Fernbus



Alles zum Schlagwort "Fernbus"


  • Warnung vor Klagen

    Di., 05.11.2019

    ADAC fordert Steuervorteile auch für Fernbusse

    Reges Treiben herrscht am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main an einem Terminal für Fernbusse.

    Im Klimapaket der Regierung kommt der Schienenverkehr gut weg: Milliarden für die Infrastruktur und eine Mehrwertsteuersenkung sollen den Zug noch attraktiver machen. Doch auch Fernbusse tragen zu geringerem CO2-Ausstoß bei. Was ist mit ihnen?

  • Nach Rabatten auf der Schiene

    Di., 05.11.2019

    ADAC fordert Steuervorteile auch für Fernbusse

    Autoverband ADAC fordert eine niedrigere Mehrwertsteuer für den Fernbusverkehr.

    Im Klimapaket der Regierung kommt der Schienenverkehr gut weg: Milliarden für die Infrastruktur und eine Mehrwertsteuersenkung sollen den Zug noch attraktiver machen. Doch auch Fernbusse tragen zu geringerem CO2-Ausstoß bei. Was ist mit ihnen?

  • Klima

    Di., 05.11.2019

    ADAC fordert Steuervorteile auch für Fernbusse

    Berlin (dpa) - Der Autoverband ADAC hat eine niedrigere Mehrwertsteuer auch für den Fernbusverkehr gefordert. Bei den Treibhausgasemissionen schneide der Fernbus laut Umweltbundesamt pro Fahrgast ebenso günstig ab wie der Schienenpersonenfernverkehr, teilte der Verband mit. Bei regenerativem Strom sei die Bahn zwar besser, doch die Klimavorteile gegenüber dem Auto seien entscheidender. Im Klimapaket der Bundesregierung ist festgeschrieben, die Mehrwertsteuer im Fernverkehr der Deutschen Bahn ab Neujahr von 19 auf 7 Prozent zu senken.

  • Preis, Zeit und Komfort

    Di., 27.08.2019

    Welches Reisemittel ist attraktiver - Fernbus oder Bahn?

    Vor allem junge Menschen nutzen wegen der günstigen Preise Fernbusse.

    Wer für Reisen nicht ins Flugzeug oder Auto steigen will, hat zwei Alternativen: den Bus oder die Bahn. Welches Verkehrsmittel im Einzelfall besser ist, hängt nicht nur vom Preis ab.

  • Unfälle

    Mi., 05.06.2019

    Zwei Fernbusse verunglückt - Sieben Verletzte

    Bremen (dpa) - Gleich zwei Fernbusse sind in der vergangenen Nacht auf deutschen Autobahnen verunglückt. Bei Bremen musste eine Fahrerin ihren Bus wegen eines Feuers stoppen, nördlich von Karlsruhe fuhr ein Reisebus einem Lastwagen auf. Beide Busse fuhren für Flixbus. Bei dem Unfall auf der Autobahn 5 seien drei Menschen schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Insgesamt gab es sieben Verletzte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei traf den Fahrer des Busses keine Schuld am Unfall. Keine Verletzten gab es bei dem Unglück bei Bremen.

  • Lenk- und Ruhezeit eingehalten

    Di., 21.05.2019

    Unfall auf der A9: Ermittlungen gegen Busfahrer eingeleitet

    Der Fernbus war von der mittleren Fahrspur nach rechts abgekommen und an der Böschung auf die Seite gekippt.

    Ein Fernbus verunglückt auf der Autobahn 9 in Richtung München. Eine Frau stirbt. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den 59 Jahre alten Busfahrer. Was wird ihm vorgeworfen?

  • Verkehr

    Sa., 19.01.2019

    Studie: Fahrpreise im Fernbus erreichen Höchststand

    Berlin (dpa) - Die Fahrpreise im Fernbus haben nach einer Analyse den höchsten Stand seit der Marktfreigabe vor sechs Jahren erreicht. Je Fahrgast und Kilometer machten die Anbieter Ende vergangenen Jahres 10,7 Cent Umsatz, wie das Marktforschungsinstitut Iges der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Das waren 0,8 Cent mehr als ein Jahr zuvor. Einnahmen neben dem Fahrpreis bringen den Busunternehmen das Zusatzgepäck, Reservierungen und der Snackverkauf. Sie sind in den Zahlen nicht berücksichtigt. Zugleich wuchs das Angebot für die Kunden wieder deutlich: Ende 2018 gab es laut Analyse 287 Linien.

  • Aus chinesischer Produktion

    Mi., 24.10.2018

    Flixbus schickt ersten Elektro-Fernbus auf deutsche Straßen

    Der erste Elektro-Fernbus Flixbus steht an einer Strom-Ladestation.

    Frankfurt/Main (dpa) - Das Unternehmen Flixbus bringt einen ersten vollelektrischen Fernbus auf deutsche Straßen. Ab Donnerstag soll der Bus aus chinesischer Produktion zwischen dem Frankfurter Flughafen und Mannheim pendeln, wie das Unternehmen mitteilte.

  • Verkehr

    Mi., 24.10.2018

    Flixbus schickt ersten Elektro-Fernbus auf deutsche Straßen

    Frankfurt/Main (dpa) - Das Unternehmen Flixbus bringt einen ersten vollelektrischen Fernbus auf deutsche Straßen. Ab Donnerstag soll der Bus aus chinesischer Produktion zwischen dem Frankfurter Flughafen und Mannheim pendeln, wie das Unternehmen mitteilte. Die Reichweite des Modells C9 mit 40 Sitzplätzen beträgt laut Hersteller BYD rund 320 Kilometer. Auf der rund 115 Kilometer langen Strecke soll auch die Universitätsstadt Heidelberg angefahren werden. Flixbus hat bereits im März einen vollelektrischen Bus auf die Strecke Paris-Amiens gesetzt.

  • Notfälle

    Fr., 05.10.2018

    Eisenkette zerschlägt Fenster von vorbeifahrendem Bus

    Kamen (dpa/lnw) - Eine schwere Eisenkette ist auf der Autobahn 2 bei Kamen gegen einen Fernbus geschleudert und hat ein Fenster auf der linken Fahrzeugseite zerschlagen. Nach Polizeiangaben wurde bei dem Vorfall am Freitagmorgen niemand verletzt. Den Fahrgästen sei aber der Schreck in die Glieder gefahren. Die Kette hing demnach am Ausleger eines Baukrans, der über die Fahrbahn schwenkte, als der Bus gerade den Baustellenbereich passierte. Die Mitfahrer hätten ihre Reise in einem Ersatzbus fortgesetzt, hieß es. Der Schaden betrug nach Schätzungen etwa 8000 Euro.