Filmwerkstatt



Alles zum Schlagwort "Filmwerkstatt"


  • Video-Dreh während der Sommerferien

    Fr., 10.07.2020

    Mit der Action-Cam in die Vechte

    Nach dem Dreh wird am Laptop der Film geschnitten: Maya, Lara und Jolina (v.l.) bilden die Mädchengruppe.

    Auf die Spur der Naturfilmer begaben sich jetzt Kinder im Rahmen der Filmwerkstatt „Wilder Vlog“ der KIM. Sie merkten schnell, dass es gar nicht so einfach ist, wilde Tiere zu filmen. In der Kulturetage schnitten sie aus dem Material kleine Beiträge fürs Internet.

  • Filmwerkstatt-Geschäftsführer Winfried Bettmer in den Ruhestand gegangen

    Sa., 04.07.2020

    Unabhängige Kinokultur stärken

    Nach Jahrzehnten im Ruhestand: Winfried Bettmer.

    In diesem Frühjahr hat Winfried Bettmer – über drei Jahrzehnte das Gesicht der Filmwerkstatt die Leitung an Daniel Huhn und Steffi Köhler übergeben und ist in den Ruhestand gegangen. Dem Redakteur Gerhard H. Kock beantwortete er dazu ein paar Fragen.

  • Kultur-Rucksack für Zehn- bis 14-Jährige zum siebten Mal gepackt

    Mo., 15.06.2020

    Fische filzen und Filme drehen

    Kultur-Rucksack für Zehn- bis 14-Jährige zum siebten Mal gepackt: Fische filzen und Filme drehen

    er Kultur-Rucksack für zehn- bis 14-Jährige öffnet sich in den Sommerferien. Eingebettet in das Ferienspaß-Programm in den Sommerferien, gibt es sieben kostenfreie Angebote vom Fisch-Filzen bis zur Filmwerkstatt. Die Kolpingsfamilie hat das Paket im Auftrag der Gemeinde Saerbeck auf die Beine gestellt. Grundlage ist ein Förderprogramm des NRW-Kulturministeriums, regional unterstützt von den Volksbanken im Kreis Steinfurt.

  • Fünfte Filmwerkstatt

    Do., 01.08.2019

    Wann sind Nachbarn Nachbarn?

    Eine gestellte Szene, Juna (r.) und Merle interviewen Elias (r.) und Julian. Die Erfahrung der Teilnehmer bei der Filmwerkstatt ist, dass es einfacher ist, Leute vor der Kamera zu interviewen, zu denen es einen persönlichen Kontakt gibt..

    Ein Nachbar ist noch lange kein echter Nachbar. Wie das überhaupt zusammenhängt, versuchen die Teilnehmer einer Filmwerkstatt herauszufinden. Das Ergebnis soll auf einem Nachbarschaftsfest vorgestellt werden.

  • Zwei neue Filmwerkstätten

    Do., 10.01.2019

    Gebannte Gäste sehen Premiere

    Ein Teil der beteiligten Jugendlichen mit Krimi- und Drehbuchautor Klaus Uhlenbrock bei der Premiere.

    Viel Applaus gab es bei der Premiere des Films „An heiligen Wassern“ der Schreib- und Filmwerkstatt am Dienstag in der Stadtbibliothek.

  • Schreib- und Filmwerkstatt in der Stadtbibliothek

    Mi., 29.08.2018

    Wenn Jugendliche Regie führen

    Erst müssen die Jugendlichen sich eine Geschichte ausdenken. In den ersten Terminen werden dann Dialoge und das Drehbuch geschrieben. Anschließend soll daraus ein (Kurz-)Film entstehen.

    Einen richtigen, 30minütigen Film nach eigenem Drehbuch produzieren, das können Jugendliche von zehn bis 14 Jahren in den nächsten Monaten in der Stadtbibliothek Greven. Unter Anleitung von Autor und Filmemacher Klaus Uhlenbrock wird der Film an zehn Dienstagen entstehen. Es sind noch Plätze frei.

  • Krimidreh beim Ferienspaß

    Di., 07.08.2018

    Mit einem überraschenden Ende

    Unter der Anleitung von Klaus Uhlenbrock drehten die Kinder den Film.

    „Filmwerkstatt – Wir drehen einen Krimi“: Bei dieser Ferienspaß-Aktion konnten die Kinder aus dem Namen erst einmal ableiten, was passieren wird. Aber eine genaue Vorstellung fehlte irgendwie doch.

  • Jugend-Workshop der Filmwerkstatt

    Do., 02.08.2018

    Poetry-Slammer treffen auf Hip-Hop

    Jugendliche produzieren im Rahmen eines Workshops einen Hip-Hop-Poetryclip für das „Zebra Poetry Film Festival“ im Schloßtheater. Regie führt Workshop-Leiter Felix van Beuse (2.v.l.).

    „Poetry-Slammer sind in der Hip-Hop-Szene nicht gut angesehen“, sagt Felix van Beuse. Woran das liegt? Vielleicht zu weich, zu vergeistigt, zu sehr „Opfer“? Van Beuse ist selber Rapper („Sking“), an diesem Nachmittag am Hawerkamp aber tut er alles, um die zwei Welten zusammenzubringen. Überschneidungen gibt es nämlich.

  • Ferienspaß

    Mo., 30.07.2018

    Noch freie Plätze

    Ferienspaß: Noch freie Plätze

    Beim Ferienspaß läuft am heutigen Dienstag, 31. Juli, von 10 bis 16 Uhr der zweite Teil der Filmwerkstatt.

  • Filmwerkstatt der Kulturetage

    Mo., 28.05.2018

    Fairen Produkten auf der Spur

    Filmdreh im Eine-Welt-Laden: Einige Mädchen zeigen, worauf beim Einkauf von fair gehandelten Kosmetika zu achten ist.

    Metelen ist Fair-Trade-Kommune. Eine Auszeichnung, die in der Gemeinde von vielen gelebt wird. In einer Filmwerkstatt in der Kulturetage beschäftigten sich jetzt Kinder intensiv mit dem Thema „Fairer Handel“.