Festgottesdienst



Alles zum Schlagwort "Festgottesdienst"


  • Für Karfreitag und Ostern

    Di., 07.04.2020

    Evangelischer Kirchenkreis produziert Online-Gottesdienste

    Pfarrer Thomas Groll nimmt am Altar der Apostelkirche den Gottesdienst für den Ostersonntag auf.

    Gottesdienstfeiern sind in Zeiten des Coronavirus nicht möglich – nicht einmal zu Karfreitag und Ostersonntag. Der Evangelische Kirchenkreis hat seine Festgottesdienste vorproduziert und stellt sie an den Feiertagen online.

  • Gottesdienst in wiedereröffneter Christuskirche

    Mo., 02.03.2020

    Im neuen Festgewand

    Das Pfarrteam mit der Gottesdienstgemeinde (v.l.): Martin Frost, Michael Mäuer, Matthias Grevel, Dr. Petra Gosda, Katrin Naechster und Dorothea Helling

    Schon seit zwei Monaten ist die Christuskirche nach der Renovierung wieder geöffnet. Aber der Festgottesdienst wurde am Sonntag gefeiert.

  • Brauchtum

    Sa., 28.12.2019

    Bundesweite Sternsinger-Aktion in Osnabrück gestartet

    Osnabrück (dpa) - Die diesjährige Sternsinger-Aktion der katholischen Kirche ist mit einem Festgottesdienst im Dom von Osnabrück eingeläutet worden. Zu der bundesweiten Eröffnung kamen nach Angaben der Kirche etwa 2000 als Sternsinger verkleidete Kinder und 500 Begleiterinnen und Begleiter. Die Spendenaktion steht dieses Mal unter dem Motto «Frieden! Libanon und weltweit». Seit Beginn der Aktion Dreikönigssingen im Jahr 1959 wurden gut 1,14 Milliarden Euro gesammelt. Das Geld ist mehr als 74 400 Projekten und Hilfsprogrammen für Kinder in aller Welt zugute gekommen.

  • Kfd Holthausen-Beerlage feiert ihren 120. Geburtstag mit einem Gottesdienst und Empfang

    Fr., 13.12.2019

    „Eine unüberhörbare Stimme“

    Im Pfarrhaus tranken die Frauen einen Sekt, tauschten sich aus und betrachteten eine Bilderschau. Eine „Modenschau“ mit Hüten gab es während des Festgottesdienstes.

    Mit einem Festgottesdienst in der Marienkirche und einem Empfang im alten Pfarrhaus hat die Kfd Laer-Holthausen ihr 120-jähriges Bestehen gefeiert. Pfarrer Andreas Ullrich dankte allen Mitgliedern für ihr unermüdliches Engagement und blickte auf die vergangenen zwölf Jahrzehnte zurück. Die Entwicklung vom einstigen „Mütterverein“ zum starken Frauenverband schilderte Kfd-Teamsprecherin Margarete Müller.

  • Festgottesdienst und Konzert am 1. Advent

    Do., 28.11.2019

    60 Jahre Zionskirche: Auftritt für die neue Orgel

    Die neue Orgel wurde im Oktober von Josef Pferdt aufgebaut. Sie ist ein Instrument italienischen Typs – und als solche in Münster eine Rarität.

    Am ersten Advent 1959 wurde die evangelische Zionskirche in Handorf geweiht. Die Gemeinde schenkt ihrer Kirche zum 60. Jahrestag eine neue Orgel.

  • Nach festlicher Altarweihe bedanken sich viele bei vielen

    Di., 26.11.2019

    Geschafft: Alle haben gute Laune

    Beim Empfang im Ludgerushaus herrschte gute Laune. Dabei wechselten zwischen Bischof Dr. Felix Genn, Pfarrer Clemens Lübbers, Maria Strohbücker und Pfarrer Antony Kottackal (v.li.) auch schon mal die Kopfbedeckungen.

    Mit einem Empfang nach dem Festgottesdienst feierte die Kirchengemeinde die Altarweihe und die Renovierung der Ludgeruskirche.

  • Geschichte

    Do., 03.10.2019

    Friedliche Revolution in Einheitsgottesdienst gewürdigt

    Kiel (dpa) - In einem ökumenischen Festgottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit haben Kirchenvertreter zu Toleranz und Respekt in der Gesellschaft aufgerufen. Nur so könne das weitere Zusammenwachsen gelingen, erklärten sie bei der Feier in der Kieler St.-Nikolai-Kirche, an der die höchsten Repräsentanten des Staates teilnahmen. Auch Vertreter von Juden und Muslimen waren eingeladen. Schleswig-Holstein, das in diesem Jahr die Bundesratspräsidentschaft innehat, richtet die zentralen Feierlichkeiten aus.

  • Pfarrgemeinde verabschiedet Diakon Reuver in den Ruhestand

    Mo., 23.09.2019

    Das Gemeindeleben mit geprägt

    In der voll besetzten Kirche in Leer verabschiedete die Gemeinde Diakon Franz Josef Reuver in den verdienten Ruhestand. Um diesen mit Ehefrau Ingrid lange zu genießen (kl. Bild), wurde ihm unter anderem eine „Rentnerbank“ aus Holz geschenkt.

    „Kontinuität, Nachhaltigkeit, Stabilität und Neugier zeichnen Dich aus“, sprach Pfarrdechant Johannes Büll vielen Menschen aus dem Herzen, als er Diakon Franz Josef Reuver in den Ruhesand verabschiedete. Die Gemeinde nutzte die Gelegenheit zum Dank sagenwährend des Festgottesdienstes in der Pfarrkirche St. Gertrudis und beim anschließenden Empfang im Borchorster Hof.

  • Festgottesdienst und Festball

    So., 14.07.2019

    Sagenhaft große Beteiligung durch die Schützen

    Ausgelassene Stimmung herrschte beim Festball, der sich großen Zuspruchs erfreute.

    So sieht lebendiges Brauchtum aus: Ob Festgottesdienst oder Festball – die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft verzeichnet sagenhaft große Beteiligung über alle Generationen hinweg.

  • Pfarrfest in St. Peter und Paul

    Mo., 01.07.2019

    Feiern im Schatten der Kirche

    Trotz der Hitze kamen viele Brochterbecker, um gemeinsam das Pfarrfest zu feiern. Es gab reichlich Unterhaltung.

    Es war ein beeindruckendes Bild, das sich in der Kirche St. Peter und Paul bot. Bannerabordnungen zogen mit ihren Fahnen ein, als der Festgottesdienst am Sonntag begann. Er stand unter dem Leitwort „Gemeinsam unter Gottes Schutz und Schirm“. Es war nicht nur der Auftakt zum Pfarrfest, es wurde auch das 90-jährige Bestehen der Kolpingsfamilie gefeiert.