Fahrtrichtung



Alles zum Schlagwort "Fahrtrichtung"


  • Autofahrer schwer verletzt

    So., 24.01.2021

    Unfall auf der A 31 nach Überholmanöver

    Der Fahrer dieses Opel Vectras kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

    Auf der Autobahn 31 ist es zwischen den Anschlussstellen Ochtrup Nord und Gronau/Ochtrup in südlicher Fahrtrichtung am späten Samstagabend zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen.

  • Feuerwehreinsatz

    Mi., 20.01.2021

    A1 nach Lkw-Brand wieder für Verkehr freigegeben

    Feuerwehreinsatz: A1 nach Lkw-Brand wieder für Verkehr freigegeben

    Feuerwehr- und Polizei-Einsatz auf der Autobahn 1 am Mittwochmittag: Ein Lkw war in Brand geraten. Zunächst musste die A1 zwischen Münster und Greven in Fahrtrichtung Bremen komplett gesperrt werden, am Frühabend wurden dann wieder alle Fahrspuren für den Verkehr freigegeben.

  • B54 in Fahrtrichtung Münster

    Mo., 14.12.2020

    Verkehrseinschränkungen nach Unfall bei Nienberge

    B54 in Fahrtrichtung Münster: Verkehrseinschränkungen nach Unfall bei Nienberge

    Nach einem Unfall auf der Bundesstraße 54 kurz vor der Ausfahrt Nienberge staute sich der Verkehr am Montagnachmittag zwischen Altenberge und Münster. Ein Auto musste aus dem Straßengraben geborgen werden.

  • Verkehr

    Fr., 06.11.2020

    Vollsperrung der A46-Rheinbrücke Richtung Neuss

    Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift "Gesperrt".

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Im Großraum Düsseldorf müssen Autofahrer ab Freitagabend mit Verkehrsbehinderungen wegen Bauarbeiten an der Rheinbrücke der A46 rechnen. In Fahrtrichtung Neuss wird die A46 am Freitag von 22 Uhr an zwischen der Anschlussstelle Düsseldorf-Bilk und der Anschlussstelle Neuss-Uedesheim voll gesperrt, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW mit. In Fahrtrichtung Wuppertal steht auf der Rheinbrücke der A46 ab 20 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Einschränkungen dauern bis Montagmorgen um 5 Uhr. Über die Rheinbrücke fahren im Durchschnitt 85 000 Fahrzeuge pro Tag.

  • Sperrung aufgehoben

    Mo., 05.10.2020

    Drei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A43

    Sperrung aufgehoben: Drei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A43

    Nach einem Unfall wurde die A43 in Fahrtrichtung Münster zwischen Dülmen-Nord und Nottuln für rund eineinhalb Stunden voll gesperrt. Drei Personen wurden teils schwerst verletzt.

  • Talbrücken der Autobahn 1

    Do., 01.10.2020

    Freie Fahrt in Richtung Dortmund

    Vor gut fünf Jahren entstand dieses Bild der Autobahnbrücke Smanforde. Inzwischen läuft der Verkehr Richtung Dortmund wieder ohne Hindernisse.

    In der Nacht zu Donnerstag sind auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund die letzten Baustellenschilder abgeräumt worden. Dort gilt wieder freie Fahrt.

  • Fahrbahnsanierungen an der A1

    Fr., 28.08.2020

    Verkehrsbehinderungen an zwei Wochenenden

    Fahrbahnsanierungen an der A1: Verkehrsbehinderungen an zwei Wochenenden

    Ab Freitagabend (28.8.)  wird die Autobahn bei Ascheberg in Fahrtrichtung Bremen saniert. Durch die Arbeiten wird es an den kommenden Wochenenden zu Verkehrseinschränkungen kommen. 

  • Verkehr

    Fr., 10.07.2020

    A45 wird bei Lüdenscheid am Wochenende gesperrt

    Lüdenscheid (dpa/lnw) - Die A45 wird am Wochenende zwischen den Anschlussstellen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Sperrung aufgrund von Brückenarbeiten beginne am Samstag um 20 Uhr. Sie soll in Fahrtrichtung Dortmund bis Sonntag um 11 Uhr und in Fahrtrichtung Frankfurt bis Montagmorgen um 5 Uhr dauern. Darauf wies der Landesbetrieb Straßen.NRW am Freitag noch einmal hin. Während der Vollsperrung sollen neben dem Abriss der Brücke «Rumscheid-Bölling» gleichzeitig auch andere Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahn durchgeführt werden. Im Durchschnitt fahren mehr als 60 000 Fahrzeuge pro Tag auf dem etwa 12,5 Kilometer langen Streckenabschnitt, der das Sauerland mit dem Ruhrgebiet verbindet.

  • Umleitung

    Mo., 29.06.2020

    Autobahn 43 wird teilweise gesperrt

    Die A-43-Ausfahrt Nottuln in Fahrtrichtung Recklinghausen wird Dienstagnacht (30. Juni/1. Juli) von 19 bis 6 Uhr gesperrt, der Verkehr dann über die Ausfahrt Senden umgeleitet. 

  • CDU-Antrag wird den Planungsausschuss am kommenden Donnerstag beschäftigen

    Mo., 04.05.2020

    Markierung für die Sicherheit

    Josef Strotmeier und Michael Gerbert haben es selbst „erfahren“: Der Kreuzungsbereich der Kirchbreede mit der Landesstraße ist immer wieder für Radler, die dort auf den beginnenden Radweg fahren wollen, ein Gefahrenpunkt.

    Wenn Fahrradfahrer aus Westbevern in Fahrtrichtung Telgte unterwegs sind, dann ist der Kreuzungsbereich der L 811 mit der Kirchbrede ein Knackpunkt, ihrer Meinung nach sogar ein potenzieller Unfallschwerpunkt. Daher möchte die CDU an dieser Stelle Sicherungsmaßnahmen umsetzen.