Flüchtlingsfamilie



Alles zum Schlagwort "Flüchtlingsfamilie"


  • Syrische Flüchtlingsfamilie sieht ihre Zukunft in Deutschland

    So., 31.01.2021

    Viel gewagt für ein besseres Leben

    Seit 2015 lebt Nihat Tamo in Deutschland. Seine Frau Fatima Ibrahim kam 2018 nach, Tochter Maie vor 13 Monaten zur Welt.

    Nihat Tamo hat in den vergangenen Jahr viel auf sich genommen, um ein besseres Leben führen zu können. Er kam 2015 mit der ersten großen Flüchtlingswelle nach Deutschland. Doch da er in Bulgarien damals das erste Mal von der Polizei verhört wurde, hat er nun Schwierigkeiten, in Deutschland Asyl zu beantragen. Der Aufenthaltsstatus des jungen Familienvaters ist also noch immer ungeklärt.

  • Neue Heimat Greven

    Sa., 26.09.2020

    Wie eine türkische Flüchtlingsfamilie die deutsche Bürokratie erlebt

    Ein Foto von einer Demonstration für Flüchtlinge. Ein Bilder der türkischen Familie aus unserer Geschichte war nicht möglich, da sie um ihre Sicherheit fürchtet.

    Fünf Jahre nach Angela Merkels Power-Spruch „Wir schaffen das“ stellen wir Flüchtlinge vor, die in Greven eine neue Heimat gefunden haben. Heute eine türkische Familie und ihre Probleme mit der Bürokratie.

  • Neue Heimat Greven

    Fr., 25.09.2020

    Syrische Flüchtlingsfamilie berichtet: „Wir wollen nirgendwo anders hin“

    Lujean, Thaara und Lauy Faeumy wohnen gemeinsam in Greven. Woanders hin? Das wollen sie nicht und können es sich auch nicht mehr vorstellen.

    Vor fünf Jahren rüttelte Angela Merkel mit ihrem „Wir schaffen das“-Spruch auf. Wir stellten Flüchtlinge vor, die hart an ihrer Integration gearbeitet haben.

  • Eltern und Kinder

    Di., 15.09.2020

    Deutschland nimmt 408 Flüchtlingsfamilien auf

    Ein Flüchtling auf Lesbos hält ein Plakat mit der Aufschrift «Deutschland, bitte helfen sie uns». FGriechenland helfen»).

    Nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria hat die Bundesregierung angeboten, auch noch mehr als 400 Familien mit Kindern von den griechischen Inseln aufzunehmen. Auf Lesbos sollen neue Unterkünfte entstehen, unter Beteiligung der EU.

  • Aktion für Flüchtlingskinder

    Mi., 06.05.2020

    Kinder malen den Frühling

    Dieses Bild hat die fünfjährige Nerges gemalt.

    Auch die Kinder von Flüchtlingsfamilien kämpfen ohne Schule oder Kindergarten mit der Langeweile daheim. Integrationsbeauftragte Lioba Sivalingam brachte das auf eine Idee.

  • Flüchtlinge

    Do., 19.03.2020

    Kein Anspruch auf Familien-Asyl bei volljährigem Sohn

    Münster (dpa/lnw) - Eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien hat keinen Anspruch auf gemeinsames «Familien-Asyl» in Deutschland, wenn ein Mitglied zwar als Flüchtling anerkannt wurde, zu diesem Zeitpunkt aber bereits volljährig war. Dabei spielt das Alter bei der Einreise keine Rolle. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) für das Land Nordrhein-Westfalen am Donnerstag in Münster mitgeteilt.

  • Migration

    Mi., 04.03.2020

    Stamp: Flüchtlingsfamilien mit kranken Kindern evakuieren

    Joachim Stamp (FDP), Integrationsminister von NRW, schaut in die Runde.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Familien in Flüchtlingslagern der griechischen Inseln mit erkrankten Kindern sollten NRW-Integrationsminister Joachim Stamp zufolge evakuiert werden. Die Menschen dürften nicht aufgrund der dortigen medizinischen oder hygienischen Zustände zu Schaden kommen, sagte der FDP-Politiker der «Welt». Sollte sich Deutschland mit den anderen Ländern auf eine EU-weite Verteilung verständigen, würde sich NRW entsprechend beteiligen. «Diese Familien würden, wie alle anderen auch, ein normales Asylverfahren durchlaufen.»

  • Sturmschaden trifft syrische Familie hart

    Do., 13.02.2020

    Zerstörung weckt Erinnerungen

    Der nächtliche Sturm hat eine ganze Familie erneut obdachlos gemacht – und sie an die Zerstörungen des Kriegs in ihrem Heimatland erinnert, vor denen sie vor sechs Jahren geflohen sind.

    Für die siebenköpfige Flüchtlingsfamilie aus Syrien war „Sabine“ ein Tragödie: Die Wucht des Sturms riss den Giebel ihres Hauses an der Ludgeristraße am Sonntagabend mit einem lauten Knall zu Boden. Ein traumatisches Erlebnis, besonders für die fünf Kinder.

  • Verein unterstützt Kinder und Jugendliche

    Mo., 04.11.2019

    Chancen durch Bildung

    Tannaz Westerberg unterstützt mit dem Vereine „Nima’s“ Kinder und Jugendliche aus wirtschaftlich schwachen Familien, Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund und aus Flüchtlingsfamilien auf ihrem schulischen und beruflichen Ausbildungsweg.

    Das Ziel des Vereins „Nimas“ ist es, Kinder und Jugendliche aus wirtschaftlich schwachen Familien, aus Familien mit Migrationshintergrund und aus Flüchtlingsfamilien auf ihrem schulischen und beruflichen Ausbildungsweg zu unterstützen.

  • Davaria Davensberg ausgezeichnet

    Do., 04.07.2019

    Preisgeld für Integration

    Vorsitzender Norbert Homm freute sich über das Fördergeld, das Frank Lampe überreichte.

    Der Fußballverein SV Davaria Davensberg erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien eine Förderung in Höhe von 1000 Euro.