Fluglärm



Alles zum Schlagwort "Fluglärm"


  • Erst mal Ruhe

    Mi., 29.04.2020

    Entlastet vorläufiger Rückgang von Fluglärm die Gesundheit?

    Mit dem Einbruch des Flugverkehrs in der Corona-Krise ist es mancherorts deutlich ruhiger geworden. Doch zu langfristigen Effekten für die Gesundheit wird dies eher nicht führen.

    Wer bisher Fluglärm ertragen musste, weiß die plötzliche Stille nun zu schätzen. Mit dem Einbruch des Flugverkehrs in der Corona-Krise ist es deutlich ruhiger geworden. Doch für einen echten Effekt auf die Gesundheit reicht dies noch nicht.

  • Urlauber gewinnt Klage

    Mo., 01.07.2019

    Fluglärm vor Strandvilla mindert den Reisepreis

    Das Land- und Amtsgericht in Frankfurt am Main.

    Flugzeuglärm, der Strand nicht nutzbar, das Wlan funktioniert nicht ausreichend: In einem Luxusurlaub sollte man auch gute Infrastruktur und Erholung erwarten können. Ein Gericht sprach einem Reisenden daher eine hohe Preisminderung zu.

  • Studie zu Fluglärm

    Di., 14.05.2019

    Kinder schlafen schlechter, sind morgens aber munter

    «Wir haben den Eindruck gewonnen, dass Fluglärm im alltäglichen Leben keine so große Bedeutung für die Kinder hat wie für die Erwachsenen», sagte Projektleiterin Susanne Bartels.

    Welche Auswirkung hat Fluglärm auf schlafende Kinder? Das haben jetzt Forscherinnen des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt in den Kinderzimmern untersucht. Das Ergebnis ist für einige Eltern gar nicht so überraschend.

  • Wissenschaft

    Di., 14.05.2019

    Studie: Kinder fühlen sich trotz Nacht-Fluglärms nicht müder

    Ein Airbus beim Abflug.

    Köln (dpa) - Kinder schlafen nach einer Studie in von Fluglärm stärker belasteten Gebieten schlechter, fühlen sich deshalb am Morgen aber nicht müder als andere Kinder. «Wir haben den Eindruck gewonnen, dass Fluglärm im alltäglichen Leben keine so große Bedeutung für die Kinder hat wie für die Erwachsenen», sagte Projektleiterin Susanne Bartels vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln. Die Ergebnisse der Studie wurden am Dienstag vorgestellt.

  • Verkehrslandeplatz Münster-Telgte

    Sa., 06.04.2019

    Fluglärm ärgert Anwohnerin

    Der Verkehrslandeplatz Münster-Telgte wirkt bei schlechtem Wetter – wie in dieser Woche – manchmal wie ausgestorben. Bei gutem Wetter, insbesondere an Wochenenden, herrsche aber reger und lauter Betrieb, ärgert sich eine Anwohnerin.

    Mit steigenden Temperaturen erwachen nicht nur Motorradfahrer aus dem „Winterschlaf“. Auch Hobby- und Sportflieger nutzen das schöne Wetter für ihre Leidenschaft. Was bei einer Münsteranerin wiederum Leiden schafft, denn sie wohnt mit ihrer Familie in der Nähe des Verkehrslandeplatzes Münster-Telgte in Gremmendorf.

  • Kabinettsbeschluss zum Schutz vor Fluglärm

    Sa., 19.01.2019

    BI von Bundesregierung „sehr enttäuscht“

    Das – eigentlich – beschlossene Nachtflugverbot am FMO dürfte in weite Ferne gerückt sein.

    Seit zwei Jahren warten viele vom Fluglärm Betroffene darauf, dass die Bundesregierung ihren ersten Bericht zur Überprüfung und Verbesserung der im Fluglärmgesetz aus dem Jahr 2007 enthaltenen Schutzkriterien beim Fluglärm vorlegt“, heißt es in einer Pressemitteilung der Bürgerinitiative (BI) gegen den Ausbau des FMO.

  • Luftverkehr

    Fr., 19.10.2018

    Bundesrat billigt Vorstoß im Kampf gegen Fluglärm

    Berlin (dpa) - Bei verspäteten nächtlichen Landungen auf Flughäfen mit Nachtflugverbot soll künftig nach dem Willen des Bundesrats gegen Fluggesellschaften ein Bußgeld verhängt werden können. Die Länderkammer nahm im Kampf gegen Nachtlärm einstimmig einen Entwurf Hessens zur Änderung des Luftverkehrsgesetzes an. «Wir möchten Airlines belangen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie Nachtflugregelungen systematisch missachten», erklärte der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir.

  • Bürger wundern sich über Fluglärm

    Fr., 28.07.2017

    Hubschrauber kreist für Kinder über der Stadt

     

    Über Hubschrauberlärm über ihren Köpfen wunderten sich am Freitag zahlreiche Bürger in der Stadt, einige riefen gar bei der Polizei an.

  • Verkehr

    Mi., 22.03.2017

    Streit um späte Landungen am Flughafen Düsseldorf vor OVG

    Ein Flugzeug startet vor der untergehenden Sonne. 

    Fluglärm ärgert betroffene Anwohner von Flughäfen. Ein jahrelanger Streit um späten Landungen am Airport Düsseldorf ist jetzt ein Fall für das Oberverwaltungsgericht. Haben Landesbehörden einen privaten Antrag gegen die Genehmigung der Landungen ungeprüft ignoriert?

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    Fr., 17.02.2017

    Studie: Fluglärm erhöht Spiegel an Stresshormonen

    Zu nah, zu laut: Ein Flugzeug beim Landeanflug in Düsseldorf.

    Wie schädlich ist Fluglärm? Diese Frage stellen sich nicht nur Anwohner von Flughäfen, sondern auch Mediziner. Mainzer Forscher haben nun eine neue Studie vorgelegt.