Feuerwehreinsatz



Alles zum Schlagwort "Feuerwehreinsatz"


  • Feuerwehreinsatz am Westring

    Mi., 21.10.2020

    Diesel gelang nicht in Kanalisation

    In einem Betrieb am Westring lief Diesel aus

    Die Freiwillige Feuerwehr wurde jetzt zu einem Einsatz im Gewerbegebiet gerufen. Ein Unternehmen am Westring bat um Hilfe.

  • Feuerwehreinsatz

    Mo., 19.10.2020

    Ursache für Großbrand am Aegidiimarkt weiter ungeklärt

    Mehrere Wohnungen standen am Sonntagabend am Aegidiimarkt in Brand.

    Ein Wohnungsbrand am Aegidiimarkt wurde am Sonntagabend in Münster zu einem Großeinsatz für die Polizei. Mehrere Bewohner mussten befreit werden. Am Tag danach ist die Brandursache noch immer unklar.

  • Feuerwehreinsatz in Münster

    So., 18.10.2020

    Wohnung in Gievenbeck brennt komplett aus

    Feuerwehreinsatz in Münster : Wohnung in Gievenbeck brennt komplett aus

    Doppelter Einsatz für die Feuerwehr Münster am Samstagnachmittag: Innerhalb von rund einer Stunde brannte es gleich in zwei Mehrfamilienhäusern. Das erste Feuer in der Aaseestadt war schnell gelöscht, etwas umfangreicher gestaltete sich der zweite Einsatz in Gievenbeck.

  • Feuerwehreinsatz in Dülmen

    Sa., 17.10.2020

    Hunderttausende Euro Schaden bei Bauernhof-Brand

    Feuerwehreinsatz in Dülmen: Hunderttausende Euro Schaden bei Bauernhof-Brand

    Ein Feuer auf einem Bauernhof in Dülmen hat einen hohen Schaden verursacht. Auf dem Hof brannte nach Polizeiangaben vom Samstagmorgen ein Stall.

  • Nächtlicher Feuerwehreinsatz

    Mo., 05.10.2020

    Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

    Zwei Bewohner eines Mehrparteienhauses in Lengerich wurden nach einem Brand ins Krankenhaus gebracht.

    Großalarm gegen Mitternacht: In einem Mehrparteienhaus am Grünen Weg hat es in der Nacht zum Montag in einer Dachgeschosswohnung gebrannt. Die Feuerwehr rettete mehrere der insgesamt ein Dutzend Personen, die sich bei Ausbruch des Brandes in dem Gebäude aufgehalten hatten. Zwei von ihnen mussten in einem Krankenhaus weiter behandelt werden.

  • Feuerwehreinsatz bei Marktkauf

    Di., 22.09.2020

    Schwelbrand in der Papppresse

    Rund 40 Kräfte der Löschzüge Lüdinghausen und Seppenrade waren am Dienstag am Marktkauf-Supermarkt im Einsatz. Dort gab es einen Schwelbrand in der Papppresse.

    Ein Schwelbrand in der Papppresse beim Marktkauf-Supermarkt löste am Dienstagmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Rund 40 Kräfte aus Lüdinghausen und Seppenrade waren vor Ort. Die Ursache war schnell entdeckt.

  • Feuerwehr

    So., 20.09.2020

    Kiebitzheide: Gasflasche brannte

    Ein brennender Gasgrill in der Kiebitzheide sorgte am Samstag für einen Feuerwehreinsatz.

    Ein brennender Gasgrill hat am Samstag (19. September) für einen Feuerwehreinsatz gesorgt.

  • Feuerwehreinsatz

    Fr., 11.09.2020

    Drei Leichtverletzte nach Brand in Weberei

    Feuerwehreinsatz: Drei Leichtverletzte nach Brand in Weberei

    Bei einem Brand in der Weberei der Firma Wülfing an der Altenberger Straße sind am frühen Donnerstagabend drei Mitarbeiter des Unternehmens leicht verletzt worden. Nachdem eine Absauganlage in Brand geraten war, hatten sie offenbar zu viel Rauchgase eingeatmet. 

  • Forschung

    Mi., 09.09.2020

    Forscher in Dortmund entwickeln Robotikleitwagen

    Eine Drohne der Feuerwehr und ein Roboter stehen vor dem neuen Einsatzwagen. entwickelt.

    Dortmund (dpa/lnw) - Bei Feuerwehreinsätzen in Dortmund und Umgebung wird künftig ein spezieller Einsatzwagen helfen, Daten zu sammeln und auszuwerten. Der Robotikleitwagen «RobLW» wurde am Mittwoch von der Dortmunder Feuerwehr vorgestellt. «Im Innern des Wagens gibt es zwei Arbeitsplätze, von denen aus Bodenroboter und Drohnen gesteuert werden können», erklärte Projektkoordinator Stefan Grobelny vom Dortmunder Institut für Feuerwehr- und Rettungstechnologie (IFR). Daneben bringe der «RobLW» auch eine eigene Funkzelle, einen eigenen Stromerzeuger, Internet und Server zur Erstellung von 3D-Modellen mit.

  • Kriminalität

    Mi., 09.09.2020

    Junge versprüht Reizgas in Geschäft: Feuerwehreinsatz

    Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.

    Iserlohn (dpa/lnw) - Ein Jugendlicher hat in einem Einrichtungshaus in Iserlohn eine Angestellte mit Reizgas besprüht und einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Er sollte mit seinen zwei Freunden «aufgrund ihrer Lautstärke» aus dem Geschäft verwiesen werden, die Situation eskalierte, wie die Polizei im Märkischen Kreis am Mittwoch berichtete. Der Junge habe das Reizgas aus der Tasche gezogen und der 36-jährigen Beschäftigten direkt ins Gesicht gesprüht. Sie musste notärztlich versorgt werden. Das minderjährige Trio - zwei Jungen und ein Mädchen - flüchtete.