Festgeldzins



Alles zum Schlagwort "Festgeldzins"


  • «Finanztest»

    Di., 18.08.2020

    Banken tricksen bei Zinserträgen

    Ärgerlich für Sparer: Statt die Zinsen jährlich gutzuschreiben, werden sie manchmal bis zum Laufzeitende angesammelt - und dann auf einen Schlag ausgezahlt.

    Der Zinseszinseffekt hat bei Festgeldanlage Einfluss auf die Rendite. Manche Banken zahlen die Festgeldzinsen aber nicht jedes Jahr aus, sondern erst am Ende der Laufzeit. Für Sparer hat das Folgen.

  • Tipps zur Vermögensanlage

    Do., 23.10.2014

    Tages- oder Festgeldzinsen auf historischem Tiefststand – so können Anleger ihr Vermögen umbauen

    Tipps zur Vermögensanlage : Tages- oder Festgeldzinsen auf historischem Tiefststand – so können Anleger ihr Vermögen umbauen

    Am Fallbeispiel "Depotstrategie Spiekermann & CO AG" zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Vermögen gut und sicher anlegen können.

  • Kommentar zum Börsenjahr

    Mo., 30.12.2013

    Alles beim Alten im Land der Aktienmuffel

    Deutsche Sparer meiden die Aktie. Trotz Festgeldzinsen weit unter der Inflationsrate – und damit realem Geldverlust – bleiben die Bundesbürger im internationalen Vergleich Aktienmuffel. Dabei hat das Sparen mit Aktien und Aktienfonds auch 2013 dank meist üppiger Dividenden und kräftiger Kurssprünge hohe Renditen gebracht.