Fitnessgerät



Alles zum Schlagwort "Fitnessgerät"


  • Sportzentrum

    Sa., 28.09.2019

    Neuer Kunstrasen und Fitnessgeräte

    Einen Kunstrasenplatz gibt es im Sportzentrum am Westfalenring bereits. 

    Im Sportzentrum am Westfalenring könnten bald ein neuer Kunstrasenplatz sowie eine „Fitness-Location“ samt Calesthenic-Station entstehen. Der Schul- und der Bauausschuss haben in ihrer gemeinsamen Sitzung am Donnerstagabend beschlossen, einen entsprechenden Förderantrag für den Bund-Länder-Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ auf den Weg zu bringen.

  • Nachgefragt

    Fr., 31.05.2019

    Wie wirksam ist das Training mit Faszienrollen?

    Unklare Wirkung: Das Training mit Faszienrollen soll viele positive Effekte haben - wissenschaftlich bewiesen ist aber kaum etwas davon.

    Ein Fitnessgerät liegt derzeit besonders im Trend: die Faszienrolle. Übungen hiermit sollen Verspannungen lösen und das Bindegewebe straffen. Wird dieser Trainingseffekt tatsächlich erzielt?

  • Vorstoß der CDU-Fraktion

    Do., 31.01.2019

    Fitness-Geräte in der Langst und im Zechenpark?

    Die Fitness-Geräte im Richterbach-Park im Erlengrund werden von der Bevölkerung gut angenommen. Angedacht sind deshalb nun weitere Stationen in der Langst und im Zechenpark.

    Fitnessgeräte wie im Erlengrund sollen auch im Zechenpark und in der Langst sportliche Einheiten ermöglichen. Dazu bedarf es allerdings Paten.

  • Neues DEK-Projekt

    Do., 12.04.2018

    Fitnessgeräte für die Allee

    Neues DEK-Projekt: Fitnessgeräte für die Allee

    Der Kegelclub „Kleinholz“ möchte auf der Allee, für die er die Patenschaft übernommen hat, Fitnessgeräte installieren. Unter anderem mit DEK-Mitteln.

  • Neue Fitnessgeräte an der Werse

    So., 08.05.2016

    Beinschwung mit Werseblick

    Zwei neue Fitnessgeräte sollen Bewegung ins Dorf bringen. Die plattdeutsche Theatergruppe weihte mit weiteren Gästen die beiden Geräte, hier den Beintrainer an der Sitzgruppe, an der Werse ein.

    Beinschwung mit Werseblick: Die neuen Fitnessgeräte machen das möglich. Finanziert hat diese die plattdeutsche Theatergruppe.

  • Senioren-Sport im Park

    Sa., 04.10.2014

    Sportlich beschwingt durch neue Fitnessgeräte im Park

     

    Sportlich und beschwingt den Tag erleben – diese Möglichkeit bieten fortan zwei neu aufgestellte Fitnessgeräte im Eper Park, die am Mittwoch durch Bürgermeisterin Sonja Jürgens, Seniorenbeauftragte Edith Brefeld und einige Senioren eingeweiht wurden. Die Nähe zum St. Agatha Domizil und zum Spielplatz mit Blick auf den Parkteich sei ein idealer Standort für die Sportgeräte, die die Arm-, Schulter- und Beinmobilität erhalten sollen. Während sich die Enkelkinder an den Spielgeräten die Zeit vertreiben, können sich Senioren dort nun ebenfalls sportlich betätigen“, erklärte Edith Brefeld.

  • Neue Multifunktionsfläche

    Fr., 14.03.2014

    Treff der Generationen

    Die Jugendlichen nutzen die neue Multifunktionsfläche und spielen dort Basketball. Das Familienzentrum freut sich, dass es nun noch mehr Angebote für alle Altersgruppen gibt. Dazu zählt auch die Fitnessgymnastik für Männer (kleines Bild).

    Die Jugendlichen in Brochterbeck, sie haben ein neues Ziel. Täglich machen sie sich auf den Weg – unterm Arm einen Basketball. Sie steuern die neue Multifunktionsfläche an. Seit kurzem stehen die neuen Streetballkörbe und werden richtig gut genutzt. Fitnessgeräte für Senioren sollen folgen.

  • Szene

    Do., 02.01.2014

    Fitness und Spaß: Videospiele erobern Fitnessgeräte

    Washington (dpa) - Regelmäßiges Workout ist gesund, doch nicht alle Besucher von Fitnessstudios treten gern an die Geräte. Mühsam quält sich manch einer aufs Laufband und ist froh, wenn sein Körper die Trainings-Tortur überstanden hat.

  • Wissenschaft

    Mo., 14.10.2013

    Musikmachen beim Sport fördert Muskeln und Glückshormone

    Leipzig (dpa) – Wenn Sportler mit ihren Fitnessgeräten Musik machen können, fällt das Training leichter und ist effektiver. Das hat ein Wissenschaftlerteam um den Leipziger Neurologen Thomas Hans Fritz vom Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften herausgefunden.

  • Gesundheit

    Do., 19.09.2013

    Sport auf dem Crosstrainer kräftigt gesamten Körper

    Fit werden: Der Crosstrainer eignet sich vor allem, um Beine und Arme zu kräftigen. Foto: Franziska Koark

    Köln (dpa/tmn) - Wer mit einem Fitnessgerät gleich mehrere Körperpartien in Form bringen möchte, sollte den Crosstrainer wählen. Vor allem die Muskulatur der Beine und Arme wird hier beansprucht.