Fleischwaren



Alles zum Schlagwort "Fleischwaren"


  • Abrissarbeiten bei Wulff haben begonnen

    Do., 16.01.2020

    Baubeginn bereits im Juni

    Das Wohnhaus und das Wulff-Firmengebäude werden dem Erdboden gleichgemacht. Dort entsteht in Kürze ein neues Baugebiet mit Einfamilienhäusern und Geschosswohnungsbau.

    Der Abrissbagger hat auf dem Gelände der abgewanderten Firma Wulff Fleischwaren seit Kurzem das Sagen. Wenn Wohnhaus und Betriebsgebäude verschwunden sind, soll nach der Erschließung bereits im Juni mit dem Bau von Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern begonnen werden.

  • Lebensmittel

    Di., 03.09.2019

    Kunststoff: WestfalenLand ruft Rinderhackfleisch zurück

    Münster (dpa) - Wegen möglicher roter Kunststofffremdkörper in den Produkten ruft der Hersteller WestfalenLand Fleischwaren GmbH zahlreiche Packungen Rinderhackfleisch zurück. Sie wurden bei zwei Lebensmittel-Discountern in einer Reihe von Bundesländern verkauft, wie das Unternehmen am Dienstag in Münster mitteilte.

  • Brände

    Mi., 03.07.2019

    Brand in Fleischwarenfirma: Brandursache nicht ermittelbar

    Auf einem Polizeiauto leuchtet ein Blaulicht.

    Verl (dpa/lnw) - Nach dem Großbrand in einer Firma für Fleischwaren in Verl hat die Polizei die Ermittlungen zur Brandursache erfolglos abgeschlossen. Das Feuer sei in der Nähe eines Wäschetrockners ausgebrochen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dieser sei aber so stark zerstört worden, dass die Brandursache nicht mehr ermittelt werden könne.

  • Wulff Fleischwaren in Telgte

    Fr., 10.05.2019

    Schnellerer Abzug als eigentlich geplant

    Bis zum 30. September sollen alle Unternehmensbereiche abgezogen sein. Anfang 2020 soll mit dem Abriss begonnen werden.

    Wulff Fleischwaren verlässt Telgte schneller als zunächst angekündigt.

  • Wechsel nach Ostwestfalen

    Mi., 20.02.2019

    Wulff Fleischwaren verlässt Telgte

    Uwe Kilian und sein Traditionsunternehmen werden Telgte zum Jahresende verlassen.

    Das Unternehmen Wulff Fleischwaren verlässt den Standort Telgte. Die Produktion wird an zwei bestehende Standorte in Ostwestfalen verlagert. 60 Mitarbeiter sind von der Entscheidung betroffen. Sie haben aber das Angebot erhalten, mit ins Ostwestfälische zu wechseln.

  • Ausprobiert

    Fr., 25.08.2017

    Fackeln-Drehen für Anfänger

    Die ganze Familie in Action: Gerrit Puschmann zerkleinert Schweinefleisch am Fleischwolf (o.l.), Horst Puschmann arbeitet an der Würstchen-Füllmaschine (u.r.). Ich darf beim Aufreihen helfen – und beim Fackelndrehen mit Helma Puschmann im Betrieb im Horstmarer Gewerbegebiet.

    Theresa Gerks hat bei der Fleischerei Puschmann in Horstmar fleißig mitangepackt. Dabei lernte sie alle Puschmanns kennen, denn bei dem Unternehmen im örtlichen Gewerbegebiet handelt es sich um einen Familienbetrieb. Am meisten Spaß hatte die Praktikantin der WN beim Fackeln-Drehen.

  • Kann ungesunde Folgen haben

    Do., 06.07.2017

    Gepökeltes und Geräuchertes gehört nicht auf den Grill

    Aufgepasst bei der Wahl von Grillwürstchen: Wiener Würstchen sind nicht für den Grill geeignet.

    Statt Bratwürstchen einfach Wiener Würstchen auf den Grill legen? Ernährungsexperten raten davon ab. Denn gepökelte oder geräucherte Fleischwaren können durch die Hitze eine krebserregende Wirkung entfalten.

  • Lebensmittel

    Do., 22.06.2017

    Rückruf für «Salami-Sticks-Classic»

    Blankenhain (dpa) - Wegen Salmonellen-Verdachts ist das Produkt «Salami-Sticks-Classic» aus Supermärkten in mehreren Bundesländern zurückgerufen worden. Bei einer Rohwaren-Kontrolle seien Salmonellen gefunden worden, die gesundheitliche Beschwerden hervorrufen können, teilte der Hersteller, die Mar-Ko Fleischwaren GmbH & Co. KG, mit. Betroffen seien jeweils die 100-Gramm-Packungen: bei Bünting mit dem aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 6.9.2017 und 7.9.2017, bei Marktkauf und Edeka mit den Daten 6.9. bis einschließlich 9.9., bei Netto Marken-Discount mit den Daten 8.9. und 9.9. und bei Norma mit der Mindesthaltbarkeit bis zum 8.9..

  • Von Büchern bis Fleischwaren

    Do., 23.03.2017

    Amazon plant Online-Handel mit Lebensmitteln

    Schon einige Supermärkte bieten eine Online-Bestellung für Lebensmittel an. Nun will Amazon nachziehen.

    Der US-Internetriese könnte schon bald frische Lebensmittel in Deutschland liefern - und so den Handel umwälzen. Für das Projekt soll Amazon schon einen starken Partner gefunden haben.

  • Schalke-Boss Tönnies in Lüdinghausen

    Fr., 03.02.2017

    Zeitpunkt der nächsten Meisterschaft bleibt ungewiss

    Humor und Selbstironie bewies Clemens Tönnies (r.) im Restaurant des Klutenseebades. Das wusste auch Gastgeber und Köln-Fan Richard Borgmann zu schätzen.

    Unter anderem über wirtschaftliche und sportliche Fleischtöpfe sprach Clemens Tönnies, Großunternehmer und Aufsichtsratschef von Schalke 04, in Lüdinghausen – souverän und durchaus mit Humor. Nur eine Frage blieb unbeantwortet.