Festjahr



Alles zum Schlagwort "Festjahr"


  • Zum 300. Geburtstag

    Do., 05.03.2020

    Augsburg eröffnet modernisiertes Leopold-Mozart-Haus

    Ein Darsteller des Musikers Leopold Mozart vor dem Mozarthaus in Augsburg.

    Als Höhepunkt des Festjahres zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart, des Vaters von Wolfgang Amadeus, wollte Augsburg sein Mozart-Museum wiedereröffnen. Doch Bauprobleme machten einen Strich durch die Rechnung. Jetzt ist das Haus fertig.

  • 160 Jahre Katholische Bücherei St. Magnus

    Mi., 29.01.2020

    Festjahr rund ums Thema Buch

    Das nicht ganz vollständige Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Magnus mit Matthias Witte, Marianne Jannemann, Elisabeth Mexner, Praktikant Immanuel Lawong, Peter Kloß, Gerda Davids, Praktikantin Mia Lischka, Anita Riesenbeck, Hildegunde Richter, Marie-Theres Wehner, Dagmar Schulze Zurmussen, Anneliese Watermann, Waltraud Mackenbrock, Elisabeth Glanemann, Lars Hanhart, Margret Uhkötter, Suanne Richter, Frank Winkler und Anneliese Rielmann (es fehlen: Fee Bröker, Ida Huster, Helena Fonfara, Sandra Overbeck, Gabriele Wolke, Monika Vallée, Günter Hoffmann, Linus Rieping und Daniela Biesemann).

    Es ist ein doppelter Geburtstag, der gefeiert wird. Seit 160 Jahren gibt es mittlerweile die Katholische Öffentliche Bücherei in Everswinkel, und seit 25 Jahren ist sie nun am Kirchplatz angesiedelt. Das Bücherei-Team hat – teilweise mit Kooperationspartnern – ein abwechslungsreiches und spannendes Jahresprogramm erarbeitet, das sich in verschiedenen Facetten ums Thema Buch dreht.

  • Musik

    Mo., 16.12.2019

    BTHVN: Festakt eröffnet das Beethoven-Jubiläumsjahr

    Das Beethoven-Denkmal auf dem Münsterplatz erinnert an den Komponisten Ludwig van Beethoven.

    Der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven ist erst Ende 2020. Doch das Festjahr beginnt schon am Montag in der Bonner Oper. Gefeiert wird deutschlandweit mit Konzerten und Ausstellungen.

  • Viele Ideen für 850 Jahre Albersloh

    Mi., 11.12.2019

    Ein Jahr lang volles Programm

    Vertreter der Gruppen und Vereine informierten sich über der Stand der Planung für das Jubiläumsjahr im Dorf.

    Im Jahr 2021 feiert Albersloh das 850-jährige Bestehen. Für das gesamte Festjahr gibt es schon jetzt viele Ideen.

  • Versammlung der Georgsschützen

    So., 10.03.2019

    Bis Pfingsten wird drei Mal gefeiert

    Die Georgsschützen legen bereits Ende April mit ihren Feierlichkeiten los.

    Die Schützenbruderschaft „St. Georg“ Mersch-Ameke läutet schon im April ihr Festjahr ein. Und wenn Georgs- und Frühjahrsfest gefeiert sind, steht am Pfingst-Wochenende das alljährliche Highlight auf dem Plan: das Schützenfest.

  • Albersloh wird 850 Jahre alt

    Mo., 28.01.2019

    Eine Festwoche – oder ein Festjahr

    Mit Interesse verfolgten die Mitglieder des Heimatvereins die Sammlung der Ideen für das Dorfjubiläum, das in zwei Jahren zum 850. „Geburtstag“ von Albersloh groß gefeiert wird.

    Der Albersloher Heimatverein sammelt Ideen für die große Geburtstagsparty. In zwei Jahren wird das Dorf offiziell 850 Jahre alt. Ob es eine Festwoche oder ein Festjahr gibt, steht noch nicht fest. Vorschläge gibt es aber schon viele.

  • Festjahr 2020

    Di., 06.11.2018

    Bonn feiert Beethoven

    Der berühmteste Sohn der Stadt Bonn: Ludwig van Beethoven.

    In Bonn sind unter anderem ein Orchester, eine Konzerthalle und ein Musikfest nach Ludwig van Beethoven benannt. Kein Wunder, dass die Stadt den 250. Geburtstag ihres größten Sohnes im Jahr 2020 ausgiebig feiert.

  • CVJM Posaunenchor zeigt seine ganze Bandbreite

    So., 11.03.2018

    Start ins Jubiläumsjahr

    Mit dem Jugendorchester und dem Kirchenchor hatten sich die CVJM-Musiker passende Unterstützung geholt.

    125 Jahre CVJM Posaunenchor Burgsteinfurt: Das Festjahr begann am Samstag mit einem Jubiläumskonzert in der Aula des Gymnasium Arnoldinum, weitere Highlights folgen im Mai, Oktober und Dezember.

  • Besonderer Gottesdienst zum Auftakt ins Reformations-Jubiläumsjahr

    Do., 27.10.2016

    „Luther zwitschert wieder“

    Musikalisch unterstützt wird der Gottesdienst von Julia Vogel (links) und Esther-Sophia Kantor

    Mit dem Reformationstag am 31. Oktober beginnt das Festjahr zum Gedenken an die Reformation durch Martin Luther vor 500 Jahren. Zum Auftakt dieses Jubiläums lädt die evangelische Kirchengemeinde am Sonntag, 30. Oktober, um 10.30 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst ein. Dieser steht unter dem Motto „Luther zwitschert wieder“.

  • 40 Jahre sind ein tolles Alter

    Di., 25.08.2015

    Kunstkreis beschließt das Festjahr

    Bürgermeister Jochen Walter eröffnete die Jubiläumsausstellung (großes Bild), Mike Atig interviewte die Künstler, unter ihnen Manfred Kronenberg und Klaus Ring.

    „Aus einem zarten Pflänzchen ist ein starkes Gewächs mit stattlichen Wurzeln geworden“, verglich Bürgermeister Jochen Walter das Entstehen des Kunstkreises und damit auch der Kunstlandschaft in Warendorf. Der Kunstkreis Warendorf feiert sein 40-jähriges Bestehen. Das ganze Jahr über mit interessanten Ausstellungen, in denen beispielsweise Werke von Picasso, Chagall und Miró gezeigt wurden. Und am späten Sonntagnachmittag mit einem Blick zurück auf die Anfänge. Mit der Eröffnung der Jubiläumsausstellung „Künstler der ersten Stunde“ geht es auf eine kreative Zeitreise. Die Ausstellung bildet auch den Abschluss des Jubiläumsjahres.