Festumzug



Alles zum Schlagwort "Festumzug"


  • Freizeit

    So., 28.07.2019

    Cranger Kirmes 2019: Feuerwerke, Festumzug, Fahrgeschäfte

    Ein Kettenkarussell dreht sich auf der Cranger Kirmes.

    Die traditionelle Kirmes im Ruhrgebiet ist eine der größten Volksfeste deutschlandweit. Herne erwartet wieder vier Millionen Besucher.

  • Festumzug der Feldbauern

    So., 21.07.2019

    1200 Schützenfreunde marschieren zum Festplatz

    Der Gastgeber kommt zum Schluss: Die Schützen, mit den Feldbauern am Ende, marschierten von der Gangolfschule zum Festplatz.

    32 befreundete Schützenvereine, neun Spielmannszüge, insgesamt etwa 1200 Personen: Zum Festumzug der Feldbauern kamen zahlreiche Vereine aus der Nachbarschaft.

  • Jubiläumsfeier der Feldbauern

    Mi., 17.07.2019

    46 Vereine zum Festumzug erwartet

    Jan Fleige und Christin Stöppler, das neue Königspaar der Feldbauern, freuen sich schon auf die Jubiläumsfeierlichkeiten, die am Freitag (19. Juli) beginnen.

    Ein neues Königspaar und Kaiserpaar hat die Dionysius-Schützenbruderschaft Feldbauerschaft ermittelt. Der Festplatz an der Ikerstiege wird an diesem Wochenende aber erneut voll. Denn die Feldbauern feiern das 425-jährigen Bestehens des Vereins.

  • Bürgerschützenverein Westbevern-Dorf

    So., 23.06.2019

    Ende der Festtage

    Könige und Hofstaat des Bürgerschützenvereins 2019 (v.l.): Andreas und Nadine Riemann, Johannes und Maria Weiligmann, Johannes und Gertrud Riemann (Kaiserpaar), Marion und Reinhard kleine Schlarmann (Königspaar 2018), Alfons und Monika König (neues Königspaar) Reinhard und Silvia Riemann, Klemens und Hildegard Weiligmann sowie Josef und Mechthild Weiligmann.

    Mit der Proklamation des neuen Königspaares Alfons und Monika König, dem Fahnenschlag zu Ehren der neuen Majestäten, dem Festumzug durch das Dorf sowie dem Königsball wurden die drei Festtage des Bürgerschützenvereins Westbevern-Dorf feierlich beschlossen.

  • Gute Stimmung begleitet Diözesanjungschützentage im Ewaldidorf

    Mo., 17.06.2019

    Erfolgreiche Premiere für Vereinigte

    Diözesanpräses Pfarrer Andreas Ullrich (r.) appelliert besonders an die Jungschützen, Neues zu wagen und Frieden zu suchen. David Potthoff (kleines Foto, l.) und Heinrich Lindenbaum danken der ehemaligen Ordnungsamtsleiterin Anita Ueding für ihre gute Zusammenarbeit.

    Sonne begleitete die Diözesanjungschützentage am Wochenende in Laer. Der Empfang im Rathaus am Samstagabend, der Festgottesdienst, der Festumzug, das Schaufahnenschwenken und die Siegerehrung am Sonntag gehörten zu den Höhepunkten der Premiere-Veranstaltung für die Vereinigten Schützen Laer, die zum ersten Mal die DJT ausrichteten und dabei erfolgreich waren.

  • 900 Jahre Sassenberg

    Di., 07.05.2019

    Vom Festumzug bis zum Imagefilm

    Gute Laune, volles Haus: An den Tischen im Sitzungssaal wurden jede Menge Ideen zur Gestaltung der 900-Jahr-Feier in drei Jahren gesammelt.

    1121 soll der sächsische Herzog und spätere Kaiser Lothar von Supplinburg östlich von Münster eine Erdhügelburg errichtet haben: Der Grundstein für das heutige Sassenberg war gelegt. 900 Jahre – dieses Ereignis will die Stadt in zwei Jahren kräftig feiern. Aber wie? Zu einem ersten „Brainstorming“ versammelten sich Montag zahlreiche Vertreter von Vereinen, Verbänden und anderen Gruppen im Rathaus.

  • Rosenmontag könnte es stürmisch werden

    Fr., 01.03.2019

    Zug-Absage nicht ausgeschlossen

    Rosenmontag 2016: Die Fußgängerzone wie leergefegt in den Minuten, in denen der Zug durch sie hindurchrollen sollte.

    Sturm am Rosenmontag? Dann fiele der Ahlener Festumzug ins Wasser. Und würde zur Halbzeit der Fastenzeit nachgeholt. Wieder auf einem Sonntag.

  • Stadtschützenfest 2018

    So., 02.09.2018

    „Funktionierende Stadtfamilie“

    Noch ist der Vogel in voller Pracht zu bewundern. Beim Festumzug der Schützenvereine und Bruderschaften am Sonntagmorgen auf dem Prinzipalmarkt bereichern die Fahnenschläger von St. Johanni das Kurzprogramm für die Zuschauer und Oberbürgermeister Markus Lewe.

    Mit einem Festumzug durch die Altstadt und einem Ball im Zelt zu Ehren der Stadtkönigspaare feierte der Verband der Schützenvereine und Schützenbruderschaften am Wochenende den Höhepunkt der Saison.

  • Besuch aus Ingré

    Do., 14.06.2018

    Festumzug und Feierstunde

    Der Vorstand des Anfang Februar gegründeten Vereins „Städte(r)freundschaft“ freut sich gemeinsam mit Bürgermeister Carsten Grawunder auf den Besuch aus Frankreich. Die Gäste werden morgen Nachmittag auf dem Marktplatz erwartet.

    Passend zum Jubiläumsschützenfest kommt eine Delegation aus der künftigen französischen Partnerstadt Ingré nach Drensteinfurt. Die Gäste werden am Freitagnachmittag in der Wersestadt erwartet und bleiben bis Sonntag.

  • 52. Pfingstmusikschau der Sassenberger Landsknechte

    Mo., 21.05.2018

    Ein schwungvolles Fest der Musik

    Im Rahmen ihrer Auftritte gaben die Verantwortlichen des gastgebenden Fanfarenzugs der Landsknechte auch dem musikalischen Nachwuchs die Gelegenheit, vor Publikum groß aufzuspielen.

    Bestes Wetter, tolle Livemusik und stets gut besuchte Platzkonzerte – so ließe sich die bereits 52. Pfingstmusikschau im Brook zusammenfassen. Höhepunkt war wieder der große Festumzug. Daran nahm neben vielen Stammgästen auch eine neue Formation teil. Kennern kam sie allerdings bekannt vor.