Fahrrad



Alles zum Schlagwort "Fahrrad"


  • Verkehrssicherheit von Radfahrern

    Fr., 18.10.2019

    Gutes Licht muss nicht teuer sein

    Emma Kobytzki und Lennart Falkner, die Autoren dieses Berichts, mit reflektierendem Fahrradzubehör

    Es ist Herbst. Morgens wird es später hell. Und abends früher dunkel. Wer jetzt ohne Beleuchtung mit dem Fahrrad unterwegs ist, lebt gefährlich. „Das Wichtigste ist ein vernünftiges Licht“, sagt Elmar Homann, Inhaber des Fahrradgeschäfts an der Saerbecker Straße in Greven.

  • Auf der Flucht geschnappt

    Do., 17.10.2019

    Dieb mit Fahrrad verfolgt

    Symbolbild 

    Beherzter Einsatz: Ein Zeuge hat einen Leergut-Dieb am Mittwochabend mit dem Fahrrad verfolgt – und geschnappt. Die hinzugerufenen Polizisten stellten fest, dass dies nicht der einzige Diebstahl des Mannes war.

  • Polizei ermittelt Tatverdächtigen für 14. Fahrraddiebstähle

    Mi., 16.10.2019

    Mit dem Zug hin – mit geklauter Fiets zurück

    Viele Bahnfahrer in Gronau nutzten die Radstation am Bahnhof, um dort ihr Fahrrad abzustellen und mit dem Zug weiterzufahren. Doch mitunter erwartete sie bei ihrer Rückkehr eine böse Überraschung.

  • Serie: Ideenbörse Verkehr

    Di., 15.10.2019

    Vorschläge für besseren Radverkehr in Münster

    Einen solchen Ampelgriff wie hier in Paderborn wünscht sich Maximilian Oberherr.

    In unserer Serie „Ideenbörse Verkehr“ geht es dieses Mal um Vorschläge für einen besseren Radverkehr. Neben Haltestangen an Ampeln gibt es auch die Idee einer Fahrradzone und den Impuls für eine Fahrradparkordnung.

  • Pro & Contra

    So., 13.10.2019

    Fahrrad-Chaos am Bremer Platz: Ein inakzeptabler Zustand?

    Pro & Contra: Fahrrad-Chaos am Bremer Platz: Ein inakzeptabler Zustand?

    Soll die Stadt Münster konsequenter gegen wild abgestellte Fahrräder am Parkhaus Bremer Platz vorgehen? Klaus Baumeister und Gabriele Hillmoth wägen die Vor- und Nachteile des neuen Radlagers ab.

  • Schöppinger Ehepaar fahren das Begleitfahrzeug

    Fr., 11.10.2019

    Carola und Peter Niestegge begleiten Jakobsweg-Radpilger

    Auf dem Jakobsweg führte KBW-Leiter Franz-Josef Plesker (l.) jetzt eine Radpilger-Gruppe. Das Schöppinger Ehepaar Carola und Peter Niestegge half dabei als Fahrteam des Begleitfahrzeugs.

    Mal ein Deo oder ein vergessener Pilgerpass – Carola und Peter Niestegge kümmerten sich um die Radpilger des Katholischen Bildungswerks auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Dabei fand Carola Niestegge einen ganzen neuen Reiz.

  • Bocholter Aasee

    Fr., 11.10.2019

    Zurückgelassenes Kinderrad löste Suchaktion aus

    Bocholter Aasee: Zurückgelassenes Kinderrad löste Suchaktion aus

    Ein Kinderfahrrad am Ufer des Aasees in Bocholt hat der Polizei Rätsel aufgegeben. Nach einer erfolglosen Suche mit Tauchern und Spürhund und Wärmebildkamera meldete sich der Besitzer.

  • Velo-Routen-Projekt zwischen Everswinkel und Wolbeck

    Fr., 11.10.2019

    Es läuft auf einen Neubau hinaus

    Blick auf den Radweg an der K3 zwischen Alverskirchen und Wolbeck. Auf dem Gemeindegebiet zeugen schon zahlreiche Flickstellen von den Schäden an der Strecke.

    Sie sollen einmal die „Autobahnen“ nach Münster sein. Aber nicht für Pkw, sondern für Fahrräder. Mit dem Projekt „Velo-Routen“ sollen in den Münster und die Nachbar-Kommunen miteinander verbunden und der Auto-Verkehr reduziert werden. 13 solcher Linienverbindungen, auf denen schneller und sicherer Radverkehr ermöglicht werden soll, sind vorgesehen. Eine davon betrifft die Vitus-Gemeinde.

  • Richtige Haltung

    Fr., 11.10.2019

    So sitzt man gesund auf dem Fahrrad

    Die richtige Körperhaltung beim Radfahren ist bei bestehenden Erkrankungen besonders wichtig.

    Um Bewegungsmangel vorzubeugen, ist Radfahren genau die richtige Fortbewegungsform im Alltag. Hat man das passende Fahrrad gefunden, gilt es aber auch, die richtige Haltung einzunehmen.

  • Kriminalität

    Mi., 09.10.2019

    Durchsuchungen bei Fahrraddieben: Mann in U-Haft

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Der Zufall wollte es, dass die Bande aufflog: Professionelle Fahrraddiebe sollen in Köln teure Räder gestohlen und nach Rumänien gebracht haben. Nun gibt es eine Festnahme.