Fachoberschulreife



Alles zum Schlagwort "Fachoberschulreife"


  • Anne-Frank-Gesamtschule überreicht Zeugnisse

    Fr., 19.06.2020

    146 Zehner feiern ihren Abschluss

    Abteilungsleiter Christian Schroll (r.) überreichte die Abschlusszeugnisse an die Zehntklässler, unter ihnen Paul Böckelmann.

    Von 146 Absolventen haben 129, also etwa 90 Prozent, die Fachoberschulreife erreicht. 82 erlangten die Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.

  • Christian Kriegeskotte

    Fr., 24.01.2020

    Zur Person

    Christian Kriegeskotte wurde am 6. Oktober 1975 in Münster geboren. Nach dem Abschluss der Fachoberschulreife an der Justin-Kleinwächter Realschule und dem Abitur am Gymnasium Augustinianum war er im Zivildienst als Rettungssanitäter beim MHD tätig. Das Studium der Physik an der WWU in Münster schloss er mit einem Diplom ab. In den folgenden Jahren arbeitete er an der WWU in der Forschung. Kriegeskotte ist seit 2002 mit seiner Frau Katja verheiratet, das Paar hat drei Kinder. 2010 promovierte er in Physik und ging dann als Quereinsteiger in den Schuldienst. Aktuell ist er Abiturbeauftragter und personalverantwortlicher Schulleiter der Freien Waldorfschule Münster. Seit 2004 ist er Ratsmitglied im Grevener Rat, seit 2009 als Fraktionsvorsitzender. Titel

  • Kreis Warendorf

    Mo., 08.05.2017

    Anlagenmechaniker Sanitär Heizung-Klima

    Schulabschuss: je rund 40 Prozent Hauptschule und Fachoberschulreife.

  • Driland-Kolleg verabschiedete 20 Abendrealschüler

    Di., 31.01.2017

    Der Abschluss ist ein Anschluss

    Die erfolgreichen Absolventen der Abendrealschule wurden im Driland-Kolleg verabschiedet.

    „Jeder Abschluss ist ein Neuanfang“ – mit diesen Worten hat Oliver Keesen, Leiter des Gronauer Driland-Kollegs, zum Ende des Winterhalbjahres zehn Studierenden die Fachoberschulreife und fünf Studierenden den Abschluss der Sekundarstufe I überreicht. In seiner Ansprache während des Festaktes legte er den Fokus darauf, dass nach dem Erreichen eines Bildungsziels meist ein neues Ziel ins Auge gefasst wird.

  • Lüdinghausen

    Mi., 03.08.2016

    Ausbildung zum Finanzwirt mit oder ohne Diplom

     Die Ausbildung im mittleren Dienst zum Finanzwirt dauert zwei Jahre – acht Monate davon absolvieren die Auszubildenden an der neuen Landesfinanzschule NRW in Wuppertal. Voraussetzung ist die Fachoberschulreife. Die Ausbildungsvergütung liegt bei 1058 Euro im Monat.

  • Städtische Realschule

    So., 26.06.2016

    Alle Möglichkeiten offen

    126 Schüler der Städtischen Realschule haben ihren Abschluss geschafft. 49 von ihnen erreichten die Qualifikation für die Gymnasiale Oberstufe.

    Geschafft: 126 Schüler erhielten am Freitag ihre Abschlusszeugnisse an der Städtischen Realschule.

  • Von 121 Abiturienten 67 junge Frauen

    Do., 28.04.2016

    Mädchen haben beim Abi die Nase vorn

    Die Abiturientia 2015 des Gymnasiums. Die vielen Kleider lassen es schon erahnen: Die jungen Frauen sind in dieser Gruppe leicht in der Mehrheit.

    684 Schüler haben im vergangenen Sommer die weiterführenden Schulen in Gronau verlassen. Obwohl die Mädchen und jungen Frauen leicht in der Minderheit waren (49,3 Prozent), hatten sie bei den Schulabschlüssen gegenüber den Jungs und jungen Männern meistens die Nase vorn. Das geht aus einer Statistik von Information und Technik Nordrhein-Westfalen (als statistisches Landesamt) hervor. IT NRW hat die Zahlen anlässlich des heutigen Girls’ Days veröffentlicht.

  • Altenberg: Ludgerischule entlässt 54 Schüler

    Fr., 12.06.2015

    Träume verwirklichen

    Diese Jugendlichen erhielten am Freitagnachmittag ihre Abschlusszeugnisse. Zuvor fand in der St.-Johannes-Pfarrkirche ein ökumenischer Gottesdienst statt.

    54 Jugendliche der Ludgeri-Hauptschule erhielten am Freitag ihre Abschlusszeugnisse. Die Hälfte der Schüler hat einen Ausbildungsplatz.

  • Top-Auszubildende Bianca Kösters bekommt Festanstellung bei Gilke / Heute IHK-Ehrung am FMO

    Di., 02.09.2014

    Der Lohn für die Bestnote

    Als Top-Auszubildende wird heute Bianca Kösters von der IHK geehrt. Sie arbeitet mittlerweile fest angestellt in ihrem Ausbildungsbetrieb Gilke Schreibwaren an der Marktstraße.

    Das Gesicht ist bekannt. Geboren und aufgewachsen ist Bianca Köster im Dorf. Hier schloss sie die Gesamtschule mit der Fachoberschulreife ab, besuchte anschließend die Höhere Handelsschule und die Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land. Ihre Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel begann sie in der Emsdettener „Buntstift“-Filiale. Als die dicht gemacht wurde, stand die Oma hier im Laden und fragte, ob ihre Enkelin bei uns die Ausbildung abschließen könnte . . .

  • Am Freitag Verabschiedung der Abiturienten

    Do., 26.06.2014

    102 Schüler haben die Hochschulreife

    Von den 104 Gesamtschülern, die morgen an der Saerbecker Gesamtschule verabschiedet werden, haben 102 Schüler das Abiturzeugnis erworben und zwei die Fachoberschulreife.