Fleischerei



Alles zum Schlagwort "Fleischerei"


  • Inhaberwechsel

    Sa., 12.09.2020

    Die Fleischerei bleibt

    Um die Zukunft

    Aller gegenteiligen Gerüchte zum Trotz: Die letzte Drensteinfurter Handwerksmetzgerei bleibt bestehen. Das allerdings mit neuen Inhabern.

  • Gemeinsame Aktion

    Do., 16.04.2020

    Unternehmen starten Verpflegungsdienst

    Gemeinsame Aktion: Unternehmen starten Verpflegungsdienst

    "In der Krise müssen wir zusammen halten": Das haben sich auch einige münsterischen Unternehmen gedacht. Die Agentur Wandres hat zusammen mit der Diakonie Münster, der Bäckerei Krimphove, der Fleischerei Thier und dem wuddi-Carsharing einen Lieferservice auf die Beine gestellt.

  • Handwerk

    Fr., 10.04.2020

    Weniger Bäckereien und Fleischereien in Nordrhein-Westfalen

    Ein Fleischer-Facharbeiter arbeitet an einer Wurstmaschine.

    Der Bäcker an der Ecke, der Metzger in der nächsten Straße - in vielen NRW-Kommunen gibt es das schon länger nicht mehr. Und die Schließungen vieler Betriebe gehen weiter.

  • Nordwalder Unternehmen machen bei der App „Too Good To Go“ mit

    Mi., 08.01.2020

    Essen vor der Mülltonne bewahren

    Seit etwa einem Dreivierteljahr macht Keukenbrink, der mobile Frühstücksservice und Mittagstisch, bei der App „Too Good To Go“ mit. Uschi Wilken (v.l.), Sonja Keukenbrink und Eric Keukenbrink wollen damit der Lebensmittelverschwendung den Kampf ansagen.

    Es können Brötchen sein oder der Eintopf vom Mittag, der in der App „Too Good To Go“ angeboten wird. Lebensmittel, die in Bäckereien oder Fleischereien übrig geblieben sind und sonst weggeschmissen werden müssen, können in der App zu einem reduzierten Preis gekauft werden. In Nordwalde gibt es mehrere Anbieter.

  • Kein Personal

    Mo., 09.12.2019

    Fleischerei an der Oststraße gibt Betrieb auf

    Abgeklebt sind die Fenster der „City-Fleischerei“ an der Oststraße seit Sonntag. Ein Zettel kündet von der Betriebsaufgabe.

    Die Türen sind geschlossen, die Fenster mit Packpapier abgeklebt: Am Wochenende zog sich die „City-Fleischerei“ an der Oststraße überraschend aus der Fußgängerzone zurück. Ein Zettel informiert Kunden seither über die Betriebsaufgabe.

  • Ausbildung in der Fleischerei

    So., 22.09.2019

    Azubis kämpfen gegen das Imageproblem

    Drei, die von ihrer Berufswahl überzeugt sind: Armend Xhaferi (von links), Felix Albert und Elham Xhaferi. Drei, die von ihrer Berufswahl überzeugt sind:Armend Xhaferi (von links), Felix Albert und Elham Xhaferi. Wilfried Gerharz

    Manche Handwerker würden sogar Zuschläge zahlen – und finden trotzdem niemanden, der ihren Beruf erlernen will. Doch es gibt auch Ausnahmen wie die einer Ascheberger Fleischerei. Sie hatte noch nie Probleme, Azubis zu finden. Derzeit beschäftigt sie gleich drei.

  • Fleischerei unterstützt Jugendfeuerwehr

    Mo., 15.07.2019

    Mit Lavendel und Besonnenheit

    In der Wurstküche von Hermann Meier haben sich Tobias Litoborski, Maximilian Hummel, Laurenz Große Perdekamp und Paul Feldmann (v.l.) umgeschaut und werben für die Feuerwehrwurst.

    Hermann Meier hat eine „Feuerwehrwurst“ kreiert. Sie enthält unter anderem Lavendes. Vom Verkauf jedes Kilos gehen zwei Euro an die Jugendfeuerwehr.

  • Fleischerei Kemper für besondere Leistungen ausgezeichnet

    So., 19.05.2019

    „Wir sind bei den Besten 2019“

    Chef und Mitarbeiter halten die zahlreichen Zertifikate in der Hand (v.l.): Zehra Stegemann, Vanessa Schweizer, Assunta Schweizer, Nicole Lenze, Claudia Stippel, Burkhard Kemper, Maria Wien, Heinrich Uphues, Juri Renner und Christel Kippenbrock.

    Guter Geschmack, einwandfreie Herstellung der Produkte: Das hat der Fleischerei Kemper jetzt eine Auszeichnung eingebracht. Die Fleischerei aus Laer gehört zu den Besten 2019.

  • Echte Fleischer sind bald Exoten im Handwerk

    Fr., 26.04.2019

    Ohne Catering keine Chance

    „Ich kann nur so gut sein, wie das Team, das hinter mir steht“, sagt Rainer Eschrich (vorne, r.), stellvertretender Obermeister der Fleischer-Innung Münster, der das Geschäft an der Melchersstraße mit Geschäfts­führerin Grazyna Stegl (l.) führt.

    Gut 100 Fleischereien gab es vor etwa 30 Jahren in Münster. Heute gibt es noch zwei Betriebe in der Stadt und fünf in den Stadtteilen, die eine eigene Produktion haben. Ein Gespräch mit Fleischermeister Rainer Eschrich über die Zukunft der Branche.

  • Sechs Auszeichnungen für die Fleischerei Puschmann

    Do., 25.04.2019

    „Wir sind bei den Besten“

    Über die fünf Auszeichnungen in Gold und eine in Silber für ihre Fleischerei freute sich die Familie Puschmann, die stolz ihre Urkunden präsentierte.

    Die Fleischerei Puschmann aus Horstmar wurde von der Jury der „Meisterstücke – Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur“, der Qualitätsprüfung des Fleischerhandwerks für den Erhalt der regionalen Vielfalt bei Fleisch und Wurst, für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Damit hat die Familie ebenfalls das Recht erworben, den Titel „Wir sind bei den Besten“ zu führen. Das geht aus einer Pressemitteilung der zuständigen Innung hervor.