Fischfang



Alles zum Schlagwort "Fischfang"


  • Kabeljau, Uhren, Manga

    Mi., 05.08.2020

    Neue Museen von Portugal bis Japan

    Die Kabeljau-Fischerei hat die portugiesische Geschichte geprägt - in Lissabon gibt es dazu jetzt ein neues Museum.

    Trotz Corona öffnen rund um die Welt immer mal wieder spannende neue Museen für Reisende. In Lissabon geht es um den Fischfang, in der Schweiz um exklusive Uhren und in Tokio um Manga.

  • Gegen Schleppnetze

    So., 26.07.2020

    Zuviel Fischfang? Greenpeace versenkt Granitblöcke vor Rügen

    Greenpeace-Aktivisten versenken vom Schiff «Beluga II» große Granitblöcke in der Ostsee.

    Der Ostsee geht die Luft aus, weil der Sauerstoffgehalt sinkt. Zudem darf auch in Schutzgebieten legal mit Netzen gefischt werden, die über den Grund gezogen werden. Umweltschützer protestieren.

  • Wissenschaft

    Mi., 06.11.2019

    10 Prozent des Plastikmülls im Meer stammen vom Fischfang

    London (dpa) - Rund zehn Prozent des Plastikmülls in den Ozeanen gehen Umweltschützern zufolge auf zurückgelassenes Fischereigerät zurück. Jedes Jahr würden geschätzt etwa 640 000 Tonnen Netze und andere Ausrüstung in den Meeren zurückgelassen, kritisierte Greenpeace. Fischfangausrüstung sei «die tödlichste Art» von Plastikmüll in den Ozeanen, weil sie dafür entworfen sei, Meerestiere zu fangen und zu töten. Die Regierungen der Welt müssten handeln und «die zu wenig regulierte Fischereiindustrie wegen ihres gefährlichen Mülls zur Verantwortung ziehen».

  • Fischfang und Konsum

    Do., 21.03.2019

    Alexandra Cousteau kämpft für Erhalt der Ozeane

    Die Umweltaktivistin Alexandra Cousteau hat dazu aufgerufen, Fische viel verantwortungsvoller zu konsumieren.

    Die Enkeltochter des französischen Forschers Jacques-Yves Cousteau hält das Erbe ihres Großvaters aufrecht. Sie warnt vor Überfischung der Meere

  • Angelsportverein feiert 50-jähriges Bestehen

    Fr., 21.07.2017

    Seit fünf Jahrzehnten auf Fischfang

    Der Waldsee gehört zu den Gewässern, in denen die Mitglieder des ASV Ladbergen gern und oft fischen. Die Fangmethoden haben sich seit der Gründung des Vereins im Jahr 1967 allerdings sehr verändert.

    Laute Töne sind nicht ihr Ding. Was wohl am Hobby liegt, schließlich sitzen Angler in der Regel eher ruhig an diversen Gewässern, um nicht die Fische zu vergraulen. Da wundert es kaum, dass die Verantwortlichen des Angelsportvereins (ASV) Ladbergen auch aus ihrem anstehenden Jubiläum keinen großen Hehl machen.

  • Elektrofischen : Fische zählen – mit 150 Volt

    Fr., 31.10.2014

    Elektrofischen

    Das Elektrofischen ist eine Methode des Fischfangs, bei der elektrischer Strom zum Fang der Fische eingesetzt wird: Durch das Wasser wird dazu ein Gleichstrom geleitet, der die im Stromkreis befindlichen Fische – bei sachgemäßer Anwendung – dazu veranlasst, zur Anode zu schwimmen, wo sie (leicht betäubt) eingesammelt werden können.