Fachwerkhaus



Alles zum Schlagwort "Fachwerkhaus"


  • Plakette schmückt Domhof 1

    Fr., 13.09.2019

    Schmedehausens neues Denkmal

    Diese Haus ist wahrscheinlich das älteste Wohngebäude im Grevener Ortsteil Schmedehausen.

    Die offizielle Denkmalplakette mit dem NRW-Landeswappen schmückt jetzt auch das Fachwerkhaus Domhof 1 in Schmedehausen. Sie wurde am Tag des offenen Denkmals angeschraubt.

  • Ermittlungen dauern an

    Do., 22.08.2019

    Polizei vermutet Brandstiftung

    Ermittlungen dauern an: Polizei vermutet Brandstiftung

    Das am Dienstagabend ausgebrochene Feuer in einem leerstehenden Fachwerkhaus an der Nordstraße in Everswinkel dürfte durch Brandstiftung verursacht worden sein.

  • Brand in Everswinkels Ortskern

    Mi., 21.08.2019

    Flashover im Fachwerkhaus

    Völlig verqualmt war Everswinkels ältestes Fachwerkhaus an der Nordstraße. Laut Polizei verlief der Brand allerdings glimpflich. Personen kamen nicht zu Schaden und auch der Sachschaden halte sich nach ersten Ermittlungen in Grenzen.

    Vergleichsweise glimpflich verlief ein Großeinsatz für die Freiwillige Feuerwehr Everswinkel am Dienstagabend mitten im Ortskern. Gegen 19.30 Uhr bemerkte ein Nachbar an der Nordstraße, dass Qualmwolken aus dem ältesten Wohnhaus des Vitusdorfes drangen. Er alarmierte die Feuerwehr und Rettungskräfte über die Notrufnummer 112. Schnell waren rund 50 Kameraden der Löschzüge Everswinkel und Alverskirchen vor Ort.

  • Brände

    So., 11.08.2019

    Zwei Fachwerkhäuser nach Großbrand einsturzgefährdet

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

    Schwelm (dpa/lnw) - Zwei Fachwerkhäuser in der Altstadt von Schwelm (Ennepe-Ruhr-Kreis) sind nach einem Großbrand stark einsturzgefährdet. Wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte, hatte sich das Feuer am Samstagnachmittag schnell ausgebreitet. Zeitweise seien mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz gewesen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war laut Polizei zunächst unklar.

  • Brände

    Di., 25.06.2019

    Feuer in Fachwerkhaus: Zwei Verletzte

    Bergneustadt (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Fachwerkhaus in Bergneustadt (Oberbergischer Kreis) sind am Dienstag zwei Bewohner verletzt worden. Als die Löscheinheiten eingetroffen seien, habe bereits ein Mann mit Anzeichen einer starken Rauchgasvergiftung vor der Haustür gelegen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Der Bewohner sei ins Krankenhaus gekommen, ebenso ein 14-Jähriger. Auch der Teenager habe eine Rauchgasvergiftung erlitten.

  • Andree Kruphölter und das alte Fachwerkhaus

    So., 21.04.2019

    Der Kernsanierer

    Was er selbst machen kann, macht er selbst: Andree Kruphölter investiert viel Zeit, Geld und Herzblut, um aus dem „hässlichen Entlein“ von der Königstraße wieder ein Schmuckstück zu machen. Es ist das letzte Fachwerkhaus in diesem Bereich, das die Zeit überdauert hat.

    Er ist der Kernsanierer von der Königsstraße: Andree Kruphölter macht aus einer Fachwerk-Ruine ein Schmuckstück. Mitte des Jahres steht der Umzug an.

  • Bau-Tipps

    Do., 28.03.2019

    Übliche Dämmmaterialien können Fachwerkhäusern schaden

    Die Wände von Fachwerkhäusern wurden oft aus Holzbalken, Lehm und Flechtwerk gefertigt. Diese Materialien kommen mit modernen Dämmstoffen nicht unbedingt klar.

    Auflagen, Denkmalschutz und handwerkliches Können: Wer ein altes Fachwerkhaus dämmen möchte, hat viel zu berücksichtigen. Neben der Art und Weise des Isolierens ist vor allem der richtige Dämmstoff entscheidend.

  • Einsatz an der Nordenmauer

    Di., 26.03.2019

    Feuerwehr löscht Brand in Fachwerkhaus

    Einsatz an der Nordenmauer 17: Rauch stieg am Dienstagabend aus dem alten Fachwerkhaus empor.

    Für Aufsehen sorgte am Dienstagabend der Brand in einem Fachwerkhaus an der Nordenmauer. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Verletzt wurde niemand.

  • Käufer gesucht

    Sa., 09.02.2019

    Haus steht seit 40 Jahren leer

    Nach über 40 Jahren Leerstand ist dieses von Efeu überwucherte und unter Denkmalschutz stehende Haus wieder auf dem Markt.

    Ein kleines Schmuckstück, versteckt hinter ungebremst wuchernden Efeuranken in der Nordstraße. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus, dessen Kern aus dem 16. Jahrhundert stammt und auf einem 726 Quadratmeter großem Grundstück steht, das bis zum Wendehammer reicht.

  • Brände

    Sa., 29.12.2018

    Frau stirbt bei Feuer in Fachwerkhaus

    Michelstadt (dpa) - Beim Brand eines Fachwerkhauses in Michelstadt im Odenwald ist eine 67-Jährige in der Nacht in den Flammen umgekommen. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass es sich bei der im Haus gefundenen Leiche um die alleinige Bewohnerin handelt. Ersten Untersuchungen zufolge war das Feuer in einem Schuppen hinter dem Wohnhaus ausgebrochen und hatte auf das Haus übergegriffen. Die Brandursache sei noch unklar, Hinweise auf einen technischen Defekt gebe es aber nicht, hieß es.