Fachkraft



Alles zum Schlagwort "Fachkraft"


  • Arbeitsmarkt

    Fr., 06.12.2019

    «Zentralstelle Fachkräfteeinwanderung NRW» entsteht in Bonn

    Bonn (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalen will die Abläufe beim Zuzug ausländischer Fachkräfte künftig vereinfachen. Dazu werde eine «Zentralstelle Fachkräfteeinwanderung NRW» in Bonn eingerichtet, teilte das Integrationsministerium am Freitag auf Anfrage mit. In der neuen Einrichtung sollten ausländerrechtliche und arbeitsrechtliche Aufgaben vernetzt werden und so ein schnelleres Verfahren ermöglichen. Zuvor hatte der «General-Anzeiger» berichtet.

  • Bei Visum und Berufserlaubnis

    Mo., 02.12.2019

    Staatliche Agentur soll ausländischen Pflegekräften helfen

    Jens Spahn (r), Bundesminister für Gesundheit, und Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlands, stellen die neue Fachkräfteagentur vor.

    Deutschland wird nicht jünger, der Bedarf an Altenpflegern und Krankenschwestern steigt. Eine Agentur soll helfen, Fachkräfte im Ausland zu rekrutieren.

  • Kampf um Fachkräfte

    Mo., 25.11.2019

    Elternzeit bei vollem Gehalt: Firmen werben um Mitarbeiter

    Das IT-Unternehmen Hewlett Packard Enterprise bietet seinen Angestellten ab sofort eine sechsmonatige Elternzeit bei voller Weiterbezahlung.

    Der Kampf um die besten Kräfte auf dem Arbeitsmarkt wird härter. Immer mehr Unternehmen setzen auf familienfreundliche Zusatzleistungen, um Arbeitnehmer zu gewinnen und zu halten. Eine im Schwabenland ansässige Firma setzt nun ein Ausrufezeichen.

  • Wo Absolventen des Beruflichen Gymnasiums bei Krüger arbeiten wollen

    Mi., 13.11.2019

    Wirtschaft oder Verwaltung?

    Etwas bewegen wollen diese Schüler des Fachgymnasiums an den privaten Schulen Krüger in Wersen. Henri Laberg, Madita Hansen, Jonas Kühn, Nick Abrams, Theodor Knöbig, Dennis Heveschi, Caroline Braun und Henriette Kientz (von links).

    Gute Fachkräfte sind gefragt. Das gilt auch fürs Rathaus der Gemeinde Lotte, wo Bürgermeister Rainer Lammers mehr Leute braucht, aber immer öfter Mitarbeiter abgeworben werden. Könnten da Absolventen des Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung an den privaten Schulen Krüger in Wersen eine Lösung sein? Wo sehen die Schüler ihre Perspektiven?

  • Fachkräftemangel

    Mi., 13.11.2019

    Apotheken fehlen Fachkräfte

     

    Neun Monate lang hat Apothekeninhaber Tilo Schneider-Bernschein gesucht, bis er einen Mitarbeiter gefunden hatte. Und das in Münster. Woanders ist der Fachkräftemangel noch schlimmer.

  • Trotz abflauender Konjunktur

    Di., 12.11.2019

    Arbeitsmarkt: Fachkräfte noch immer schwer gefragt

    Trotz abflauender Konjunktur werden noch immer viele Fachkräfte gesucht.

    Nürnberg (dpa) - Der deutsche Arbeitsmarkt braucht trotz der abflauenden Konjunktur noch immer Fachkräfte. Im dritten Quartal sei die Zahl der offenen Stellen zwar um 30.000 auf 1,36 Millionen gesunken, teilte das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung bei der Bundesagentur für Arbeit mit.

  • Arbeitsmarkt

    Di., 29.10.2019

    Studie: Fachkräftemangel in NRW droht sich zu verschärfen

    Ein Mitarbeiter bedient in einer Produktionshalle eine Maschine zur Verarbeitung von Metall.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Fachkräftemangel in NRW droht sich im nächsten Jahrzehnt noch einmal drastisch zu verschärfen. Davor warnt der Dachverband der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen (IHK NRW) im am Dienstag vorgestellten «Fachkräftereport 2019». Schon heute fehlen demnach im bevölkerungsreichsten Bundesland fast 450 000 Fachkräfte oder rund 6,9 Prozent des Bedarfs. Für 2030 rechnen die Experten mit rund 735 000 fehlenden Fachkräften. Dies entspräche rund 13,4 Prozent der nachgefragten Stellen.

  • Security-Fachkraft

    Mo., 28.10.2019

    Sicherheitsleute sorgen für den Rundum-Schutz

    Leon Ungrad macht eine Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Zum Revierwachdienst gehört zum Beispiel der Kontrollgang, bei dem der Azubi die Schließdienste eines Eingangs prüft.

    In ihrem Beruf geht es um die Abwehr und Prävention potenzieller Gefahren - ob auf dem Werksgelände oder in Konzerthallen. Fachkräfte für Schutz und Sicherheit haben einen verantwortungsvollen Job.

  • Tagung zu Bildungschancen

    Mo., 21.10.2019

    Armer Stadtteil, schlechte Noten?

    Die Vorträge bei der Tagung zu Bildungschancen lösten lebhafte Diskussionen aus.

    Hat die Wohnlage in Münster Auswirkungen auf die Bildungschancen? 70 Fachkräfte aus der Sozial-, Bildungs- und Erziehungsarbeit haben sich mit dieser Frage im Begegnungszentrum Meerwiese auseinandergesetzt. Und kamen zu interessanten Ergebnissen.

  • Spitzengehälter

    Mo., 14.10.2019

    Weibliche Fachkräfte selten mit Topverdienst

    Von Spitzenverdienern mit einem Jahresgehalt von mehr als 100.000 Euro sind nur 15 Prozent weiblich. Das zeigt eine aktuelle Analyse.

    Noch nicht einmal jede siebte Fachkraft mit mehr als 100.000 Euro Jahresgehalt ist eine Frau. Das zeigt eine neue Studie, die auch verrät, wo Topverdienerinnen die höchsten Vergütungen winken.