Fiebermesse



Alles zum Schlagwort "Fiebermesse"


  • Krimireihe

    Sa., 08.08.2020

    Fiebermessen und Corona-Tests für «Tatort»-Schauspieler

    Klaus J. Behrendt (r) und Dietmar Bär bei den Dreharbeiten zur «Tatort»-Folge «Brennen sollst Du».

    Dreharbeiten in Corona-Zeiten - da hat sich einiges im Vergleich zu früher geändert. Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär schildern, wie sich das anfühlt.

  • Fußball

    Mo., 03.08.2020

    VDV-Camp: Duschen im Zimmer und Fiebermessen

    Peter Neururer gestikuliert.

    Duisburg (dpa) - Tests auf das Coronavirus wird es für die Teilnehmer am mehrwöchigen Camp der vertragslosen Fußballer in Duisburg nicht geben. Man sei nicht in der Lage, die Spieler «zwei- oder dreimal zu testen», sagte Lars Kindgen als einer der Geschäftsführer der Spielergewerkschaft VDV am Montag in der Sportschule Wedau. Dort hat am Montag unter der Leitung des erfahrenen Trainers Peter Neururer das 18. Camp begonnen, für das insgesamt 35 Spieler aus der 3. Liga und Regionalliga sowie aus dem Juniorenbereich gemeldet haben.

  • Neustart am Montag

    So., 07.06.2020

    Kürzere Betreuung: Kitas öffnen für alle Kinder

    Neustart am Montag: Kürzere Betreuung: Kitas öffnen für alle Kinder

    Desinfizieren, Fiebermessen und feste Gruppen: Wenn die Kinder am morgigen Montag endlich in die Kitas zurückkehren, wird manches anders sein. Für die Eltern ist die Öffnung zwar eine Erleichterung - aber die volle Betreuungszeit wird nicht geboten.

  • Coronavirus-Pandemie

    Di., 05.05.2020

    Baseballspiele in Taiwan - Vorbild für deutsche Kicker?

    Bürgermeister Cheng Wen-tsan (l) und US-Repräsentant Brent Christensen «füttern» auf der Tribüne im Stadion der «Rakuten Monkeys» Roboter-Trommler mit Schrauben.

    Ständig Fiebermessen, leere Ränge, aber Cheerleader und Roboter mit Trommeln. Die Geisterspiele der Baseballer in Taiwan begeistern Fans weltweit. Was kann die deutsche Fußball-Liga davon lernen?

  • Coronavirus

    Mi., 04.03.2020

    China-Profi: Szenen in Tianjin wie «aus Katastrophenfilmen»

    Auch in der chinesischen Stadt Tianjin wird gegen die Ausbreitung des Coronavirus gekämpft.

    Tianjin (dpa) - Quarantäne, Fiebermessen, Schutzmasken, Geisterstraßen - China-Legionär Felix Bastians hat die Coronavirus- Epidemie mit seinem Club Tianjin Teda selbst erlebt.

  • Wissenschaft

    Mi., 12.02.2020

    Spahn zu Virus: Fiebermessen am Flughafen macht keinen Sinn

    Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Forderungen nach Temperaturmessungen an Flughäfen wegen des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 eine Absage erteilt. «Fiebermessen an den Flughäfen macht keinen Sinn», sagte der CDU-Politiker in einer Aktuellen Stunde im Bundestag. Solche Messungen würden eine Scheinsicherheit suggerieren. Spahn verwies darauf, dass mit dem Virus infizierte Menschen auch völlig fieberfrei sein können. Kritisch äußerte Spahn sich zu Berichten über Diskriminierungen von Menschen asiatischer Herkunft in Deutschland.

  • Afrikareise des Außenministers

    Mi., 04.09.2019

    Maas prüft weitere Hilfe für Kampf gegen Ebola im Kongo

    Bei seiner Ankunft in Goma wird die Temperatur von Heiko Maas gemessen.

    Fiebermessen bei der Begrüßung: Auch Außenminister Maas muss sich im Kongo der Kontrollmaßnahme gegen Ebola unterziehen. Die Seuche wütet in dem Land nun schon seit 13 Monaten. Ein Ende ist nicht in Sicht.

  • Daten von der Erde sammeln

    Mo., 25.06.2018

    Pflanzen-Fiebermessen aus dem All

    Die Temperatur lässt Rückschlüsse auf den Zustand der Gewächse zu.

    Washington (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will von der Internationalen Raumstation ISS aus die Temperatur und damit den Zustand von Pflanzen auf der Erde ermitteln. Quasi Fiebermessen aus dem All.

  • Raumfahrt

    Mo., 25.06.2018

    Pflanzen-Fiebermessen aus dem All

    Washington (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will von der Internationalen Raumstation ISS aus die Temperatur und damit den Zustand von Pflanzen auf der Erde ermitteln. Quasi Fiebermessen aus dem All. Das Messgerät «Ecostress» soll Ende Juni an Bord eines «Dragon»-Raumfrachters der privaten Raumfahrtfirma SpaceX zur ISS fliegen, wie die Nasa mitteilte. Das System werde die bislang genauesten Temperaturbilder der Erdoberfläche liefern, hieß es. Die Auflösung sei so hoch, dass ein einzelnes landwirtschaftliches Feld erfasst werden könne.