Finanzbranche



Alles zum Schlagwort "Finanzbranche"


  • Finanzen

    Mi., 31.07.2019

    Gute Löhne für Absolventen: Einstiegsgehälter in der Finanzbranche

    Finanzen: Gute Löhne für Absolventen: Einstiegsgehälter in der Finanzbranche

    Die Anzahl an hochqualifizierten Bewerbern im Finanzbereich geht zurück. Vor diesem Hintergrund können Jobsuchende mit Uni-Abschlüssen auf attraktive Rahmenbedingungen hoffen. Die stetige Weiterentwicklung in der Branche, unter anderem aufgrund der Digitalisierung, verspricht außerdem einen spannenden Arbeitsalltag. Doch was verdienen Absolventen als Berufseinsteiger in Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistungsunternehmen? Ein Überblick.

  • «Wir müssen schnell handeln»

    Di., 25.06.2019

    Studie: Interesse an nachhaltigen Geldanlagen gestiegen

    Der Wald eignet sich nur bedingt als Geldanlage, aber andere nachhaltige Investitionen haben deutlich an Bedeutung gewonnen.

    Der frühere Chefvolkswirt der Weltbank fordert im Kampf gegen den Klimawandel massive Investitionen in nachhaltige Infrastrukturen. Dabei sieht er auch die Finanzbranche in der Pflicht.

  • Rückblick

    Do., 25.04.2019

    Banken-Hochzeiten nicht immer von Erfolg gekrönt

    31.08.1998: Am Vortag der Fusion von Hypo- und Vereinsbank sind die Logos in den verschiedenen Münchner Filialen noch verdeckt.

    Die Fusionsgespräche von Deutscher Bank und Commerzbank sind gescheitert. So mancher als «Meilenstein» in der deutschen Finanzbranche gefeierter Zusammenschluss erfüllte ohnehin nicht die Erwartungen.

  • Weniger Fördergelder vergeben

    Mi., 10.04.2019

    KfW verbucht Gewinnsprung in 2018

    KfW-Zentrale in Frankfurt am Main. Die staatliche Förderbank konnte im vergangenen Jahr einen Gewinnsprung verbuchen.

    Die Zinsflaute belastet die Finanzbranche. Das bekommt auch die KfW zu spüren. Zwar verdient die Förderbank unter dem Strich mehr als im Vorjahr. Doch die Kosten sind aus Sicht des Instituts zu hoch.

  • Börsen

    Do., 17.01.2019

    Nachrichten aus der Finanzbranche stützen die Wall Street

    New York (dpa) - Erfreuliche Geschäftszahlen einiger Finanzhäuser haben die Standardwerte an der Wall Street gestützt. Angesichts des anhaltenden Teil-Regierungsstillstandes hielten sich die Kursbewegungen aber in Grenzen. Zudem schwelen im Hintergrund immer noch die Handelsstreitigkeiten mit China, so dass die Anleger bei den konjunktursensiblen Technologieaktien vorsichtig agierten. Der US-Leitindex Dow Jones stieg um 0,59 Prozent auf 24 207,16 Punkte. Der Eurokurs notierte zuletzt mit 1,1395 Dollar.

  • Sonderveröffentlichung

    Karriere

    Di., 08.01.2019

    Options Group über Karrierechancen in der Finanzbranche

    Karriere: Options Group über Karrierechancen in der Finanzbranche

    Charme, Charisma und Verhandlungsgeschick waren bisher die Schlüsselkompetenzen erfolgreicher Banker, um Geschäfte mit potenziellen Kunden zu gewinnen. Doch die zunehmende Komplexität im Zuge der Digitalisierung stellt Banker vor neuen Herausforderungen und eröffnet gleichzeitig neue Berufsaussichten in der Finanzindustrie. Die Experten von Options Group Deutschland verraten, warum es sich für Absolventen gerade jetzt lohnen kann, eine Karriere in der Finanzbranche zu starten, und welche besonderen Anforderungen der Nachwuchs erfüllen muss.

  • Weckruf für Großbanken

    Di., 04.09.2018

    Dax-Dino Commerzbank vor Abstieg

    Der Abstieg des Dax-Gründungsmitglieds Commerzbank scheint kaum noch abwendbar.

    Fintechs mischen die Finanzbranche auf. Nun verliert die Commerzbank ihren Platz im Dax aller Voraussicht nach an ein junges Unternehmen. Ein Weckruf für die etablierten Banken.

  • Umbruch im Dax

    So., 02.09.2018

    Commerzbank vor dem Abstieg in die zweite Börsenliga

    Die Zentrale der Commerzbank in Frankfurt am Main.

    Deutlicher kann der Wandel in der Finanzbranche nicht werden: Ein Fintech verdrängt aller Voraussicht nach das Traditionshaus Commerzbank aus dem Dax. Die Führung des Frankfurter Instituts wertet das sogar als Bestätigung ihrer Strategie.

  • Online-Banken auf Vormarsch

    Di., 08.05.2018

    Bitkom: In Finanzbranche bahnt sich Gezeitenwechsel an

    Geldautomat in Berlin: Immer mehr Menschen erledigen ihre Geldgeschäfte online.

    Berlin (dpa) - Mehr als drei Viertel der Internet-Nutzer in Deutschland erledigen ihre Bankgeschäfte laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom inzwischen online.

  • Stärkere Regulierung gefordert

    Di., 23.01.2018

    Deutsche Finanzbranche sieht Gefahren durch Bitcoin

    Vertreter der deutschen Finanzbranche fordern mehrheitlich eine stärkere Regulierung des Bitcoin.

    Frankfurt/Main (dpa) - Vertreter der deutschen Finanzbranche sehen laut einer Umfrage mehrheitlich Gefahren durch die Kryptowährung Bitcoin und fordern eine strengere Regulierung.