Ferientag



Alles zum Schlagwort "Ferientag"


  • Toller Ferientag bei Theilmeier

    Do., 22.08.2019

    Kleine Gärten kreativ gestaltet

    Mit der Aktion „Tag der kleinen Landschaftsgärtner“ begeisterte Theilmeier Garten- und Landschaftsbau die Kinder der Ferienbetreuung sowie ihre Betreuerinnen Daniela Philippski und Merle Prominski. Landschaftsgärtner Alfred Pohlmann und Gabi Theilmeier konnten die kleinen Besucher dabei auch mit den großen Fahrzeugen beeindrucken.

    Mit den Händen in der Erde wühlen, einen eigenen kleinen Garten anlegen und große Maschinen selber fahren. All das machte Theilmeier Garten- und Landschaftsbau im Rahmen der Aktion „Tag der kleinen Landschaftsgärtner“ möglich. Zwölf Kinder der Grundschule St. Agatha Alverskirchen erfuhren im Rahmen der Ferienbetreuung, was es heißt, ein echter Landschaftsgärtner zu sein.

  • Short stories von Sabine Mense

    Fr., 12.10.2018

    An jedem Ferientag eine Kurzgeschichte

    Sabine Mense liest nicht nur gerne Kurzgeschichten, seit vielen Jahren schreibt sie auch Short Stories. In den WN erscheinen einige dieser Geschichten während der Herbstferien.

    Exklusiv in den WN erscheinen in den Herbstferien täglich Kurzgeschichten aus der Feder von Sabine Mense, Mitarbeiterin der Stadtbücherei. Die ausgebildete Buchhändlerin schreibt seit frühester Jugend Short stories.

  • Ferienspaß

    Do., 30.08.2018

    Kinder bauen Bumerangs

    16 Jungen und Mädchen nahmen am letzten Ferientag an der Ferienspaß-Aktion teil.

    Den letzten Ferientag nutzten 16 Jungen und Mädchen, um die Bumerang-Werkstatt des Saerbecker Ferienspaß zu besuchen.

  • Neues intensives Programm für Flüchtlingskinder

    Mi., 29.08.2018

    Deutsch büffeln in den Ferien

    Haben in Alltagssituationen ihr Deutsch aufpoliert: 18 Grundschüler, von denen ein Großteil im Bürgerkriegsland Syrien geboren wurde. Grundschulleiterin Anne Frickenstein, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer und Verwaltungsmitarbeiterin Melanie Jaretzki freuen sich über die Fortschritte, die die Kinder gemacht haben.

    Die Kinder, die an diesem letzten Ferientag an einem Tisch in der Grundschule am Bullerdiek sitzen, wollen offenbar unbedingt ihre neu gewonnen Sprachkenntnisse demonstrieren. Insgesamt waren es 18 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren – die allermeisten von ihnen kommen aus Syrien –, die an dem „FerienIntensivTraining – Fit in Deutsch“ teilgenommen.

  • Ehreamtliche ermöglichen 116 Kindern unbeschwerte Ferientag

    Fr., 27.07.2018

    Teamer halten Fahne der Stadtranderholung hoch

    Seit vielen Jahren halten sie die Fahne der Stadtranderholung des Ökumenischen Jugendtreffs hoch: Tina Thieme (v.l.), Maria Kampmann, Tobias Thoms und Alexandra („Alex“) Stock.

    23 ehrenamtliche Teamer haben in diesem Jahr die 116 Kinder der Stadtranderholung betreut. Tina Thieme, Maria Kampmann, Tobias Thoms und Alexandra Stock sind schon seit zehn und mehr Jahren regelmäßig im Einsatz.

  • Stadtranderholung in Telgte

    Do., 26.07.2018

    Immer wieder ferientags

    Keine Angst vor dem Stinktier:Die Kinder genießen den Auftritt des rollenden Zoos. Wilfried Gerharz Chef mit Kindern:Andreas Terborg genießt die zwei Wochen mit den Kindern. Gleich nach dem Lager beginnt er mit den Vorbereitungen für das nächste. Wilfried Gerharz Ziegen-Schönheit:Die Drehhornziege futtert den Kindern aus den Händen. Wilfried Gerharz

    9 Uhr in Telgte, 14 Tage lang, immer in den ersten beiden Wochen der Sommerferien ist auf ein Ritual Verlass. „Guten Morgen zusammen“, begrüßt der Mann, den alle nur Teo nennen, die 300 Kinder im Festzelt auf der Planwiese. „Guten Morgen Teo“, revanchieren sich die Kinder und stecken in den Gruß alles, was ihr Stimmvolumen zulässt. Obwohl – da ist noch mehr drin.

  • Vier Brandeinsätze in rund fünf Stunden

    Di., 17.07.2018

    Trockenheit: Viel Arbeit für die Feuerwehr

    Die brennenden Tannen waren nicht mehr zu retten. Sie mussten mit der Motorsäge gefällt werden.  

    Der erste Ferientag war ein besonders arbeitsreicher Tag für die Freiwillige Feuerwehr in Saerbeck. Die Kameraden mussten zu insgesamt vier Brandeinsätzen ausrücken.

  • Luftverkehr

    Mo., 16.07.2018

    Flughafen-Chaos in den ersten Ferientagen bleibt aus

    Ein Passagier im Flughafen Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa) - Das befürchtete Chaos bei den Sicherheitskontrollen vor allem am Düsseldorfer Flughafen ist in den ersten Ferientagen ausgeblieben. «Die Kontrollen sind dank unserer umfassenden Vorbereitungen an beiden Airports reibungslos verlaufen», teilte der Geschäftsführer des in Düsseldorf und Köln/Bonn beauftragten Sicherheitsdiensts Kötter, Peter Lange, am Montag mit. Bereits am Wochenende hatten sich die beiden großen NRW-Flughäfen ähnlich geäußert. Der Düsseldorfer Flughafenchef, Thomas Schnalke, hatte zuvor noch befürchtet, dass die angekündigte Personaldecke von Kötter nicht ausreichen könnte.

  • Anmeldungen für Ameland-Fahrt

    Mi., 10.01.2018

    Vorfreude auf vergnügliche Ferientage

    Viel Spaß hatten die Mitreisenden schon im vergangenen Jahr auf Ameland. In diesem Jahr geht es wieder dort hin.

    Beim Blick aus dem Fenster mag man es kaum glauben, aber der nächste Sommer kommt bestimmt. Und mit ihm die großen Ferien. Ein paar Monate ist es noch hin, aber die Vorfreude ist ja bekanntlich auch etwas Schönes. So nimmt das Ameland-Orga-Team mit Susanne Hiller, Silvia und Achim Bruns am Samstag (13. Januar) ab 11 Uhr in der Alten Küsterei Anmeldungen für die Fahrt der St.-Brictius-Gemeinde vom 27. Juli bis 10. August (dritte und vierte Ferienwoche) entgegen.

  • Radball: RSV Bergeslust Leeden

    Do., 26.10.2017

    Seilspringen mit dem Rad in Nullkommanix gelernt

    Bundesligaspieler Ralf Fischer (hintere Reihe 2. von rechts) leitete in dieser Woche das Training der jüngsten Bergeslust-Radballer.

    Mit einer Trainingseinheit der besonderen Art überraschte der Radballverein Bergeslust Leeden am ersten Ferientag ihre jüngsten Spieler und Spielerinnen. Das Training leitete der in Weeze lebende ehemalige Iserlohner Bundesligaspieler Ralf Fischer.