Ferienspieltag



Alles zum Schlagwort "Ferienspieltag"


  • Töpfern in den Ferien

    Mi., 21.08.2019

    Kreative Hobbykünstler

    Im Keller ihrer Grundschule formten die Mädchen und Jungen tolle Kunstwerke aus Ton. Bis zum fertigen Werk werden jedoch noch einige Wochen vergehen.

    Reger Betrieb trotz Sommerferien: Viele Mädchen und Jungen nutzten am Montagnachmittag das Angebot des Fördervereins. Dieser hatte im Rahmen der Ferienspieltage zum gemeinsamen Töpfern eingeladen. Schulleiterin Marlies Borisch begrüßte die Teilnehmer und die Organisatorinnen Andrea Budde und Melanie Querdel im Keller der Bildungseinrichtung. Hier hatten die Kinder die Herangehensweise schnell verinnerlicht.

  • Ferienspieltage

    Di., 20.08.2019

    Löschdiplom für den Nachwuchs

    Die beiden Gerätewarte Markus Dingwerth und Jan Schulze Wienker beantworteten gerne die Fragen der Wasserspiele-Teilnehmer.

    Einen Eindruck, was die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr zum Wohle der Allgemeinheit leisten, konnte die Bevölkerung in der vergangenen Woche erleben. So waren die ehrenamtlich tätigen Blauröcke stundenlang bei zwei Bränden in Sassenberg im Einsatz.

  • Juxturnier am Dreiländereck

    Mo., 19.08.2019

    Rabauken und Banausen im Wald

    Beim Astsägen am Dreiländereck legten sich die Jungen der vier Gruppen mächtig ins Zeug. Welche von ihnen die schnellste war, erfuhren sie zum Abschluss des Juxturniers am Heimathaus.

    Spiel und Spaß an einer historischen Wegmarke zeichnen das Juxturnier des Heimatvereins am Dreiländereck aus. Am Freitagnachmittag war es wieder soweit; im Rahmen der Ferienspieltage sollte die markante Lichtung an der Kreis- und Ländergrenze wieder Schauplatz für abwechslungsreiche Spiele werden. Am Heimathaus im Dorfkern ging die kurze Fahrradtour los.

  • Ferienspieltage in Füchtorf

    Mo., 05.08.2019

    Timo Pohlmann neuer Kinderkönig

    Unter der fachkundigen Aufsicht von Schießwart Ansgar Budde rangen die Kinder am Samstag um die Königswürde.

    „Heute schießen wir den Schützenkönig der Ferienspieltage aus!“ Olaf Elverkämper, Vorsitzender des Füchtorfer Bürgerschützenvereins, begrüßte am Samstagnachmittag eine Gruppe von Füchtorfer Mädchen und Jungen, die mit der Armbrust Jagd auf den hölzernen Adler machten.

  • Auf die Ponys, fertig, los

    Di., 30.07.2019

    22 Kinder genießen das Probereiten

    In der Reithalle näherten sich die Kinder den Ponys und Pferden an. Auch ein Holzpferd stand bereit.

    Seit mehr als zehn Jahren öffnet der Zucht-, Reit- und Fahrverein Füchtorf einmal im Jahr seine Reithalle für Kinder. Im Rahmen der Ferienspieltage begrüßten die Verantwortlichen um Kathrin Nierkamp und Stefanie Oertker 22 Mädchen und Jungen.

  • Im Wald, da ist was los

    Mi., 24.07.2019

    Kinder bauen Nistkästen für die heimischen Vögel

    Martin Sievers unterstützt Mirja und Jonas beim Nistkastenbau. Zwei Tage brachte er den Kindern die Tierwelt im Wald nahe, und am Dienstagabend ging es dann auf den Hochsitz.

    Traditionell beteiligen sich der Hegering Sassenberg und der Sassenberger Heimatverein mit einem gemeinsamen Angebot an den Ferienspieltagen. So auch in diesem Sommer. „Im Wald ist was los“ lautete am Montagmorgen das Motto.

  • Programm der Ferienspieltage

    Do., 11.07.2019

    Büchereiteam fordert Grundschüler heraus

    Das Team der Bücherei Sassenberg fordert die Grundschüler heraus: „Wetten, dass ihr es während der Sommerferien nicht schafft, so viele Bücher auszuleihen und zu lesen, dass in der Bücherei ein Bücherturm vom Fußboden bis zur Decke gebaut werden kann?

    Keine Langeweile in den Sommerferien verspricht das aktuelle Programm der Ferienspieltage Sassenberg. Angeboten werden tolle Fahrten, spannende Aktionen, Wanderungen und sogar eine Wette. Das Team der Bücherei Sassenberg fordert die Grundschüler heraus:

  • Aktionen gegen Langeweile

    Sa., 22.06.2019

    Abwechslungsreiches Ferienprogramm an Grundschulen verteilt

    Aktionen gegen Langeweile: Abwechslungsreiches Ferienprogramm an Grundschulen verteilt

    Am vergangenen Dienstag war es endlich wieder soweit. Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann brachte die Programmhefte für die Ferienspieltage der Stadt Sassenberg zur Johannesgrundschule, wo diese schon sehnsüchtig erwartet wurden.

  • Aktion des Heimatvereins im Rahmen der Ferienspieltage

    Mo., 20.08.2018

    Salzschmuggel an der Bever

    Auch das Fischen von Tennisbällen aus der Bever gehörte zu den Aufgaben der Gruppen. Schnell hatten die Kinder einen Plan entwickelt, wie sie diese Herausforderung möglichst zügig meistern konnten.

    Spiel, Spaß und ein Hauch Geschichte: Das sind die Zutaten des alljährlichen Angebots des Heimatvereins im Rahmen der Ferienspieltage. Vom Heimathaus aus ging es diesmal mit dem Fahrrad in das Grenzgebiet. Am Drei-Dörfer-Eck wartete so manche Herausforderung auf die 30 jungen Teilnehmer.

  • Freizeitspaß

    Fr., 17.08.2018

    Quad-Kurse sind sehr gefragt

    Mit viel Geschick steuerten die Kursteilnehmer ihre Quads über den Außenparcours an der Müllerstraße. Dabei kam es weniger auf Geschwindigkeit, als auf Präzision an.

    Sie sind halb Auto und halb Motorrad und von beidem hat das Quad etwas zu bieten. Und erstmalig sorgen in diesem Jahr einige Quads für großen Abenteuerspaß bei den Ferienspieltagen. Auf dem Gelände von „QuadSport Strangmann“ an der Müllerstraße ist die Nachfrage unter den Acht- bis Zwölfjährigen groß. „Die Wartelisten sind voll“, bestätigt Annika Strangmann. Ihr Ehemann Martinus leitet die auf jeweils sechs Kinder begrenzten Kurse.