Faszie



Alles zum Schlagwort "Faszie"


  • Vortrag

    Mi., 27.12.2017

    Yoga in Zeitlupe

    Was bringen Bewegungen und Dehnungen im Mikrometerbereich? Das möchte ein Vortrag klären.

    Werden die Faszien von Schultern, Nacken, unterem Rücken und Co. fest und verursachen Beschwerden, könnte Yoga mit seiner Kombination aus Bewegung, Dehnung und Achtsamkeit effektiv Erleichterung bringen.

  • Die ersten Kurse nach der Sommerpause starten im August

    Mo., 24.07.2017

    Sportlich durchstarten mit dem Turnverein Epe

    Auch Pilates steht auf dem Kursprogramm des Turnvereins Epe.  

    Nach der sommerlichen Auszeit starten das Kursprogramm des TV Epe in Zusammenarbeit mit der VHS Gronau und das Gymnastik- und Fitnessprogramm. Das Kursprogramm beinhaltet das von der Zentralen Prüfstelle Prävention und mit dem Pluspunkt Gesundheit ausgezeichnete Angebot „Rücken-Aktiv bewegen statt schonen“ mittwochs 9.15 Uhr (ab 30. August) und den Folgekurs „Faszien in Bewegung“ ab 7. September um 18.30 Uhr. Auch im Yoga-Kurs donnerstags 9.50 Uhr ab 7. September sind noch Plätze frei, jeweils in der Geschäftsstelle des TV Epe, Auf der Sunhaar. Ausführliche Informationen zu den Stundeninhalten erhalten Interessierte auf der Internetseite der VHS (www.vhs-gronau.de) oder des TV Westfalia 07 Epe (www.tv-epe.de). Anmeldungen zu diesen Kursen nimmt die VHS unter 02562 12-666 entgegen.

  • Fortbildung

    Fr., 10.02.2017

    Prinzipien des Faszientrainings

    Das Bildungswerk im KSB Borken bietet zwei Tageslehrgänge rund um das Trend-Thema „Faszientraining“ an.

  • Stärkung des Gewebes

    Fr., 16.12.2016

    Faszientraining

    Faszientraining ist eine bewegungstherapeutische oder sportliche Trainingsmethode zur gezielten Förderung der Eigenschaften des muskulären Bindegewebes, der Faszien. Diese sind faserige Bindegewebsbildungen des Bewegungsapparats, deren Aufbau in erster Linie an wiederkehrende Zugbelastungen angepasst ist. Die Zugfestigkeit und Dehnbarkeit dieser meist weißlichen bis transparenten Fasergewebe wird primär durch deren hohen Anteil an Kollagen-Fasern bestimmt.

  • Gesundheit

    Di., 19.04.2016

    Das Kreuz mit Kreuz: Das unbekannte Volksleiden Morbus Bechterew

    Gesundheit : Das Kreuz mit Kreuz: Das unbekannte Volksleiden Morbus Bechterew

    Die meisten haben wohl schon einmal Bekanntschaft mit einem schmerzenden Rücken gemacht. Meist handelt es sich um sogenannte unspezifische Rückenschmerzen, deren Ursache verspannte, verkürzte oder überdehnte Muskeln sind oder auch verhärtete Faszien. Seltener sind die spezifischen Rückenleiden, denen eine Krankheit zugrunde liegt – zumeist eine Erkrankung des Bewegungsapparats.

  • Gesundheit

    Mi., 29.07.2015

    Rollen, federn, dehnen - Faszientraining ist im Trend

    Beim Faszientraining wird das Bindegewebe mit Hilfe einer Kunststoffrolle gezielt trainiert.

    Faszien - noch nie gehört? Dann wird es Zeit. Denn Faszientraining ist gerade extrem angesagt. Es zielt auf einen lange vernachlässigten Teil unseres Körpers: das Bindegewebe.

  • Szene

    Do., 14.05.2015

    Ab auf die Rolle - Fitness-Hype ums Bindegewebe

    Bremen (dpa) - Einen straffen Po, einen starken Bizeps oder mehr Kondition - das versprechen sich viele von Sport. Ein neuer Fitnesstrend zielt auf ein Körperteil, das bisher wenigen bekannt ist: die Faszien, also das faserige Bindegewebe in unserem Körper.

  • Gesundheit

    Mi., 08.10.2014

    Verspannungen lösen - Faszientherapie kann helfen

    Die Lendenwirbelsäule muss stabil sein - bei der Übung «Fliegendes Schwert» im Fazien-Trainingsprogramm von Robert Schleip darf kein Hohlkreuz entstehen. Foto: www.fascial-fitness.de

    Ulm (dpa/tmn) - Der Körper ist durchzogen von Faszien. Durch Verletzungen oder Bewegungsmangel verdrehen oder verkleben die Fasern dieses Kollagenbindegewebes. Schmerzen oder Sensibilitätsstörungen sind die Folge. Eine spezielle Therapie soll dagegen helfen.