Feuertaufe



Alles zum Schlagwort "Feuertaufe"


  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Fr., 29.03.2019

    Ins Gespräch gekommen

    Die Schüler des Projektkurses Sozialwissenschaften Q2 des Rupert-Neudeck-Gymnasiums, hier im Bild mit den Referenten, ernteten für ihr neues Veranstaltungsformat „Nottuln spricht“ viel Lob.

    Schüler und Lehrer strahlten vor Freude. Das neue Diskussionsformat „Nottuln spricht“ hat seine Feuertaufe bestanden. Und das zum Start mit dem schwierigen Thema „Migration und Integration“.

  • Veranstaltungen für 2019

    Mo., 10.12.2018

    Schokoladen-Konzert und multimediale Sherlock-Holmes-Lesung in der Kulturhalle

    Während Christina Rommel und ihr Chocolatier den Gästen süße Köstlichkeiten servieren, wollen Sherlock Holmes und Dr. John Watson ihre Fälle lösen.

    Die modernisierte Kulturhalle hat die Feuertaufe als Veranstaltungshalle bestanden. Die Gemeinde hat für 2019 schon die nächsten Veranstaltungen geplant.

  • Basketball: 2. Liga Pro B

    Fr., 28.09.2018

    Feuertaufe im Bernauer Lok-Schuppen für die WWU Baskets

    Kai Hänig 

    Der Auftakt ist geglückt, jetzt geht es auf die erste Auswärtsreise. Und die führt die WWU Baskets Münster nach Brandenburg zu Lok Bernau. Der Gastgeber gilt als einer der Mitfavoriten, hat aber seine erste Partie verloren.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 23.09.2018

    Union Lüdinghausen besteht die Feuertaufe gegen SC 99 Düsseldorf

    In den ersten zweieinhalb Sätzen sah es nicht gut aus für Union. Hier blocken Marleen Beuers (l.) und Hannah Regenbogen vergeblich gegen SC-Spielerin Svenja Nolte.

    Es sah schlecht aus für Union Lüdinghausen beim Saisonauftakt gegen Liganeuling SC 99 Düsseldorf. Beim Stand von 0:2-Sätzen und 1:7 waren die Schwarz-Roten fast schon mausetot. Dann wechselte Trainerin Brinkmann ihren Joker ein.

  • Renovierung für Ende 2018 angekündigt

    Di., 13.02.2018

    Offizierheim besteht seine Feuertaufe

    Der Saal tobt: Münsters Prinz Christian (l.) und Telgtes Prinz Andreas sorgten beim „Ball der Bälle“ für Stimmung im Offizierheim.

    Erst hieß es, der Saal im Offizierheim steht zur Verfügung. Dann hieß es, er ist zu klein. Dann feierten die Turmuhlen hier dennoch ihren „Ball der Bälle“. Das klappte ganz wunderbar, ist aber leider keine Dauerlösung.

  • Karnevalistischer Neujahrsempfang der KG Turmuhlen

    So., 07.01.2018

    Viel Humor und rassige Tanzeinlagen

    Party pur beim Auftritt der Coerder Cometen zum gemeinsamen Neujahrsempfang.

    Feuertaufe bestanden: Echte Entertainerqualitäten bewies Stadtprinz Christian I. beim Neujahrsempfang der Karnevalsgesellschaften Turmuhlen, Groß Mauritz und der Klüngelwache. Sozusagen „unplugged“ stimmte er ein Lied an und machte mächtig Stimmung im Saal des Wersehofs in Handorf.

  • Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften

    Do., 21.12.2017

    Feuertaufe für Hallensprecher Christian Wielers

    Aus der zweiten Reihe nach vorn: Christian Wielers (2.v.r.) hat das Amt des Hallensprechers von der „Legende“ Helmut Ossenbeck (2.v.l.) übernommen.

    Die Stimme der Hallen-Stadtmeisterschaften ist Geschichte. Helmut Ossenbeck hat 2016 nach 40 Jahren seinen Abschied verkündet. Sein Nachfolger: Christian Wielers. Der Abteilungsleiter des 1. FC Gievenbeck darf am Dienstag erstmals ans Mikro.

  • Boxen: Weltmeisterschaft der Amateure

    Di., 22.08.2017

    Eitelkeit gehört auch für Salah Ibrahim zum Erfolg

    Kraft tanken: Salah Ibrahim ist seit Montag in Hamburg und steigt am Freitag erstmals in den Ring.

    Es ist wie eine Feuertaufe: Erstmals startet Salah Ibrahim vom BC Münster 23 bei einer Elite-Weltmeisterschaft. Im Halbfliegengewicht bis 49 Kilogramm steigt er am Freitag in der Sporthalle Hamburg in den Ring.

  • Sommerfest des Rudervereins

    So., 13.08.2017

    Zur Premiere gibt’s Waffeln

    Gelungene Premiere: Nach dem Umbau der Küche des Bootshauses wurden dort am Samstag Waffeln für das Sommerfest gebacken.

    Die neue Küche im Bootshaus des Rudervereins hat ihre „Feuertaufe“ bestanden: Zur Premiere wurden dort im Rahmen des Sommerfestes jede Menge Waffeln gebacken. Und eine ganz besondere Ehrung stand bei den Ruderern auch auf dem Programm.

  • Radball: RSV Bergeslust Leeden

    Do., 18.05.2017

    Nachwuchs-Teams bestehen Feuertaufe

    Die Nachwuchs-Radballer Pascal und Ilias (vorne 3. und 4. von links) sowie Louis und Jonas (hintere Reihe in weißen Trikots) meistern die Feuertaufe beim Turnier in Schiefbahn.

    Zu einem internationalen Kräftemessen reisten die Nachwuchs-Radballer des RSV „Bergeslust“ Leeden nach Willich-Schiefbahn. Der Bundesligist vom Niederrhein hatte acht U13-Mannschaften eingeladen. Die jungen Leedener Teams schlossen das Turnier als Fünfter und Sechster ab.