Feuerwehrgerätehaus



Alles zum Schlagwort "Feuerwehrgerätehaus"


  • Feuerwehr Ascheberg holt neues Fahrzeug ab

    Mi., 16.10.2019

    Großer Empfang fürs neue TLF 4000

    Am Dienstagabend traf das neue Tanklöschfahrzeug in Ascheberg ein und wurde gleich inspiziert. Bürgermeister Dr. Risthaus begrüßte das Überführungsteam mit Nico Halstrick, Lars Raters, Jörg Bußmann, Tobias Klaas, Rainer Koch und Markus Olbrich.

    Was lange währt, ist endlich gut: Nico Hal­strick hat am Dienstagabend um 21.15 Uhr nach 530 Kilometern vom Herstellter aus das neue Tanklöschfahrzeug 4000 rückwärts in das Ascheberger Feuerwehrgerätehaus eingeparkt.

  • Feuerwehrhaus Wersen: Einweihung jetzt am 22. November

    Mo., 14.10.2019

    Termin verschoben

    Bekommt noch den allerletzten Schliff: Das erweiterte Feuerwehrgerätehaus in Wersen wird am 22. November eingeweiht.

    Jetzt ist es offiziell: Das umgebaute Feuerwehrgerätehaus in Wersen wird am Freitag, 22. November, ab 17 Uhr feierlich seiner Bestimmung übergeben. Das teilte Bürgermeister Rainer Lammers in der jüngsten Ratssitzung mit.

  • Plan für Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Leer im Stadtrat

    Fr., 11.10.2019

    Durchdachtes Konzept vorgelegt

    So sieht der Erdgeschoss-Grundriss für die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Leer aus.

    Nach zahlreichen Beratungen in einem speziell gebildeten Arbeitskreis liegt jetzt der Plan für die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses am Nahen Weg im Horstmarer Ortsteil Leer vor. Der Rat nahm diesen während seiner Sitzung am Donnerstagabend zur Kenntnis.

  • Pläne für Umbau des Feuerwehrgerätehauses in Leer werden im Stadtrat vorgestellt

    Di., 08.10.2019

    Zu klein und nicht mehr zeitgemäß

    Weil es nicht mehr den heutigen Ansprüchen genügt und zu klein ist, wird das Feuerwehrgerätehaus im Horstmarer Ortsteil Leer erweitert und modernisiert.

    Weil es nicht mehr den gesetzlichen Rahmenbedingungen, Unfallverhütungsvorschriften und DIN-Normen entspricht, wird das Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Leer modernisiert und erweitert. Die Pläne für die bevorstehende Baumaßnahme werden während der Sitzung des Stadtrates am Donnerstag (10. Oktober) im Historischen Rathaus vorgestellt. Darauf weist Bürgermeister Robert Wenking hin.

  • Feuerwehrgerätehaus eingeweiht

    Mo., 07.10.2019

    Altes Spritzenhaus mit neuem Charme

    Freude über den neuen Standort für ein altes Feuerwehrgebäude: Am Sonntag fand die Einweihung im Mühlenhof-Museum statt.

    Das alte Spritzenhaus des Löschzuges Kemper der Feuerwehr Münster wurde am Schifffahrter Damm abgebaut und bereichert jetzt das historische Gebäude-Ensemble im Mühlenhof-Freilichtmuseum.

  • Gerätehäuser entsprechen nicht mehr den heutigen Standards

    Fr., 04.10.2019

    Feuerwehr weist schon lange auf Mängel hin

    Die Feuerwehr macht gute Arbeit. Die Gerätehäuser entsprechen allerdings nicht mehr den aktuellen Sicherheitsvorschriften.

    Erst die Vorwürfe wegen mangelnden Datenschutzes, jetzt die Hinweise auf den schlechten Zustand der Feuerwehrgerätehäuser: Der oder die Kritiker der Nottulner Gemeindeverwaltung lassen nicht locker. Während die Verwaltung mit den Datenschutzvorwürfen noch relativ gelassen mit einer öffentlichen Mitteilung im Gemeinderat umgehen konnte, weil die Vorwürfe sich nicht bewahrheitet haben beziehungsweise zu wenig konkret formuliert waren (wir berichteten), liegen nun mit den Gefährdungsbeurteilungen über die Feuerwehrgerätehäuser schriftliche, offizielle Rathausunterlagen vor. Und das Fazit dieser Unterlagen: Die Feuerwehrgerätehäuser im jetzigen Zustand weisen schwerwiegende Mängel auf, entsprechen keinesfalls heutigen Arbeitsschutzvorschriften. Dass Feuerwehrleute sich hinter Auspuffrohren für den Einsatz umziehen müssen, dass dekontaminierte Einsatzkleidung mit der sauberen Privatkleidung in Berührung kommt sind nur zwei Beispiele dafür. Es bestehe Handlungsbedarf.

  • Mecklenbecker Oktoberfest

    So., 22.09.2019

    Leberkäs und Bayernbier

    Im Feuerwehrgerätehaus am Dingbängerweg stieg die neueste Ausgabe des Mecklenbecker Oktoberfests.

    Im Feuerwehrgerätehaus am Dingbängerweg ging es hoch her: Auch in diesem Jahr wurde in Mecklenbeck wieder zu einem zünftigen Oktoberfest eingeladen.

  • Priorisierungsliste:

    Fr., 13.09.2019

    Es geht um viele Millionen Euro

    41 Projekte/Ziele umfasst derzeit die sogenannte Prioritätenliste der Gemeinde. Es geht um viele Millionen Euro. Nach dem Beschluss des Hauptausschusses sind die Feuerwehrgerätehäuser Appelhülsen, Nottuln, Darup und Schapdetten sowie die Stiftsplatzbrücke Nottuln gesetzt und belegen die Plätze 1 bis 5. Die weitere, nicht endgültige Reihenfolge: Titel

  • Kommunalpolitik

    Do., 12.09.2019

    „Schieflage“ korrigiert

    Das Feuerwehrgerätehaus an der Appelhülsener Straße in Nottuln ist in die Jahre gekommen und erfüllt längst nicht mehr die heutigen Anforderungen an Feuerwehrgerätehäuser. Wie am Standort Appelhülsen besteht auch hier dringender Handlungsbedarf.

    Sicherheitsrelevante Infrastruktur hat Vorrang. Der Haupt- und Finanzausschuss räumt der Sanierung bzw. dem Neubau von Feuerwehrgerätehäusern die oberste Priorität ein.

  • WDR-Big-Band in der Feuerwache

    Mo., 02.09.2019

    Satter Sound statt Martinshorn

    Dicht an dicht saßen und standen die Zuhörer in der Fahrzeughalle der Drensteinfurter Feuerwehr und genossen das Konzert.

    Das Feuerwehrgerätehaus an der Adenauer-Straße verwandelte sich am Sonntagnachmittag kurzerhand in einen Konzertsaal. Im Rahmen des „Kultursommers“ empfingen Wehr und Stadt dort die WDR-Big-Band.