Feinkost



Alles zum Schlagwort "Feinkost"


  • Verbraucher

    So., 03.11.2019

    Frikadellen wegen Listerien vorsorglich zurückgerufen

    Elektronenmikroskopische Aufnahmen von Listerien (Listeria monocytogenes).

    Goldenstedt (dpa) - Die Fleisch-Krone Feinkost GmbH hat vorsorglich Frikadellen wegen des Verdachts auf Listerien zurückgerufen. Betroffen sei der Artikel «Gut Bartenhof Frikadelle Klassik und Frikadellen-Bällchen» mit den Chargen-Nummern 97812 und 97813 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.11.2019. Weiter geht es um «ja! Frikadellenbällchen» in der 500 Gramm-Packung mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 05.11.2019 und 20.11.2019.

  • Verbraucher

    Sa., 02.11.2019

    Frikadellen wegen Listerien vorsorglich zurückgerufen

    Goldenstedt (dpa) - Die Fleisch-Krone Feinkost GmbH hat vorsorglich Frikadellen wegen des Verdachts auf Listerien zurückgerufen. Betroffen sei der Artikel «Gut Bartenhof Frikadelle Klassik und Frikadellen-Bällchen» mit den Chargen-Nummern 97812 und 97813 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.11.2019. Weiter geht es um «ja! Frikadellenbällchen» in der 500 Gramm-Packung mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 05.11.2019 und 20.11.2019.

  • 13. Oldtimerrallye des Lions Club Ennigerloh Münsterland

    Mi., 05.09.2018

    Technische Feinkost und Raritäten

    Sie kündigten die 13. Lions-Rallye am Sonntag an: (v.l.) Hans-Dieter Wolff, Gregor Burchard und Wolfgang Warnecke

    Seit 1993 statt gehen blank geputzte Automobile aus vergangenen Jahrzehnten (als Technik und Ästhetik noch eine harmonische Verbindung bildeten) an den Start – für einen guten Zweck und zur Freude der Zuschauer.

  • Lebensmittel

    Fr., 17.11.2017

    Popp Feinkost ruft Salate zurück

    Kaltenkirchen (dpa) - Die Firma Popp Feinkost GmbH hat etliche Salate wegen des Verdachts einer Verunreinigung mit Kunststoffteilchen zurückgerufen. Der Hersteller teilte mit, vier verschiedene Salate wurden aus Bedienungstheken großer Supermärkte genommen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich vereinzelt Kunststofffremdkörper in den Produkten befinden, hieß es. Bei den Händlern handele es sich um Citti, Dohle, Edeka, Famila, Globus, Rewe, Kaes, Selgros und Sky Märkte. Außerdem sei die Ware an Großhändler geliefert worden, deren Kunden nicht bekannt seien.

  • Verabschiedung bei Gottschlich

    Di., 10.10.2017

    Der Feinkost folgt der Ruhestand

    Verabschiedung bei Gottschlich: Der Feinkost folgt der Ruhestand

    Nach über 14 Jahren verabschiedete das ganze Team von Feinkost Gottschlich in Greven die langjährigen Kolleginnen Marlies Schürkmann und Elisabeth Borgmeier.

  • Keine Geschmacksfrage

    Do., 17.08.2017

    DLG-Medaillen für Vossko aus Ostbevern

    Im Mittelpunkt der DLG-Tests standen umfangreiche Untersuchungen zur objektiven Qualitätsbestimmung.

    Das Unternehmen Vossko GmbH & Co. KG aus Ostbevern freut sich, auch in diesem Jahr wieder von der Internationalen Qualitätsprüfung für Fertiggerichte und Feinkost der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) ausgezeichnet worden zu sein. Insgesamt erhielt das Unternehmen neun Gold- und eine Silber-Medaille.

  • Spanische Feinkost

    Fr., 26.05.2017

    Olé: Spanien zieht um

    Anna Möllenhoff zieht mit ihren spanischen Spezialitäten – und dem Stier – in den ehemaligen „Markant“.

    Anna Möllenhoff zieht mit ihrem Lokal „Spanische Feinkost“ um – in den ehemaligen „Markant“ im Burbecksort.

  • Bewegung im Ortskern von Westerkappeln

    Di., 04.04.2017

    Imbiss, Feinkost und Fotografie

    Von der zweiten in die erste Reihe: Astrid Springer, Inhaberin des „Erdbeerfisch“ und Fotografin, will in der Bahnhofstraße ein Fotostudio eröffnen.

    Es tut sich etwas im Ortskern: Während in einigen Ladenlokalen noch die Renovierungsarbeiten laufen, wird für ein anderes schon die Ware angeliefert. In einem weiteren hängt bislang erst ein Schild mit dem Eröffnungstermin. In jedem Fall ist aber Bewegung in dem Ortskern, der zuletzt immer häufiger angesichts von Leerständen für reichlich Diskussion gesorgt hatte.

  • Handel

    Mi., 22.02.2017

    Karstadt hat bei Lebensmittel-Tochter Stellen gestrichen

    Karstadt Logo.

    Essen (dpa) - Der Essener Warenhauskonzern Karstadt hat auch bei der Sanierung seiner Lebensmitteltochter zahlreiche Stellen gestrichen. Die Neuausrichtung bringe seit Februar 2016 «an fast allen Standorten einen teilweise recht erheblichen Personalabbau» mit sich, teilte die Konzerntochter Karstadt Feinkost in ihrer im Bundesanzeiger veröffentlichen Bilanz für 2015 mit. Die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» (Mittwoch) hatte zuerst darüber berichtet.

  • Handel

    Do., 26.01.2017

    Bio-Hersteller ruft Rewe-Nudelsoße zurück

    Gierstädt (dpa) - Wegen falschen Inhalts in einzelnen Gläsern ruft der Bio-Lebensmittel-Hersteller Naba Feinkost GmbH in mehreren Bundesländern vorsorglich eine Nudelsoße zurück. Betroffen sei «Rewe Bio Pasta Sauce Tomate-Basilikum» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13. Januar 2019 für die 330-Milliliter-Gläser, teilte das Unternehmen mit. In einigen Gläsern befinde sich fälschlicherweise Ricotta-Nudelsoße mit Käse und Cashewkernen. Sie können bei Allergikern zu gesundheitlichen Problemen führen.