Finanzspritze



Alles zum Schlagwort "Finanzspritze"


  • Transfermarkt

    Mi., 03.03.2021

    Finanzspritze für Schalke: McKennie wechselt fix zu Juve

    Wechselt fix zu Juventus Turin: Weston McKennie.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der endgültige Wechsel von Weston McKennie zu Juventus Turin verschafft dem finanziell angeschlagenen Bundesliga-Letzten FC Schalke 04 mehr finanzielle Planungssicherheit.

  • 6,9 Millionen Euro vom Land NRW für Modernisierung von Wohnungen

    Fr., 05.02.2021

    Begrünte Fassaden für gutes Klima

    Dr. Christian Jaeger, Geschäftsführer der Wohn + Stadtbau, dankte NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach für die Förderung.

    Finanzspritze fürs Klima: Mit rund 3,5 Millionen Euro fördert das Land NRW die Sanierung zweier Mehrfamilienhäuser mit 48 Wohnungen der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Wohn + Stadtbau. Die Häuser in der Aaseestadt bekommen unter anderem begrünte Fassaden. Und weil die Ministerin schon mal in Münster war, brachte sie gleich eine weitere Förderzusage über 3,4 Millionen Euro mit.

  • Land bezuschusst Mobilitätskonzept der Stadt mit 40 600 Euro

    Do., 04.02.2021

    Finanzspritze für die lokale Verkehrswende

    Bei der Erstellung des Mobilitätskonzepts stehen besonders auch die Verbindungen zwischen den Stadtteilen im Fokus.

    Es soll nicht weniger als der Leitfaden der Stadt in Sachen Verkehrswende werden – und genießt angesichts des fortschreitenden Klimawandels hohe Priorität: das vielfach angekündigte integrierte Mobilitätskonzept für Steinfurt. Jetzt ist die Finanzierung gesichert: Mit 40 600 Euro aus dem Fördertopf „Zukunftsnetz Mobilität“ bezuschusst das Land NRW das Vorhaben. Der Rat hatte bereits im vergangenen Sommer sein Okay gegeben.

  • Spende der Toni-Kroos-Stiftung

    Fr., 15.01.2021

    400 000 Euro fürs Pelikanhaus

    Toni Kroos beim Besuch des Kinderhospizes Sonnenhof in Berlin.

    Kräftige Finanzspritze: 400.000 Euro bekommt das geplante Pelikanhaus, das am Clemenshospital Münster Eltern eine Unterbringungsmöglichkeit bieten soll, wenn ihre Kinder lange im Krankenhaus behandelt werden müssen, zum Beispiel nach schweren Verkehrs- oder Ertrinkungsunfällen. Der Spender ist kein Unbekannter.

  • 300.000 Euro aus Corona-Sofortprogramm

    Mi., 30.12.2020

    Land NRW fördert B-Side und Stadthaus 1

    Auch der Umbau des alten Hill-Speichers zum soziokulturellen Zentrum „B-Side“ wird durch öffentliche Mittel gefördert.

    Finanzspritze kurz vor Jahresschluss: Das Land NRW hat der Stadt Münster mehrere Anträge auf Städtebaufördermittel bewilligt – unter anderem einen Millionenbetrag für den Umbau des ehemaligen Hill-Speichers.

  • Fördergeld von der Bezirksregierung

    Mo., 28.12.2020

    99.000 Euro für Münsters Innenstadt

    Fördergeld von der Bezirksregierung: 99.000 Euro für Münsters Innenstadt

    Finanzspritze zum Jahresende: Für die Stärkung der Innenstädte und Zentren hat die Bezirksregierung Münster rund 9 Millionen Euro für 32 Kommunen im Regierungsbezirk bewilligt. Wofür Münster seinen Anteil aufwenden will, gibt es bereits Pläne.

  • Entscheidung über Zuschüsse

    Di., 15.12.2020

    Finanzspritzen für Vereine

    Der Spielmannszug Alverskirchen sicherte sich den größten Vereins-Zuschuss der Gemeinde in diesem Jahr.

    Der Schul-, Sport- und Kulturausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung auch über die Zuschüsse für Vereine, Verbände und Initiativen in der Gemeinde entschieden.

  • Gewaltige Finanzspritze

    Di., 08.12.2020

    Japan schnürt weiteres milliardenschweres Konjunkturpaket

    Yoshihide Suga, Premierminister von Japan, während einer Pressekonferenz.

    Wie Deutschland stemmt sich auch Japan mit enormen staatlichen Hilfen gegen die wirtschaftlichen Schäden durch die Corona-Krise. Die neue Regierung steht unter Handlungsdruck.

  • UWG-Kreistagsfraktion gegen Finanzspritzen

    Mo., 07.12.2020

    FMO soll auf den Prüfstand

    Blick auf die Homepage des FMO: Zwei Starts pro Tag weist der Flugplan des Airports aktuell coronabedingt aus. Beide Flüge gehen nach München. In der Kreispolitik mehren sich aktuell die Zweifel, ob der Grevener Flughafen dauerhaft finanziell gesunden kann.

    Wie geht es mit dem Flughafen Münster/Osnabrück weiter? Die UWG-Fraktion des Kreistages Steinfurt fordert ein Gutachten, dass als Entscheidungsgrundlage für die zukünftige Nutzung des FMOs dienen soll. Denn diese soll ohne Millionen-Finanzspritzen des Kreises Steinfurts erfolgen. 

  • Städtische Gesamtschule

    Mi., 25.11.2020

    1000 Euro für Konferenzstation

    Elisabeth Beier, Birgit Schlüter und Thomas Schwarzrock (v.l.) vor der bereits bestehenden Videokonferenzstation. Mit der Spende soll eine weitere Station aufgebaut werden.

    Die Städtische Gesamtschule freut sich über eine Finanzspritze. Und über Namensvorschläge.