Familienunternehmen



Alles zum Schlagwort "Familienunternehmen"


  • WN OnlineMarketing Club

    Münster

    Möller Orthopädie-Schuh-Technik

    Münster: Möller Orthopädie-Schuh-Technik

    Orthopädieschuhtechnik in Münster: innovative Lösungen aus Tradition

    Das Familienunternehmen Möller Orthopädie Schuh Technik ist seit 1899 auf die Entwicklung und Umsetzung von Ideen rund um die moderne Orthopädieschuhtechnik spezialisiert. Um Patienten stets die beste orthopädieschuhtechnische Versorgung zu bieten, arbeiten wir eng mit renommierten Ärzten zusammen.

  • Verhaltene Aussichten

    Do., 15.08.2019

    Tengelmann wächst trotz des Dramas um Karl-Erivan Haub

    Gute Zahlen geliefert: Die Unternehmenszentrale des Handelsunternehmens Tengelmann in Mülheim an der Ruhr.

    Das Verschwinden des Tengelmann-Chefs sorgte im vergangenen Jahr für Schlagzeilen. Doch die Geschäfte im Familienunternehmen liefen dennoch rund.

  • Peter Krüger hat Familienunternehmen Glas Beinker vor anderthalb Jahren übernommen

    Mi., 10.07.2019

    Handwerk mit Durchblick

    Spieglein, Spieglein an der Wand – doch die Spiegel, die Peter Krüger in seinem Unternehmen „Glas Beinker“ verarbeitet, sind oft viel größer wie beispielsweise dieser Spiegel für den Einsatz in einer Tanzschule.

    Ganzglastüren, Schiebetüren, Schaufensterscheiben, Spiegel, Küchenrückwände, Duschabtrennungen mit Beschichtung in Nanotechnologie, Bürotrennwände, Vordächer, Balkon- und Ganzglasgeländer – die Einsatzmöglichkeiten für den Werkstoff Glas sind schier unerschöpflich und werden sogar immer vielseitiger. „Während früher der Fliesenspiegel an der Küchenrückwand gängiger Standard war, kommt hier heute mehr und mehr Glas zum Einsatz – Glas ist durch die fugenlose Verarbeitung leichter zu reinigen als Fliesen und bietet durch sein großes Farb- und Oberflächenspektrum ein modernes Ambiente“, erklärt Peter Krüger.

  • Neue Laborräume und moderne Geräte

    Mi., 19.06.2019

    Wessling baut Standort aus

    Dr. Maik Siebelmann leitet den Pharma-Standort Münster.

    Arzeimittelforschung auf 1000 Quadratmetern: Das Familienunternehmen Wessling hat sich in Münster erheblich vergrößert. Seit über 15 Jahren sind die Experten im Technologiepark Münster tätig.

  • Betriebsnachfolge als Herausforderung für Familienunternehmen

    Mo., 17.06.2019

    Es gibt keine Standardlösungen

    Alfred Engeler, Prof. Dr. Heiko Kleve, Frank Tischner, Anja Weßling und Bernd Münstermann.

    „Jede Betriebsübernahme ist individuell. Es wird keine Standardlösungen geben“, hat Prof. Dr. Heiko Kleve an alle Beteiligten appelliert, dass Nachfolgelösungen im Familienunternehmen mit Respekt vor der Tradition und der besonderen Situation des jeweiligen Betriebs und der Familie gefunden werden müssen. Der Vertreter des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU) war einer Einladung des Unternehmens- und Wirtschaftsverbandes und der Kreishandwerkerschaft (KH) Steinfurt-Warendorf nach Greven gefolgt, um das zurzeit in zahlreichen Firmen aktuelle Problem zu erörtern.

  • WN OnlineMarketingClub

    Havixbeck

    Fr., 14.06.2019

    Landgasthaus Overwaul

    Havixbeck: Landgasthaus Overwaul

    Ihr Familienunternehmen seit 1765. Genießen Sie bei uns westfälische Küche mit regionalen frischen Produkten.

  • Herausforderungen für Familienunternehmen

    Do., 06.06.2019

    Nachfolge im Betrieb

    Prof. Dr. Heiko Kleve

    Mit „Nachfolge im Betrieb – Herausforderungen und Lösungen für Familienunternehmen“ beschäftigt sich ein Vortragsabend, zu dem der Unternehmens- und Wirtschaftsverband Westfalen (UWW) in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft (KH) Steinfurt-Warendorf einlädt.

  • Marc Wischnewski und Britta Kötterjohann leiten das Familienunternehmen „Wischnewski Gase GmbH“

    Di., 04.06.2019

    Technikmann und Zahlenfrau

    Marc Wischnewski leitet gemeinsam mit seiner Schwester Britta Kötterjohann das Familienunternehmen „Wischnewski Gase GmbH“ in zweiter Generation.

    Die Firma Wischnewski Gase GmbH wurde 1988 durch Werner Wischnewski gegründet. Aus dem reinen Handel mit CO² in Flaschen ist ein Unternehmen mit vielfältigen Angeboten geworden.

  • Werkzeughändler

    Sa., 01.06.2019

    Betriebsratswahl bei Würth: IG Metall sieht Kehrtwende

    Für die gesamte Würth-Gruppe arbeiten weltweit gut 77.000 Menschen.

    In Familienunternehmen sind Betriebsräte nicht immer gern gesehen. Bei der Firma Würth gab es jahrelang keine Mitarbeitervertretung mit gesetzlichen Rechten und Pflichten. Das soll sich nun ändern. Die Motivation der handelnden Personen ist aber recht unterschiedlich.

  • Nationale Industriestrategie

    Mi., 08.05.2019

    Familienunternehmen werfen Altmaier «Irrweg» vor

    Wirtschaftsminister Peter Altmaier wird vom Verband der Familienunternehmen scharf kritisiert.

    Es ist ein Frontalangriff auf den Wirtschaftsminister. Die Familienunternehmen legen in ihrer Kritik an den wirtschaftspolitischen Thesen nach - Altmaier agiere «defensiv-ängstlich».