Felsen



Alles zum Schlagwort "Felsen"


  • Brauereien-Besuch

    Do., 07.09.2017

    Von Seidla zu Seidla - Bierwanderwege in Franken

    Brauereien-Besuch: Von Seidla zu Seidla - Bierwanderwege in Franken

    Die kleine Gemeinde Aufseß in Oberfranken hält mit vier Privatbrauereien einen Weltrekord. Auf dem Brauereienweg kann man sie kennenlernen. Und bei einem Kurzurlaub die Fränkische Schweiz mit ihren Felsen, Höhlen und Burgen genießen.

  • „Nietzsches Felsen“ von Justin Matherly am Servatiiplatz

    Mi., 02.08.2017

    Brocken zeigt das menschliche Maß

    Kunst-Dreiklang: vorne „Nietzsches Felsen“ von Matherly auf Krücken, links das massive „Unteilbare Deutschland“ von Anni Buschkötter und hinten in Signalorange „Taormina“ von Tobias Rehberger.

    „Vom Erhabenen zum Lächerlichen ist es nur ein Schritt“, musste schon der große Feldherr Napoleon auf seiner Flucht aus Russland einsehen. Auch ohne historische Niederlagen können die Skulptur-Projekte-Besucher am Servatiiplatz zu dieser Einsicht gelangen.

  • Kastanienplatz

    Di., 27.06.2017

    Zwei neue Kletterfelsen

    Ein Kran hievt die Kletterfelsen an ihren neuen Standort. 

    Der neue Spielplatz am Kastanienplatz nimmt immer mehr Konturen an. Am Dienstag wurden die Kletterfelsen angeliefert.

  • Tipps für eine Alpinlandschaft

    Do., 15.06.2017

    Bergwelt im Vorgarten: Einen Steingarten anlegen

    Der Enzian ist nicht nur in alpiner Landschaft ein Hingucker.

    Alpine Pflanzen wachsen ja eigentlich an und zwischen den kargen Felsen weit oben auf den Bergen. Aber auch in den meisten Gärten auf Höhe Normalnull kommen sie gut zurecht - in extra gestalteten Steingärten.

  • Pariser Museum

    Sa., 25.02.2017

    Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung

    Pariser Museum : Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung

    Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen einschließen.

  • «Felsen vom Herz gefallen»

    So., 04.12.2016

    HSV jubelt über ersten Saisonsieg - 2:0 in Darmstadt

    Michael Gregoritsch (l.) erzielt den Treffer zum 1:0.

    Darmstadt 98 ist erstmals seit dem Aufstieg 2015 so richtig ratlos. Unter Trainer Norbert Meier läuft es nicht. Beim direkten Abstiegskontrahenten HSV hat sich die Stimmung durch das 2:0 am Böllenfalltor schlagartig geändert.

  • International

    Mi., 16.11.2016

    US-Präsident Obama besucht die Akropolis

    Athen (dpa) - Abgeschirmt von der Öffentlichkeit hat der scheidende US-Präsident Barack Obama die Akropolis in Athen besichtigt. Die Altertümer auf dem «heiligen Felsen», wie die Griechen den Hügel im Stadtzentrum nennen, blieben dafür den gesamten Tag vollständig für die Öffentlichkeit gesperrt. Auch griechische Fernsehsender konnten das präsidiale Sightseeing nur aus der Ferne zeigen. Obama ließ sich die Altertümer von der Archäologin Eleni Banou, einer Mitarbeiterin des Kultusministeriums erklären - die US-Botschaft in Athen veröffentlichte über Twitter ein Foto der beiden.

  • Fußball in der Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 21.10.2016

    Florian Dudek baut gegen den TuS Laer einen Felsen ein

    Daniel Kathöver (r.) ist in der Weiner-Deckung so etwas wie der Fels in der Brandung.

    Am Sonntag erwartet der Fc Schwarz-Weiß Weiner den TuS Laer 08. Für die Hausherren gilt es, sich so schnell wie möglich aus dem Tabellenkeller zu befreien. Um hinten sicherer zu stehen, baut Trainer Florian Dudek einen Felsen in die Deckung ein.

  • KAB Alstätte lädt zu herbstlicher Wanderung

    Mi., 12.10.2016

    Auf reizvollen Pfaden entlang der Felsen

    Von den Plisseefelsen schweift der Blick der Wanderer weit ins Land.

    Zu einer herbstlichen Wanderung im Teutoburger Wald lädt die KAB St. Josef alle Interessierten, auch Nichtmitglieder, am 23. Oktober (Sonntag) ein.

  • Wanderfreunde

    So., 21.08.2016

    Herrliche Aussicht und steile Felsen

    In Dörrenbach (Foto) begann die Wanderung zum Deutschen Weintor in Schweigen.  

    Die Südpfalz mit ihren dichten Wäldern war Ziel der achttägigen Fahrt der Wanderfreunde.