Familienbildungsstätte



Alles zum Schlagwort "Familienbildungsstätte"


  • Kursus „Babysitter mit Diplom“

    Di., 29.09.2020

    Kinderhüten wird kinderleicht

    Die Teilnehmer des Kurses „Babysitter mit Diplom“ sind dafür gewappnet, sich von Puppen auf die Betreuung echter junger Erdenbürger umzustellen.

    Babysitten ist ein Job mit viel Verantwortung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Kurses der Familienbildungsstätte sind bestens darauf vorbereitet.

  • „Obstretter“-Aktion von Familienbildungsstätte, Verein „Wie wollen wir leben“, Caritasverband und Hof Homann

    Di., 22.09.2020

    Ressourcen nutzen, Gemeinschaft fördern

    Initiatoren der „Obstretter“-Aktion (v.l.): Jan-Philip Zimmermann (FBS), Anne Cleff (ehrenamtliche Koordinatorin), Elisabeth Höffker (FBS), Andrea Jäger (Gemeindecaritas), Christine Thamm (ehrenamtliche Koordinatorin) und Ulrich Ahlke (Verein „Wie wollen wir leben?“)

    „Obstretter“ heißt die Initiative für Nachhaltigkeit und Gemeinschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, dass in Erntezeiten überschüssige Früchte nicht in der Tonne landen, sondern verwertet werden. Erst im August an den Start gegangen, ziehen die Verantwortlichen bereits ein Fazit, das sehr positiv ausfällt. Weitere Mitstreiter, beispielsweise Obstwiesen- und Gartenbesitzer, werden gesucht.

  • Schulsozialarbeiter und Familienbildungsstätte mit gemeinsamem Angebot für Grundschüler

    Do., 03.09.2020

    Nachhilfe in Zeiten der Pandemie

    Auch jetzt noch geben Bettina Höltzel und die anderen Nachhilfe-Lehrer ihren Unterricht zum Teil in den FBS-Räumen.

    Kinder, die es ohnehin schon schwer haben, im Unterricht mitzukommen, sollen durch die Corona-Pandemie nicht noch weiter abgehängt werden. Aus diesem Grund haben sich Claudia Heckes, Schulsozialarbeiterin der Ostwallschule, und Annika Wille, Elternbegleiterin der Familienbildungsstätte, eine Lösung für die Nachhilfe für Grundschüler überlegt. Weil es so gut klappt, wird das gemeinsame Angebot auch bei der Regelöffnung im neuen Schuljahr weitergeführt.

  • Evangelische Familienbildungsstätte

    Mo., 24.08.2020

    Neuer Vorstand, alte Lasten

    Das neue Führungs-Team der Evangelischen Familienbildungsstätte: Die kommissarische Leiterin Jeannette Thier (v.r.) mit Birgitt Schluck (1. Vorstandsvorsitzende ), Eva Beeres-Fischer (Mitglied des Vorstands) und Ulrich Schülbe (2. Vorstandsvorsitzender).

    Anfang des Jahres trennte sich die Evangelische Familienbildungsstätte aufgrund strafrechtlich relevanter Vorwürfe von ihrem Geschäftsführer. Nun wird die Einrichtung von neuen Personen geführt – die noch immer mit den alten Problemen zu kämpfen haben.

  • Familienbildungsstätte startet in den Vollbetrieb

    So., 23.08.2020

    Bereit fürs „normale“ Kursleben

    Das Team freut sich auf den Vollbetrieb, der heute startet: Lars Koenig, Marie-Luise Diekemper, Bernadette Rentmeister, Jutta Pöpsel und Brigitte Wieland.

    Lars Koenig, Leiter der Familienbildungsstätte an der Klosterstraße, und sein Team sind gespannt: Am heutigen Montag startet die Einrichtung nämlich wieder in den Vollbetrieb.

  • Veranstaltungsreihe zu Gesundheitsthemen kommt jetzt in die eigenen vier Wände

    Mo., 10.08.2020

    Die Abendvisite geht online

    Jan-Philip Zimmermann hat Dirk Schmedding und Dr. Peter Krevert per Videokonferenz zum Foto dazu geschaltet. Die Reihe „Abendvisite“ der drei Kooperationspartner wird nun digital fortgeführt.

    Mit einem abwechslungsreichen Themenkatalog setzen das UKM Marienhospital Steinfurt, die Familienbildungsstätte (FBS) und das Kulturforum Steinfurt die Veranstaltungsreihe „Abendvisite“ fort. Anders als in den Vorjahren wird die neue Auflage online gehen.

  • Qualifikation in der Kindertagespflege

    Mo., 10.08.2020

    Jetzt Tagesmutter werden

    Sich als Tagespflegeperson um kleine Kinder zu kümmern, das können Frauen und Männer in einer

    Die Qualifikation zur Tagespflegeperson steht vor einer Reform. Doch ab September bietet die Familienbildungsstätte noch einmal Fortbildungskurse nach den bisherigen Vorgaben an.

  • Eigenes Hygienekonzept entwickelt

    Mo., 10.08.2020

    So trotzt die FBS der Corona-Krise

    Für ein Jahr arbeitet Praktikantin und Sozialarbeitsstudentin Diana Genn in der Familienbildungsstätte mit. In Händen hält sie das aktuelle Programmheft, das nun auch an den üblichen Stellen zur Mitnahme ausliegt.

    Das aktuelle Programm der Familienbildungsstätte erschien verspätet. Doch jetzt soll es, trotz Corona, wieder jede Menge Kurse geben. Dabei hilft unter anderem ein eigenes Hygienekonzept.

  • Familienbildungsstätte

    Mi., 22.07.2020

    Neustart der Eltern-Kind-Kurse

    Die FBS bietet wieder Eltern-Kind-Kurse an.

    Auch die Allerkleinsten vermissen Kontakte mit Gleichaltrigen. Darum freut sich die Familienbildungsstätte, wieder Eltern-Kind-Kurse anbieten zu können.

  • Caritas startet Kursreihe Alltagsbegleiter

    Mi., 15.07.2020

    „Weil das Leben so bunt ist“

    Claudia Frank, Beate Rotert bieten einen neuen Qualifikationskursus an.

    Gemeinsam mit der Familienbildungsstätte bietet der Caritasverband Emsdetten-Greven neue Kurse an.