Familienkreis



Alles zum Schlagwort "Familienkreis"


  • Nur der engste Familienkreis

    Fr., 06.11.2020

    Corona macht den Abschied am Grab noch schwerer

    Bestattungen finden jetzt meist nur noch im ganz kleinen Rahmen statt. Viele Menschen bleiben mit ihrer Trauer allein.

    Trauer in Corona-Zeiten: Für viele Menschen ist sie einsamer als sonst. Auch von den Toten Abschied zu nehmen, geht nur mit Einschränkungen. Manchmal sind Angehörige per Live-Stream oder Video dabei.

  • 20 Jahre Kolping-Kinderkleidermarkt in Appelhülsen

    Fr., 30.10.2020

    Großer Dank an Katrin Mentrup

    Können stolz sein auf das Jubiläum „20 Jahre Kolping-Kinderkleidermarkt“ (v.l.): Alexa Hollenhorst, Angi Hüls, Nicole Roderig, Katrin Mentrup, Maren Liefländer, Birgit Schwering und Kathrin Reher

    Mit einem Familienkreis fing alles an. Es waren und sind Frauen, die es möglich machen. Die Rede ist vom Kinderkleiderflohmarkt in Appelhülsen, den es jetzt seit zwei Jahrzehnten gibt!

  • Personen

    Mo., 28.09.2020

    Wolfgang Clement wird im engsten Familienkreis beigesetzt

    Wolfgang Clement, Ex-Ministerpräsident von NRW.

    Bonn (dpa) - Der verstorbene ehemalige NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement soll aufgrund der Corona-Pandemie nur im engsten Familienkreis beigesetzt werden. Zu einem noch nicht festgelegten späteren Zeitpunkt werde es dann eine Gedenkfeier geben, teilte die Familie am Montag der Deutschen Presse-Agentur mit.

  • 20 Jahre Familienkreis 2000

    Fr., 28.08.2020

    Mit der Leeze zur Tafel nach Ahaus

    Der Familienkreis 2000 Havixbeck hat anlässlich seines 20-jährigen Bestehens eine Fahrradtour nach Ahaus gemacht und sich dort über die Arbeit der Tafel informiert.

    Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens ist der Familienkreis 2000 mit dem Fahrrad nach Ahaus gefahren. Dort haben die Teilnehmer allerhand Wissenswertes über die Arbeit einer Tafel erfahren.

  • 1. FC Nürnberg

    Do., 13.08.2020

    Von Hühnern und dem Schah: Früherer «Club»-Boss Roth wird 85

    Michael A. Roth, ehemalige Präsident des 1. FC Nürnberg.

    Im Familienkreis feiert Michael A. Roth seinen 85. Geburtstag. Der frühere Textilunternehmer war einer der schillerndsten Präsidenten des 1. FC Nürnberg. «Ich habe meine Zeit und mein Können geopfert», meinte er im dpa-Interview.

  • ÖWK feiert am 8. März einen Festgottesdienst

    Di., 25.02.2020

    30 Jahre Eine-Welt-Arbeit in Wolbeck

    Das Klinikmobil war 1992 eines der ersten Projekte des Aktionskreises „Eine Welt“, aus dem später der ÖWK hervorgehen sollte.

    Alles begann, als vor dreißig Jahren einige engagierte Mitglieder der Familienkreise in St. Nikolaus den Aktionskreis „Eine Welt“ gründeten, aus dem später der ÖWK werden sollte.

  • 71. Geburtstag

    Do., 14.11.2019

    Prinz Charles feiert mit Schulkindern in Indien

    Der britische Prinz Charles schneidet seine Geburtstagstorte an.

    Der britische Thronfolger begeht seinen Geburtstag diesmal nicht im Familienkreis, sondern auf Reisen. 20 indische Kinder schenkten ihm eine große Torte, die auch gleich angeschnitten wurde.

  • Familienkreise-Tag der Kolpingsfamilie

    Do., 14.11.2019

    Von Waffel-Baustelle bis Legosteine-Kuchen

    Große Runde, und das waren noch nicht einmal alle: Melanie Mersmann und die anderen „Bauarbeiterinnen“ begrüßen die Teilnehmer des Familientags der Kolping-Familienkreise im Bürgerhaus.

    „Betreten erwünscht“ hieß es jetzt beim Familientag der Familienkreise der Kolpingsfamilie – passend zum Thema „Baustelle“. Ganz schön viele Familien tummelten sich dabei in Bürgerhaus und Bürgerscheune.

  • Ottmarsbocholter Familien pflanzen 27 Bäume

    Mo., 11.11.2019

    Aktion „grüne Lunge“ eingestielt

    Über 100 Kinder und Erwachsene freuten sich nach getaner Arbeit über den Erfolg der gemeinsamen Baumpflanzaktion.

    Auf Initiative des Kolping-Familienkreises Ottmarsbocholt haben Kinder und Erwachsene gemeinsam 27 Bäume gepflanzt und zugleich Patenschaften für die „grünen Lungen“ übernommen. Die Aktion soll in den kommenden Jahren nachhaltig fortgesetzt werden.

  • DKMS-Aktion des Familienkreises

    So., 29.09.2019

    Hilfsbereitschaft übertraf Erwartung

    Anerkennung des Einsatzes für schwerkranke Menschen: Der Familienkreis nahm eine Urkunde der DKMS für sein außergewöhnliches Engagement entgegen.

    Die Bereitschaft, die Stammzellen-Registrierungsaktion des Familienkreises Ottmarsbocholt zu unterstützen, war enorm. Für das besondere Engagement wurde Veranstaltern und Beteiligten jetzt von der DKMS gedankt.