Festnahme



Alles zum Schlagwort "Festnahme"


  • Kriminalität

    Di., 22.10.2019

    Festnahme nach Brand in Mehrfamilienhaus in Bielefeld

    Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bielefeld hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen 47-Jährigen beantragt. Die Ermittler werfen dem Bielefelder vor, das Feuer am Montagmittag gelegt zu haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag erklärten. Der Brand war an mehreren Stellen in dem Haus ausgebrochen. Die Feuerwehr musste die Bewohner retten, da die Flucht über das Treppenhaus nicht mehr möglich war. Ein Kind kam mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Den Tatverdächtigen nahm die Polizei in der Nähe fest. Er soll ausgesagt haben, dass er töten wollte. Eine Mordkommission übernahm die Ermittlungen.

  • Kriminalität

    Mo., 21.10.2019

    Nach Festnahme wegen Drohanrufen: 37-Jähriger entlastet

    Handschellen liegen auf einem Tisch.

    Porta Westfalica (dpa/lnw) - Nach Abschluss ihrer Ermittlungen wegen anonymer Drohanrufe bei bayerischen Polizeiwachen sehen die Ermittler in NRW weiter keinen Tatverdacht gegen den zwischenzeitlich Festgenommenen. Zwei glaubwürdige Zeugen würden ihm ein Alibi geben, erklärte ein Sprecher der Polizei am Montag. Ein unbekannter Anrufer hatte am Donnerstagabend bei Wachen in Augsburg und Friedberg mit bedrohlichen Anrufen zunächst dort und dann in Porta Westfalica Einsätze von Spezialeinsatzkommandos (SEK) ausgelöst.

  • Festnahme nach Raub

    Mi., 16.10.2019

    21-Jähriger entreißt Seniorin die Handtasche

    Nicht ohne Grund schloss sich am Dienstag in Gronau die Tür einer Gewahrsamszelle hinter einem 21 Jahre alten Mann: Er steht in dringendem Verdacht, eine ältere Frau beraubt zu haben.

  • Kriminalität

    Mo., 14.10.2019

    29-Jährige bei Überfall schwer verletzt: Eine Festnahme

    Ein Rettungswagen mit angeschaltetem Blaulicht und Signalhorn.

    Niederkassel (dpa/lnw) - Nach einem brutalen Überfall auf eine Frau in Niederkassel bei Bonn hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die 29-Jährige war am Sonntagmorgen an einem Deich in Niederkassel «schwer, aber nicht lebensgefährlich» verletzt aufgefunden worden, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Die Frau wurde von Notärzten behandelt und ins Krankenhaus gebracht. Eine Mordkommission hatte am Sonntag die Ermittlungen übernommen, da man ein versuchtes Tötungsdelikt nicht ausschließen konnte. Am Abend konnte dann ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

  • Kriminalität

    So., 13.10.2019

    Zweite Festnahme wegen Sexualstraftat an Minderjähriger

    Stralsund (dpa) - Nach dem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch eines Mädchens in Mecklenburg-Vorpommern ist in Essen der zweite Verdächtige festgenommen worden. Der 32-Jährige habe sich gestellt, teilte die Polizei mit. Heute soll er vor den Haftrichter kommen. Zu dem Vorfall soll es bereits am vergangenen Dienstag in Stralsund in der Wohnung eines der Verdächtigen gekommen sein. Die Straftat sei jedoch erst am Donnerstag angezeigt worden. Zum Schutz des minderjährigen Opfers gab die Polizei keine weiteren Details bekannt.

  • Terrorismus

    Fr., 11.10.2019

    Messerattacke in Manchester: Festnahme wegen Terrorverdachts

    Manchester (dpa) - Die Polizei geht bei dem Messerangriff mit vier Verletzten in einem Einkaufszentrum im englischen Manchester von Terror aus. Ein etwa 40 Jahre alter Mann sei wegen Terrorverdachts festgenommen worden, teilten die Ermittler in der englischen Großstadt der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge mit.

  • Kriminalität

    Mi., 09.10.2019

    Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen - Erste Festnahme

    Halle/Saale (dpa) - Bei Schüssen in Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Zunächst meldete die Polizei, mehrere bewaffnete Täter seien mit einem Auto auf der Flucht. Dann wurde die Festnahme einer Person gemeldet. «Bleiben Sie trotzdem weiterhin wachsam», twitterte die Polizei und rief die Bevölkerung auf, in ihren Wohnungen oder an ihrem Arbeitsplatz bleiben. Auch in Landsberg, rund 15 Kilometer von Halle entfernt, gab es Schüsse. Die Hintergründe sind völlig unklar. Die Polizei warnte vor Spekulationen.

  • Kriminalität

    Mo., 07.10.2019

    Brandsatz auf geparktes Auto geworfen: Festnahme in Velbert

    Ein Streit um das Parken eines Wagens soll in Velbert so sehr eskaliert sein, dass ein Brandsatz flog. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Werfer fest.

  • «Was ich will, ist Liebe»

    Do., 03.10.2019

    Nick und Aaron Carter tragen Streit ins Netz

    Aaron Carter als Kinderstar (1998).

    Immer wieder geraten in den USA ehemalige Kinderstars auf die schiefe Bahn. Im neuesten Fall gibt der traurige Streit zwischen Nick und Aaron Carter Einblick in das Leben zweier Brüder, die mal weltberühmt waren.

  • Justiz

    Di., 01.10.2019

    Getürmter Häftling nach langer Flucht in Serbien gefasst

    Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel.

    Ein getürmter Häftling aus der Sicherungsverwahrung der JVA Werl ist in Serbien gefasst. Ob er nach Deutschland zurückkommt, ist noch ungewiss. Die Suche nach einem aus der JVA Bochum geflohenen Häftling geht weiter.