Firmenwagen



Alles zum Schlagwort "Firmenwagen"


  • E-Autos als Firmenwagen

    Mo., 17.08.2020

    Neuer Grenzwert für geldwerten Vorteil

    Die begünstigte Besteuerung von Firmenwagen mit Elektroantrieb wurde jetzt noch einmal ausgeweitet.

    Viele Firmen bieten ihren Beschäftigten E-Autos als Dienstwagen. Bei der Besteuerung des geldwerten Vorteils gilt jetzt ein neuer Grenzwert. Ein Blick auf die Lohnabrechnung kann sich lohnen.

  • Urteil

    Fr., 10.07.2020

    Arbeitnehmer muss Extras für Leasingauto selbst bezahlen

    Wer selbst für die Sonderausstattung des Firmenwagens bezahlt, bekommt das Geld dafür nach Ende des Arbeitsverhältnisses nicht zurück.

    Wer einen Firmenwagen least, muss bei individuellen Vereinbarungen zur Ausstattung vorsichtig sein. Nicht für alle Kosten muss der Arbeitgeber aufkommen, zeigt ein Urteil.

  • Steuer-Rat

    Mi., 17.06.2020

    Unterstellte Dienstwagen-Privatnutzung abwehren

    Unterstellt das Finanzamt dem Steuerzahler eine private Nutzung des Dienstfahrzeugs, muss es dies gut begründen. Die Tatsache, dass der Firmenwagen neuwertiger ist als das vorhandene Privatauto, reicht dafür nicht immer aus.

    Wenn das Finanzamt unterstellt, ein Firmenwagen werde auch privat genutzt, kann das widerlegt werden. Das gelingt umso leichter, je ähnlicher sich der Firmenwagen und das eigene Privatfahrzeug sind.

  • Corona-Krise

    Di., 31.03.2020

    Prüfung von Firmenwagen-Bewertung kann sich lohnen

    Wer seinen Firmenwagen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Beschränkungen selten nutzt, sollte prüfen, ob eine andere steuerliche Bewertung als bisher für ihn sinnvoll ist.

    Bei vielen Arbeitnehmern mit Dienstwagen steht derzeit das Auto häufig still. Denn viele Fahrten zum Arbeitsplatz finden gar nicht statt. Was bedeutet das für die Versteuerung des geldwerten Vorteils?

  • Dreiste Diebe

    Fr., 05.07.2019

    Maschinen und Werkzeug gestohlen

     

    Mindestens zwei Männer müssen jetzt richtig an die Arbeit. Sie haben für über 1000 Euro Werkzeuge aus einem Firmenwagen gestohlen.

  • Einbruch bei Clemens-August

    Mo., 28.01.2019

    Täter flüchten mit Firmenwagen

    Einbruch bei Clemens-August: Täter flüchten mit Firmenwagen

    Bei einem nächtlichen Einbruch haben Ganoven einen Tresor und Modeschmuck aus dem Hotel Clemens-August gestohlen.

  • Steuer-Rat

    Mi., 16.01.2019

    So wird ein privat genutzter Firmenwagen richtig abgerechnet

    Wer einen Firmenwagen privat fährt, muss die Nutzung mit dem Finanzamt abrechnen. Bei dem Nachweis durch ein Fahrtenbuch sollte die Dokumentation lückenlos sein.

    Pauschal oder per Fahrtenbuch? Das Finanzamt lässt Steuerzahlern zwei Möglichkeiten, die Privatnutzung eines Firmenfahrzeugs anzugeben. Die individuelle Abrechnungsmethode hat jedoch ihre Tücken.

  • Steuer-Rat

    Mi., 19.09.2018

    Bei Firmenwagen Verbot von Privatfahrten dokumentieren

    Wer einen Firmenwagen ausschließlich für berufliche Zwecke nutzt, sollte das dem Finanzamt belegen können.

    Für Firmeninhaber, die auch Geschäftsführer ihrer Firma sind, gelten besondere Regeln. So müssen sie etwa nachweisen, dass sie einen Firmenwagen nur beruflich nutzen. Andernfalls zahlen sie zusätzliche Steuern.

  • Geldwerter Vorteil

    Di., 12.06.2018

    Wie der privat genutzte Firmenwagen versteuert wird

    Viele Arbeitnehmer verwenden auch im privaten Bereich ein Firmenauto.

    Viele Beschäftigte dürfen ihren Firmenwagen auch privat nutzen. In diesem Fall werden Steuern fällig. Auch wenn es aufwendig ist: Ein Fahrtenbuch kann sich am Ende auszahlen.

  • Fahrbericht

    Mi., 09.05.2018

    VW Touareg im Test: Pampa, Pampers, Premium

    Mit dem Blick nach oben: Der neue VW Touareg übernimmt die Führungsrolle im Modellprogramm.

    Er ist Familien- und Firmenwagen, muss den Alltag bewältigen und darf das Abenteuer nicht scheuen. Obendrein muss er als Flaggschiff die Kompetenz einer ganzen Marke nach außen tragen - kein VW-Modell spielt so viele Rollen wie der neue Touareg. Wird er ihnen gerecht?