Fernverkehr



Alles zum Schlagwort "Fernverkehr"


  • Bahnverkehr

    Do., 12.12.2019

    Das ändert sich mit dem Fahrplanwechsel im Münsterland

    Bahnverkehr: Das ändert sich mit dem Fahrplanwechsel im Münsterland

    Ab dem 15. Dezember gilt der neue Fahrplan der Bahn. Er bringt für Münster bemerkenswerte Verbesserungen im Fernverkehr. Doch am Albachtener Bahnhof werden weniger Züge halten. Die Änderungen für das Münsterland im Überblick. 

  • Soziales

    Fr., 06.12.2019

    Streiks in Frankreich schränken Verkehr weiter stark ein

    Paris (dpa) - Der Nah- und Fernverkehr sowie Flughäfen in Frankreich sind auch heute von massiven Streiks betroffen. Von zehn TGV-Hochgeschwindigkeitszügen werde lediglich einer fahren, der Verkehr mit TER-Regionalzügen sei auf 30 Prozent des normalen Aufkommens reduziert, meldet die Staatsbahn SNCF. Auch Verbindungen in die Nachbarländer seien weiterhin stark eingeschränkt. Massive Streiks gegen die geplante Rentenreform hatten den Verkehr bereits gestern weitgehend lahmgelegt. Die französische Zivilluftfahrtbehörde rief die Airlines auf, ihr Flugaufkommen um 20 Prozent zu reduzieren.

  • Bäume im Gleisbett

    Fr., 18.10.2019

    Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg

    Durch Bäume im Gleisbett kam es im Zugverkehr zwischen Hamburg und Büchen zu Unterbrechungen.

    Berlin (dpa) - Im Fernverkehr der Bahn zwischen Berlin und Hamburg ist es am Freitagabend zu deutlichen Verspätungen gekommen. Wegen Bäumen im Gleis müsse der Zugverkehr derzeit umgeleitet werden, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Abend.

  • Bahn

    Fr., 18.10.2019

    Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg

    Berlin (dpa) - Im Fernverkehr der Bahn zwischen Berlin und Hamburg ist es am Abend zu deutlichen Verspätungen gekommen. Wegen Bäumen im Gleis musste der Zugverkehr umgeleitet werden. Die Bahn sprach von Verspätungen von rund 90 Minuten. Wegen Windböen waren nach ersten Erkenntnissen Bäume auf die Strecke gestürzt. Auch auf der Umleitungsstrecke kam es zu Schwierigkeiten, weil in der Nähe von Uelzen ein Baum in eine Oberleitung gefallen war. Auch im Regionalverkehr kam es in Norddeutschland zu Einschränkungen.

  • Trendwende beim Fernverkehr in Münster

    Do., 10.10.2019

    Ab Dezember rollen deutlich mehr ICE-Züge

    Trendwende beim Fernverkehr in Münster: Ab Dezember rollen deutlich mehr ICE-Züge

    Ab dem 15. Dezember gilt der neue Fahrplan der Bahn. Er bringt für Münster bemerkenswerte Verbesserungen im Fernverkehr. Das lässt aufhorchen, denn in der Vergangenheit gab es viele Klagen über alte IC-Züge und ein ausgedünntes Angebot.

  • Bahn-Wettbewerber

    Mi., 09.10.2019

    Flixtrain baut Angebot im Fernverkehr aus

    Ein FlixTrain hält auf der neuen Verbindung Berlin - Köln im Hauptbahnhof Hannover.

    Flixtrain baut sein Angebot für den Fernverkehr aus. Mit dem Fahrplanwechsel werden neue Ziele angebunden und einige Strecken sollen in Zukunft schneller erreicht werden.

  • Sieben neue Ziele

    Mi., 09.10.2019

    Bahn-Wettbewerber Flixtrain baut Angebot im Fernverkehr aus

    Ein Flixtrain hält auf der Verbindung Berlin - Köln im Hauptbahnhof Hannover. Das Angebot soll nun noch erweitert werden.

    Berlin/München (dpa) - Das Reiseunternehmen Flixtrain erweitert ab Dezember sein Angebot im Bahn-Fernverkehr. Sieben neue Ziele sollen zum Fahrplanwechsel ans bestehende Fernzugnetz angebunden werden, teilte das Unternehmen mit.

  • Verkehr

    Mo., 07.10.2019

    Fahrplanänderungen: Modernisierungsarbeiten bei der Bahn

    Das Logo der Deutschen Bahn.

    Osnabrück/Münster (dpa/lni) - Fahrgäste des Nah- und Fernverkehrs müssen sich auf der Bahnstrecke zwischen Osnabrück und Münster wegen Bauarbeiten für zwei Monate auf Beeinträchtigungen einstellen. Die Bahn will vom 14. Oktober bis zum 14. Dezember Signalfundamente setzen, Signale aufstellen, Kabel verlegen und Tiefbauarbeiten vornehmen, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Entlang der Strecke werden zudem auf mehr als zehn Kilometern Oberleitungen, Gleise und Weichen erneuert. In der Osnabrücker Innenstadt werden Abriss- und Neubauarbeiten an einer Eisenbahnbrücke fortgesetzt.

  • Autofahrer von Baum erschlagen

    Mo., 30.09.2019

    Sturm «Mortimer» bremst die Bahn: Stop-and-go im Fernverkehr

    Eine Diesellok der Deutschen Bahn schleppt einen ICE ab, nachdem dieser in einen auf die Gleise gestürzten Baum gefahren war.

    Sturmtief «Mortimer» zieht über Teile Deutschlands, vor allem im Norden müssen Bahnreisende Geduld mitbringen. Im Laufe des Montags entspannt sich die Lage wieder.

  • Verkehr

    Mo., 30.09.2019

    Teile des Fernverkehrs im Norden nach Sperrung wieder frei

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hat die weitgehende Sperrung ihres Fernverkehrs im Norden wegen des Sturmtiefs «Mortimer» für einen Teil der Strecken nach kurzer Zeit wieder aufgehoben. Wieder befahrbar seien die Strecken Hamburg - Hannover, Hamburg - Bremen, Bremen - Hannover sowie Hannover - Göttingen, teilte die Deutsche Bahn auf Twitter mit. Weiter gesperrt seien dagegen die Verbindungen Hamburg - Berlin, Hannover - Wolfsburg - Berlin, sowie Wolfsburg - Braunschweig - Hildesheim - Göttingen.