Flughafengesellschaft



Alles zum Schlagwort "Flughafengesellschaft"


  • Transparenz bemängelt

    Mo., 01.06.2020

    Berliner Flughafengesellschaft: Kritik an Geschäftsbericht

    Der Flughafen Berlin-Tegel.

    Die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg, die unter anderem den neuen Hauptstadtflughafen BER verantwortet, legt einen ungewöhnlich kurzen Geschäftsbericht vor. Aus der Politik kommt Kritik.

  • Luftverkehr

    Fr., 29.11.2019

    Aufsichtsrat tagt zu BER-Eröffnungstermin

    Berlin (dpa) - Der Aufsichtsrat der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft ist zusammengetreten, um über den Eröffnungstermin für den BER zu beraten. Geplant ist, den neuen Hauptstadtflughafen nach mehreren Verschiebungen im Oktober 2020 in Betrieb zu nehmen. Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup wollte den konkreten Termin zunächst im Aufsichtsrat vorstellen und dann veröffentlichen. Er will den Umzug vom Flughafen Tegel zum Neubau in Schönefeld auf etwa zwei Wochen verteilen.

  • Hauptstadtflughafen BER

    Mo., 23.09.2019

    Berliner Flughäfen verlieren Finanzchefin

    Hört frühzeitig auf: Heike Fölster, Geschäftsführerin Finanzen beim Flughafen Berlin Brandenburg.

    Sie musste viel frisches Geld für den BER beschaffen, nun verlässt sie überraschend die Flughafengesellschaft. Das Unternehmen reagiert kühl.

  • Luftverkehr

    Mo., 05.08.2019

    Tüv berichtet über BER-Tests

    Berlin (dpa) - Der Aufsichtsrat der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft informiert sich heute Vormittag über die laufenden Anlagentests im künftigen Hauptstadtflughafen BER. Bei der Sondersitzung in Tegel sollen Vertreter des Tüv Rheinland über den Stand der Dinge berichten. Eine weitere Sitzung ist Ende September nach Abschluss der Tests geplant. Nach jahrelanger Sanierung überprüft der Tüv, ob die wichtigsten technischen Systeme nicht nur für sich, sondern auch im Zusammenspiel funktionieren.

  • Vom TÜV freigegeben

    Di., 16.04.2019

    Steuerung des Brandschutzes am Airport BER fertig

    Gras wächst zwischen den Fugen auf einem Platz vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER).

    Zuletzt kamen Zweifel auf, ob der Terminplan für den pannengeplagten Hauptstadtflughafen BER eingehalten werden kann. Die Flughafengesellschaft meldet jetzt einen Zwischenerfolg.

  • Hauptstadtflughafen

    Fr., 02.03.2018

    Mögliche Finanzspritze für BER beschäftigt Aufsichtsrat

    Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup braucht nach eigenen Angaben rund 500 Millionen Euro ab 2020.

    Berlin (dpa) - Der Aufsichtsrat der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft berät über die Finanzlage am neuen Hauptstadtflughafen BER.

  • Finanzlast verteilen

    Mi., 28.02.2018

    BER setzt beim Ausbau auf private Hilfe

    BER-Flughafen-Chef Engelbert Lütke Daldrup.

    Die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft kann zwar Flughäfen betreiben, als Bauherr aber ist sie glücklos. Nicht nur deshalb ändert sie für die Zeit nach der BER-Eröffnung ihre Strategie.

  • Hauptstadtflughafen

    Fr., 08.12.2017

    Betreiber: BER öffnet nur mit Zentralterminal

    Der neue Hauptstadtflughafen BER, aufgenommen am 19.05.2017 in Schönefeld. Der neue Hauptstadtflughafen BER soll nicht mit einem Nebengebäude eröffnet werden.

    Berlin (dpa) - Der neue Hauptstadtflughafen BER soll nicht mit einem Nebengebäude eröffnet werden. Das hat die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) an diesem Freitag klargestellt.

  • Luftverkehr

    Mi., 11.10.2017

    FraSec übernimmt Warenkontrolle am Airport Köln Bonn

    Der Schriftzug "Köln Bonn Airport" eines Terminals des Flughafens in Köln.

    Köln (dpa/lnw) - Am Flughafen Köln Bonn übernimmt ab Februar 2018 eine Tochterfirma der Frankfurter Flughafengesellschaft Fraport die Kontrolle von Waren und Mitarbeitern des Airports. Nach einer EU-weiten Ausschreibung habe FraSec Fraport Security Services den Zuschlag erhalten, teilte der Airport am Mittwoch mit. Der Vertrag des zweitgrößten Airports in NRW mit dem Sicherheitsdienst FraSec wird bis zum 31. März 2021 laufen. Er beinhaltet zudem eine Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr. Nicht betroffen ist die Passagierkontrolle, die weiterhin im Auftrag der Bundespolizei von der Firma Kötter wahrgenommen wird, sagte ein Sprecher des Airports.

  • Luftverkehr

    Fr., 15.09.2017

    Flughafen BER: Ausbau-Überlegungen gebilligt

    Berlin (dpa) - Der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft hat grundsätzlich die Pläne für die Erweiterung des Großflughafens BER nach der Inbetriebnahme gebilligt. Ein Termin für die Eröffnung steht aber weiterhin noch nicht fest. «Da muss ich Sie noch ein bisschen um Geduld bitten», sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup nach der Sitzung. Man wolle aber noch in diesem Jahr einen Termin nennen. Die Bauarbeiten sollen bis Ende August 2018 abgeschlossen sein. Weil dann aber noch umfangreiche Tests notwendig sind, gilt ein Start vor 2019 als unwahrscheinlich.