größerer Belastungen und Sorgen wegen der rasanten Ausbreitung von Corona blieb finanzielle Anerkennung lange aus. Grundsätzlich aber ist das Problem des Fachkräftemangels erkannt. Allerdings dauert es, bis die Maßnahmen greifen.

  • Hilfsjob trotz Ausbildung

    So., 11.10.2020

    Millionen Beschäftigte überqualifiziert

    Eine Gebäudereinigerin wischt einen Flur. Rund jeder achte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Deutschland hat einen Job unterhalb seines eigentlichen Ausbildungsniveaus.

    Viel Energie und Geld wird in Deutschland in akademische Ausbildung und Berufsabschlüsse gesteckt - auch um dem Fachkräftemangel beizukommen. Doch bei Millionen Menschen passen Arbeit und Abschluss nachher nicht zusammen.

  • Arbeitsmarkt

    Sa., 10.10.2020

    BA-Chef zu Fachkräftemangel: Brauchen mehr Fortbildung

    BA-Chef Scheele: «Wir sind dringend darauf angewiesen, unsere eigenen Arbeitskräfte fortzubilden. Das ist in der Krise ins Hintertreffen geraten.».

    Berlin (dpa) - Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, warnt inmitten der Corona-Krise vor einem verschärften Fachkräftemangel und sieht auch die Politik in der Pflicht.