Fernwärmeleitung



Alles zum Schlagwort "Fernwärmeleitung"


  • Verlegung von Fernwärmeleitungen

    Di., 23.06.2020

    Fahrspuren auf der Hafenstraße fallen weg

    Verlegung von Fernwärmeleitungen: Fahrspuren auf der Hafenstraße fallen weg

    Der Netzbetreiber Münsternetz sorgt aktuell für die Verlegung neuer Fernwärmeleitungen - unter anderem im Bereich der Hafenstraße. Das führt ab sofort für Verkehrsbeeinträchtigungen. 

  • Neue Fernwärmeleitungen und Kanalanschluss

    Di., 16.06.2020

    Robert-Bosch-Straße nur eingeschränkt befahrbar

    Neue Fernwärmeleitungen und Kanalanschluss: Robert-Bosch-Straße nur eingeschränkt befahrbar

    Das Unternehmen Münsternetz sorgt für den Ausbau von Strom- und Fernwärmeleitungen. Das sorgt ab sofort an der Robert-Bosch-Straße für Verkehrseinschränkungen. Zunächst wird die Straße zur Einbahnstraße, bald folgt eine Vollsperrung.

  • Bauarbeiten bis Jahresende

    Mi., 10.06.2020

    Neue Fernwärmeleitungen an der Manfred-von-Richthofen-Straße

    Bauarbeiten bis Jahresende: Neue Fernwärmeleitungen an der Manfred-von-Richthofen-Straße

    Die Stadtwerke-Tochter Münsternetz investiert aktuell rund 1,3 Millionen Euro in den Ausbau des Fernwärmenetzes. Jetzt sind die Andreas-Hofer-Straße und die Manfred-von-Richthofen-Straße dran. Die Bauarbeiten sollen bis Jahresende dauern.

  • Bauarbeiten für eine Fernwärmeleitung

    Fr., 17.04.2020

    Hafenstraße nur einspurig befahrbar

    Bauarbeiten für eine Fernwärmeleitung: Hafenstraße nur einspurig befahrbar

    Die Stadtwerke-Tochter Münsternetz startet am Montag (20. April) mit Bauarbeiten im Bereich von Hafenstraße und kleiner Bahnhofsstraße. Es wird eine Fernwärmeleitung verlegt. Das hat auch Auswirkungen auf den Verkehr.

  • Leckendes Nahwärmenetz im Bioenergiepark

    Sa., 28.09.2019

    Neubau wird vorangetrieben

    Zu Testzwecken freigelegte Leitungsabschnitte des Nahwärmenetzes im Bioenergiepark.

    Die Fernwärmeleitung im Bioenergiepark leckt. Und muss dringend erneuert werden, so Bürgermeister Wilfried Roos. Den großen Brocken, den Neubau für rund 700 000 Euro, hat der Rat am Donnerstagabend zwar noch nicht beschlossen, aber die Bereitstellung von 60 000 Euro Planungskosten. Große Kritik kam von der UWG.

  • Abstimmung über Neubau des Nahwärmenetzes im BEP vertagt

    Fr., 20.09.2019

    Verwaltung pocht auf schnelle Entscheidung

    Zu Testzwecken freigelegte Leitungsabschnitte des Nahwärmenetzes im Bioenergiepark.

    2000 Liter Wasser verschwinden wöchentlich aus der Fernwärmeleitung im Bioenergiepark. Diese müssen regelmäßig nachgefüllt werden, was nicht gut fürs Heizsystem sei. Dieses Szenario zeichneten Bauamtsleiter Andreas Fischer und sein Nachfolger Andreas Bennemann im Planungsausschuss von der Leckage im Bioenergiepark.

  • Fernwärmeleitungen werden verlegt

    Fr., 12.04.2019

    Friesenring wird in den Ferien einspurig

    Auf dem Friesenring wird es auf Höhe der Dreifaltigkeitsschule eng.

    Ferienzeit ist Baustellenzeit. Für die kommenden zwei Wochen heißt das für die Münsteraner und viele auswärtige Berufspendler vor allem, dass sie sich auf Behinderungen am Friesenring einstellen müssen – der wird nämlich aufgrund der Verlegung von Fernwärmeleitungen einspurig.

  • Notfälle

    Di., 26.02.2019

    Mann stürzt rund vier Meter tief in die Wupper

    Wuppertal (dpa/lnw) - Die Feuerwehr Wuppertal hat am Dienstagabend einen Mann aus der Wupper gerettet. Der Mann hatte auf einer Fernwärmeleitung gesessen und sei hinuntergestürzt, teilte die Feuerwehr mit. Er sei dann etwa vier Meter tief gefallen und am Uferbereich der Wupper aufgekommen. Die Einsatzkräfte kletterten über eine Leiter hinab und versorgten den Mann. Er wurde mit einer Trage nach oben und schließlich in ein Krankenhaus gebracht. Ob er verletzt wurde, war zunächst nicht bekannt. Auch Näheres zu seiner Identität konnte die Polizei nicht sagen.

  • Grünanlage am Hansaplatz

    Mi., 06.02.2019

    Verdacht auf zwei Blindgänger

    Während der vorbereitenden Arbeiten für die Verlegung der weiteren Färmewärmeleitung am Hansaring/Hansaplatz wurde auch nach möglichen Blindgängern gesucht.

    Zwei Blindgänger könnten die weiteren Arbeiten der Stadtwerke an der Fernwärmeleitung auf dem Hansaring verzögern. Um den Verdacht am Hansaplatz/Hansaring/Wolbecker Straße zu überprüfen, wird in der kommenden Woche eine Spezialfirma den Standort untersuchen, betonte eine Sprecherin der Stadtwerke.

  • Ausbau der Fernwärmeleitung am Ring

    Do., 31.01.2019

    Baumrettung ist zwar nicht günstig - aber eine sinnvolle Investition

    Der Erhalt der Bäume am Ring kostet einiges an Geld.

    Der Erhalt von Bäumen am münsterischen Ring im Zuge der Erneuerung der Fernwärmeleitung ist kein günstiges Vergnügen. Jetzt stehen die Mehrkosten fest.