Fluglinie



Alles zum Schlagwort "Fluglinie"


  • Insolvente Fluggesellschaft

    So., 10.02.2019

    Neue Vorwürfe gegen Germania-Chef

    Insolvente Fluggesellschaft: Neue Vorwürfe gegen Germania-Chef

    Neue Vorwürfe gegen den Chef der insolventen Fluglinie „Germania“: Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ soll der Alleineigentümer der Fluglinie vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens Vermögenswerte auf Dritte übertragen, um sie so dem Zugriff von Gläubigern zu entziehen. 

  • Insolvente Fluggesellschaft

    So., 10.02.2019

    Neue Vorwürfe gegen Germania-Chef

    Insolvente Fluggesellschaft: Neue Vorwürfe gegen Germania-Chef

    10. Februar 2019

    Neue Vorwürfe gegen den Chef der insolventen Fluglinie „Germania“: Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ soll der Alleineigentümer der Fluglinie vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens Vermögenswerte auf Dritte übertragen, um sie so dem Zugriff von Gläubigern zu entziehen. 

  • Germania-Pleite beschäftigt Reisebüros

    Di., 05.02.2019

    Die Telefone stehen nicht still

    Die Fluglinie Germania hat ihren Betrieb eingestellt. Auch Passagiere aus Münster sind von der Pleite betroffen und lassen die Telefone in den Reisebüros klingeln.

    Die Pleite der Fluglinie Germania beschert den Reisebüros viel Arbeit. Passagiere melden sich aus Urlaubsregionen und fragen nach Ersatzflügen. Aber auch Kunden, die demnächst in den Urlaub fliegen wollen, kümmern sich um ihre Reise.

  • Lufthansa nur auf Platz 21

    Do., 03.01.2019

    Finnair verdrängt Emirates als sicherste Fluglinie der Welt

    Ein Flugzeug der nationalen Fluggesellschaft Finnlands, Finnair, landet auf dem Flughafen Helsinki-Vantaa.

    Mehr als vier Milliarden Passagiere gehen jedes Jahr in die Luft - und landen fast immer sicher am Boden. Unter den Fluggesellschaften jedoch ist das Sicherheitsniveau unterschiedlich. Vorn liegen Airlines aus Europa und Asien.

  • Ranking

    Do., 03.01.2019

    Finnair verdrängt Emirates als sicherste Fluglinie der Welt

    Finnair liegt für das Jahr 2018 im Sicherheitsranking des Flugsicherheitsbüros JACDEC in Zusammenarbeit mit dem Luftfahrtmagazin Aero International auf Platz eins.

    Mehr als vier Milliarden Passagiere gehen jedes Jahr in die Luft - und landen fast immer sicher am Boden. Unter den Fluggesellschaften jedoch ist das Sicherheitsniveau unterschiedlich. Vorn liegen Airlines aus Europa und Asien.

  • Unfallhistorie der Airline

    Do., 03.01.2019

    Finnair verdrängt Emirates als sicherste Fluglinie der Welt

    Mit einem Risikoindex von 93,91 Prozent liegt Finnair knapp vor Scoot aus Singapur und Norwegian Air Shuttle.

    Mehr als vier Milliarden Passagiere gehen jedes Jahr in die Luft - und landen fast immer sicher am Boden. Unter den Fluggesellschaften jedoch ist das Sicherheitsniveau unterschiedlich. Vorn liegen Airlines aus Europa und Asien.

  • Luftverkehr

    Do., 03.01.2019

    Finnair war 2018 die sicherste Fluglinie der Welt

    Hamburg (dpa) - Die finnische Fluggesellschaft Finnair war im vergangenen Jahr Experten zufolge die sicherste Airline der Welt. Mit einem Risikoindex von 93,91 Prozent liegt Finnair knapp vor Scoot Tigerair aus Singapur und Norwegian Air Shuttle. Vorjahressieger Emirates erreichte den vierten Platz. Bei den Fluglinien aus dem deutschsprachigen Raum reichte es bestenfalls für einen Platz im vorderen Mittelfeld. Am besten schnitt die Lufthansa ab mit Platz 21, einen Rang besser als im Vorjahr.

  • «Letztes Mittel»

    Fr., 09.11.2018

    Frankreich beschlagnahmt Ryanair-Flieger - Fluglinie zahlt

    Ryanair-Flugzeuge: Eine Passagiermaschine des irichen Billigfliegers wurde von der zivilen Luftfahrtbehörde in Frankreich beschlagnahmt.

    Rund 150 Passagiere auf dem Weg von Bordeaux nach London dürften sich ordentlich geärgert haben. Sie saßen schon im Flieger, als französische Behörden ihre Reisepläne durchkreuzten.

  • Diplomatie

    Di., 07.08.2018

    Saudische Fluglinie stoppt Flüge nach Kanada

    Riad (dpa) - Zwischen Kanada und Saudi-Arabien verschärft sich die diplomatische Krise. Die staatliche saudische Fluggesellschaft Saudia kündigte am Abend an, vom 13. August an alle Flüge von und nach Toronto zu stoppen. Auslöser der Verwerfungen war ein Tweet der kanadischen Außenministerin Chrystia Freeland vom Donnerstag. Darin heißt es, Kanada sei ernsthaft besorgt wegen neuer Festnahmen von Aktivistinnen für die Zivilgesellschaft sowie Frauenrechte in Saudi-Arabien. Die Regierung in Riad verwies den kanadischen Botschafter Dennis Horak daraufhin des Landes.

  • Wichtig für Reisende

    Mi., 28.03.2018

    Umbuchungen bei streikender Air France möglich

    Mitarbeiter der französischen Fluggesellschaft Air France streiken am Karfreitag.

    Die französische Fluglinie Air France wird am Karfreitag bestreikt. Für Urlauber gibt es nun verschiedene Möglichkeiten, um darauf zu reagieren.