Flaute



Alles zum Schlagwort "Flaute"


  • Luftverkehr

    Mo., 09.11.2020

    Flaute an NRW-Airports geht weiter

    Eine Frau mit Mundschutz geht am Flughafen Düsseldorf zu einem Check In-Schalter.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Corona-Pandemie macht Nordrhein-Westfalens Flughäfen weiterhin schwer zu schaffen. Wie das Landesstatistikamt am Montag mitteilte, flogen im September nur rund 480 000 Passagiere an den Airports ab und damit mehr als drei Viertel weniger als ein Jahr zuvor - damals waren es noch 2,2 Millionen. Verglichen mit dem Vormonat August, als die Sommerferien endeten, wurde im September ein Minus von 18,7 Prozent verbucht.

  • Sieglos-Serie

    So., 08.11.2020

    Frankfurts Flaute: Ein Silva allein reicht nicht für Europa

    Hat die Eintracht mit seinem Anschlusstreffer im Spiel gehalten: André Silva freut sich üer sein Tor zum 2:1.

    Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt ist seit vier Spielen sieglos, die Abhängigkeit von André Silva groß. In Stuttgart kommt Belebung von der Bank. Kann ein Trio den Torjäger künftig entlasten?

  • Dank an Risthaus

    Fr., 30.10.2020

    Grüne freuen sich über frischen Wind für die Windkraft

    Windräder über Ascheberg

    „Wir sind begeistert von dieser guten Nachricht - Morgenrot für Windkraft-Pläne - nach jahrelanger Flaute“, erklärt Marie Voß, Sprecherin der Grünen in Ascheberg.

  • Nach jahrelanger Flaute

    Sa., 24.10.2020

    Morgenrot für Windkraft-Pläne

    Das Bild ist zwar abends entstanden, symbolisch könnte es aber aussagen „Morgenrot für die Windenergie in Ascheberg“. Mi dem Veto-Wegfall beginnt ein neuer Tag in der Diskussion.

    Lange blies bei der Windkraft in Ascheberg nicht einmal ein laues Lüftchen. Jetzt steht die Tür für frischen Wind offen. Was passiert nach dem Veto-Verzicht der Flugsicherer?

  • Pandemie-Beschränkungen

    Di., 13.10.2020

    Die Flaute am Frankfurter Flughafen hält an

    Am Frankfurter Flughafen bleiben die Passagierzahlen unter dem üblichen Niveau.

    Corona-Pandemie und Luftverkehr passen weiterhin nicht zusammen. Die kurze Sommererholung ist auch am Flughafen Frankfurt nicht nachhaltig. Betreiber Fraport muss Pläne strecken und die Mannschaft merklich verkleinern.

  • Corona-Krise

    Mi., 19.08.2020

    Flaute im Luftverkehr hält an - Kritik an Regionalflughäfen

    Das Abfertigungsgebäude des Flughafens Rostock-Laage. Umweltschützer kritisieren die Unterstützung kleiner Flughäfen mit Steuermitteln als klimaschädliche Geldverschwendung.

    Die Corona-Krise hat die Luftfahrt weiter fest im Griff. Die Reisewarnung für Spanien lässt die Passagierzahlen schon wieder schrumpfen. Und für US-Reisen fehlt es an internationalen Regeln.

  • Nach Hamstern und Flaute

    Mo., 20.07.2020

    Deutsche kaufen wieder mehr Klopapier

    Hamsterkauf: Im März war Klopapier gefragt und plötzlich in vielen Läden knapp.

    Im Februar und März schoss der Klopapier-Absatz in ungeahnte Höhen. Dann folgte der Einbruch. Jetzt scheinen die Vorräte langsam aufgebraucht zu sein.

  • Pandemie und leerer Himmel

    Di., 14.04.2020

    Fluglotsen müssen immer funktionieren

    Auch in Krisenzeiten muss der Luftraum permanent überwacht werden.

    Homeoffice ist für Fluglotsen auch zu Corona-Zeiten keine Option. Obwohl im Luftraum Flaute herrscht, müssen sie die Konzentration hochhalten - auch bei der Abwehr des tückischen Virus.

  • Corona-Krise wirkt sich auf die Urlaubspläne aus

    Mo., 16.03.2020

    Große Flaute im Reisebüro

    Ulrich Dües arbeitet seit 24 Jahren in der Reisebranche. So etwas, wie die aktuelle Corona-Krise, hat er noch nicht erlebt.

    Nach den vielen Pleiten vergangener Jahre wird die Reisebranche durch die Coronavirus-Krise erneut in ihren Grundfesten erschüttert. Erich Dües hofft, dass die Krise sich nicht über mehrere Monate hinzieht und seine Reiseagentur wieder vielen Kunden einen schönen Urlaub buchen kann.

  • Nachfrageschwäche auf dem Lkw-Markt

    Mi., 26.02.2020

    Flaute trifft auch Schmitz Cargobull

    Nachfrageschwäche auf dem Lkw-Markt: Flaute trifft auch Schmitz Cargobull

    Die schwache Nachfrage nach Lkw ist auch beim münsterländischen Aufliegerbauer Schmitz Cargobull spürbar geworden. „Produktion und Umsatz sind zuletzt geschrumpft“, räumte Firmensprecherin Anna Stuhlmeier im Gespräch mit unserer Zeitung ein.