Fackel



Alles zum Schlagwort "Fackel"


  • Ortswanderung mit dem Verkehrsverein

    Fr., 10.01.2020

    Fackeln und Feuerwehr

    Zwischenziel der diesjährigen Fackelwanderung des Verkehrsvereins war die Feuerwehr.

    Nicht gerade einladend war Wetter, als der Verkehrsverein zu seinem traditionellen Jahresauftakt startete. Zum 20. Mal stand die Fackelwanderung auf dem Programm. Eine Veranstaltung, bei der die Teilnehmer immer wieder neue, unbekannte Facetten des Vitus-Dorfes kennenlernen können.

  • Gesundheit

    So., 29.12.2019

    Frau auf OP-Tisch brennt «wie Fackel»

    Bukarest (dpa) - Wegen der falschen Anwendung eines Elektroskalpells hat eine Patientin in einem Bukarester Krankenhaus schwere Verbrennungen erlitten. Die 66-jährige Frau, die an der Bauchspeicheldrüse hätte operiert werden sollen, habe auf dem Operationstisch «gebrannt wie eine Fackel», teilte der Oppositionsabgeordnete Emanuel Ungureanu mit. Eine Krankenschwester habe den Brand nach einigen Sekunden gelöscht, indem sie einen Eimer Wasser über die Krebspatientin goss. Der Zustand der Frau sei kritisch, hieß es.

  • Inthronisierung

    Fr., 15.11.2019

    Japans Kaiser trifft Sonnengöttin

    Japans Kaiser Naruhito (M) geht in Richtung Sukiden, eine von zwei Haupthallen am Schrein für Daijosai.

    Fackeln in der Nacht, mystische Rituale und ein geheimnisvolles Bett: Mit einer jahrhundertealten und geheimnisumwitterten Zeremonie hat Japans Kaiser Naruhito den letzten Akt zu seiner Inthronisierung vollzogen. Doch nicht jeder ist glücklich über den religiösen Ritus.

  • „In Leeden spukt´s“

    So., 10.11.2019

    Gespenster wabern durch die Hecke

    Am Lagerfeuer entzündeten die Besucher ihre Fackeln, um damit den Weg zu erhellen. Die Kinder verwandelten sich derweil in seltsame gespenstische Gestalten (Bild rechts).

    Geister, glimmende Fackeln und gruselige Gestalten standen im Mittelpunkt von „In Leeden spukt‘s“. Ein dunkler Freitag im November bot den Rahmen für die 14. Auflage dieser Veranstaltung von der Interessengemeinschaft Leeden (IGL) und dem Heimatverein in Zusammenarbeit mit der Tecklenburg Touristik. Viele kleine und große Gruselfans waren rund um Stiftshaus und Remise mit dabei.

  • „In Leeden spukt´s

    Di., 29.10.2019

    Mit Fackeln auf Geisterjagd

    Wenn es in Leeden spukt, machen sich Kinder und Jugendliche auf den Weg. Neben einem Fackelzug gibt es auch gruselige Geschichten.

    „In Leeden spukt‘s“ einmal im Jahr, wenn die Interessengemeinschaft (IGL) und der Heimatverein mit der Tecklenburg Touristik zur 14. Auflage der gleichnamigen Schauderveranstaltung einladen. Hexen, Sagen und dunkle Gestalten stehen am Freitag, 8. November, im Mittelpunkt, wenn ab 16.30 Uhr kleine und große Gruselfans auf dem Gelände zwischen Stiftshaus und Remise sowie beim unheimlichen Fackelgang auf ihre Kosten kommen.

  • Stadt erstattet Anzeige

    Do., 31.01.2019

    Nazi-Aufmarsch in Lauheide

    Rechte Seiten veröffentlichten im Internet Bilder von ihrem Aufmarsch auf dem Waldfriedhof Lauheide.

    Rechtsextreme zogen am Volkstrauertag mit Fackeln über den Waldfriedhof Lauheide und ehrten ihre „Helden“. Die Stadt hat daraufhin Anzeige bei der Polizei erstattet. Nun liegt der Vorgang bei der Staatsanwaltschaft.

  • Liturgische Nacht

    Di., 03.04.2018

    Mit Fackeln über den Kreuzweg

    Jugendliche luden in Heek am Gründonnerstag zur Liturgischen Nacht ein.

    15 Mitglieder der Messdienerleiterrunde St. Ludgerus luden Gründonnerstag zur Liturgischen Nacht. Sie hatten sich dabei verschiedene Stationen einfallen lassen.

  • Viele Büttenreden und Tanzeinlagen beim Eggeroder Karneval

    Sa., 10.02.2018

    Die Reise ins Abenteuerland

    Die Funkengarde zog die Blicke der Besucher bei ihrem Showtanz auf sich.

    Wenn der Präsident freudestrahlend – zur Freiheitsstatue mutiert – eifrig die Fackel schwenkt, dann ist Karneval in Eggerode. Ausgelassen feierten am Donnerstag rund 100 Gäste im Hotel Winter einen närrischen Büttnachmittag.

  • Nikolausmarkt

    Fr., 24.11.2017

    Fackeln erhellen Budenstadt

    In den weihnachtlich geschmückten Buden werden wieder leckere und schöne Dinge angeboten.

    Am 1. Adventswochenende findet inzwischen zum 34. Mal der Nikolausmarkt Brochterbeck statt. Auf dem Heinz-Lienkamp Platz an der katholischen Kirche wird das Budendorf mit Weihnachtsmarkthütten wieder viele Gäste zum Bummeln und Verweilen einladen.

  • Moonlight-Shopping

    So., 12.11.2017

    Mit Fackeln und Feuerkörben

    Moonlight-Shopping: Mit Fackeln und Feuerkörben

    Mit Fackeln, Feuerkörben und Kerzen beleuchtete Straßen und Geschäfte, illuminierte Fassaden und Bäume sowie eine kleine Feuershow am Hasenbrunnen sorgten beim Moonlight-Shopping im Westerkappelner Ortskern für festliche Stimmung. In den Geschäften waren nicht nur Schaulustige unterwegs, sondern auch Menschen, die ganz gezielt kauften.