Fastenzeit



Alles zum Schlagwort "Fastenzeit"


  • Sammeln in der Fastenzeit

    Mo., 20.05.2019

    5555 Euro für das Frauenhaus

    Die Unternehmerfamilie der Bäckerei Diepenbrock nutzt seit acht Jahren die Fastenzeit und sammelt Spenden. Dieses Jahr sind so 2777 Euro zusammengekommen, und von der Geschäftsführung wurde der Betrag auf 5555 Euro aufgestockt. Nutznießer sind die Frauenhäuser in Warendorf und Münster. Darüber freuen sich (v.l.): Barbara Krieger, Lilia Bossauer, Kim Oliver Hellmers, Daniel Diepenbrock, Gabriele Maroswari, Hubertus Diepenbrock, Rosalie Mundri, Elena Fischer, Rita Mester und Annelie Krieter.

    Seit acht Jahren sammelt die Bäckerei Diepenbrock zwischen Karneval und Ostern in ihren Filialen Spenden für caritative Zwecke. Jetzt war es wieder Zeit für die Übergabe am Hauptsitz in Everswinkel.

  • Konflikte

    So., 05.05.2019

    Massiver Raketenbeschuss aus Gaza

    Tel Aviv (dpa) - Kurz vor Beginn der islamischen Fastenzeit hat sich die Gewalt zwischen militanten Palästinensern im Gazastreifen und Israel erneut gefährlich hochgeschaukelt. Mindestens vier Israelis wurden bei massiven Raketenangriffen aus Gaza getötet, wie israelische Medien berichteten. Mehr als hundert wurden verletzt. Es sind die ersten zivilen israelischen Todesopfer durch Raketenbeschuss seit dem Gaza-Krieg 2014. Bei Gegenangriffen der israelischen Armee wurden nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Gaza mindestens zehn Palästinenser getötet.

  • Ende der Fastenzeit

    Mi., 17.04.2019

    Für Julia Klöckner endet Zeit ohne Wein und Gummibärchen

    Julia Klöckner freut sich auf ein Glas Wein - bewusst genossen.

    Sechs Wochen lang hat Julia Klöckner auf zwei Dinge verzichtet, die ihr lieb und wert sind. Jetzt freut sich die Ministerin wieder auf ein bewusstes Genießen.

  • Ökumenischer Kreuzweg

    So., 14.04.2019

    „Unser Kreuz hat viele Namen“

    Unter dem Titel „Auf dem Weg der Gekreuzigten“ verband der ökumenische Kreuzweg in der Fastenzeit den Leidensweg Jesu, den Passionsweg, mit der Jetzt-Zeit.

  • „Frühschicht“ am Anton

    Do., 28.03.2019

    Ein besinnlicher Start in den Tag

    Zur „Frühschicht“ in der Fastenzeit treffen sich jeden Mittwoch Schüler des St.-Antonius-Gymnasiums in den Räumlichkeiten des benachbarten Klosters der Franziskanerinnen.

    Ein Stunde früher in die Schule ist bei Jugendlichen nicht gerne gesehen. Eine ganze Reihe Anton-Schüler machen das in der Fastenzeit sogar freiwillig. Sie besuchen die „Frühschicht“.

  • Regeln zum Schutz für Mensch und Tier

    Fr., 22.03.2019

    Osterfeuer müssen jetzt angemeldet werden

    Osterfeuer dürfen nicht im eigenen Garten entzündet werden, sie müssen öffentlich zugänglich sein. Das sei „ein wesentlicher Bestandteil des Brauchtums“, sagt Wolfgang Mächling vom Ordnungsamt.

    Die Fastenzeit führt direkt auf die Osterfeiertage zu. Schon jetzt gilt es einige Ratschläge zu beachten, damit das Brauchtum zu Ostern nicht zum Ärgernis für Anwohner und zur lebensbedrohenden Gefahr für Tiere wird. Die Stadt Ahlen weist in einer Pressemitteilung auf die wichtigsten Vorschriften hin.

  • Gelungenes Konzert

    Di., 19.03.2019

    Freudige Musik zur Fastenzeit

    Kirchenmusiker Christian Ortkras (l.) und Bariton Florian Franke (Hildesheim) gestalteten in der Pfarrkirche St. Johannes Evangelist ein Konzert zur Fastenzeit.

    Das erste Konzert des neuen Kirchenmusikers der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien und, Johannes Christian Ortkras, galt thematisch der Fastenzeit. Gemeinsam mit dem jungen Hildesheimer Bariton Florian Franke gestaltete er vor ansehnlich gefüllten Kirchenbänken in der Pfarrkirche St. Johannes am Sonntagabend ein rund einstündiges Programm mit Werken der Romantik und des Barock.

  • Mit Poulenc und Bartók in die Fastenzeit

    Mo., 18.03.2019

    Ein exzellentes Konzert

    Johannes Gehring, Dimitri Grigoriev und Andreas Hermanski (v.l.) bestachen durch ihr perfektes Zusammenspiel. Ein aufmerksames Publikum war den Instrumentalisten sicher.

    Ungewöhnliche Werke zur Fastenzeit spielte ein Trio im Karl-Leisner-Haus – und zwar von Poulenc und Béla Bartók.

  • Altenberge

    Fr., 15.03.2019

    Konzert in der Fastenzeit

    Andreas Hermanski spielt am Sonntag in St. Johannes Baptist.

    Besondere Klänge zur Fastenzeit: In St. Johannes Baptist spielt am 17. März ein Trio Werk von Francis Poulenc und Bela Bartok.

  • Theateraufführungen in Münster-Ost

    Mi., 13.03.2019

    Theater in Münster-Ost: Handorf spielt, Gelmer pausiert

    Die niederdeutschen Theaterstücke sind ein Höhepunkt in Gelmers Veranstaltungskalender – hier ein Archivbild von „Steenriek of wunschlos glücklich“ (2014). Doch in diesem Jahr finden ausnahmsweise keine Vorstellungen statt.

    Zu Beginn der Fastenzeit gibt es in Münster-Ost traditionell zwei Theateraufführungen – in der Mehrzweckhalle Gelmer und im Haus Münsterland. Gelmer fällt in diesem Jahr aus, Handorf wird auf Anfang April verschoben.