Flugplan



Alles zum Schlagwort "Flugplan"


  • Flugplan-Analyse

    Mo., 10.02.2020

    Flugtickets werden in Deutschland knapper und teurer

    Ein Flugzeug startet am Flughafen in Düsseldorf vor der untergehenden Sonne.

    Die Fluggesellschaften haben ihre Flugpläne von und nach Deutschland zusammengestrichen. Dafür gibt es vielerlei Gründe, von denen einige auch hausgemacht sind, meint der Lobby-Verband BDL.

  • Vereinzelt noch Ausfälle

    Sa., 09.11.2019

    Nach Flugbegleiter-Streik weitgehend wieder Normalbetrieb

    Lange Schlangen vor den Lufthansa-Schaltern am Münchner Flughafen.

    Der Streik der Kabinenbeschäftigten bei der Lufthansa hatte die Flugpläne am Donnerstag und Freitag durcheinandergewirbelt. Am Samstag gab es noch vereinzelt Ausfälle. Kommt jetzt die Schlichtung?

  • Drohneneinsatz

    Fr., 26.07.2019

    Virtueller Gang durch das Oxford-Quartier von oben

    Blick auf die ehemalige Oxford-Kaserne. Dort entsteht ein weiteres neues Wohnquartier.

    Auf dem Flugplan stehen die denkmalgeschützte Offiziersmesse, der großzügige Eingangsbereich, der weitläufige Exerzierplatz, der markante Uhrenturm, die ausgedehnten Garagenhallen und ein 360-Grad-Panorama.

  • Verzögerte Auslieferung

    Di., 16.07.2019

    Ryanair streicht Pläne wegen Problemjet 737 Max

    Flugzeuge der irischen Airline Ryanair. Die Fluggesellschaft streicht ihre Flugpläne zusammen.

    Weniger Jets, Wachstum und Passagierzahlen: Der irische Billigflieger Ryanair streicht wegen wegen des Problemjets 737 Max seine Flugpläne zusammen.

  • Aus Flugplan gesrichen

    Mo., 10.06.2019

    American Airlines: Keine Boeing-737-Max-Flüge bis September

    American Airlines hat 24 Maschinen des Typs in der Flotte und weitere 76 bestellt.

    Washington (dpa) - Die US-Fluggesellschaft American Airlines streicht den nach zwei Abstürzen mit einem Startverbot belegten Flugzeugtyp Boeing 737 Max länger als bislang geplant aus ihrem Flugplan.

  • Flugplan prüfen

    Mi., 24.04.2019

    Bauarbeiten am Airport in Dubai

    Wegen Bauarbeiten hat der Flughafen Dubai International eine Landebahn für 45 Tage geschlossen. Viele Flüge werden daher auf den Flughafen Dubai World Central (DWC) umverlegt.

    Am Flughafen Dubai International wird gebaut. Viele Flüge müssen daher vom zweiten Flughafen des Emirats starten. Reisende prüfen am besten vor Reiseantritt die aktuellen Flugdaten.

  • Nach Sojus-Fehlstart

    Fr., 12.10.2018

    Russland rasch wieder Raumfahrer zur ISS bringen

    Rettungsmannschaften stehen neben der notgelandeten russischen Sojus-Kapsel in der Steppe von Kasachstan. Die Kapsel ist nach russischen Angaben etwa 25 Kilometer von der Stadt Dscheskasgan entfernt niedergegangen.

    Der Tag nach dem Raketenfehlstart: Experten ermitteln, Flugpläne zur ISS werden neu sortiert. Am Einsatz der Sojus wird jedoch nicht gerüttelt. Wie die kleine Crew um den Deutschen Gerst weiter arbeiten wird, steht in den Sternen.

  • Ineffizienter Flugplan

    Mi., 18.07.2018

    Höhere Verluste für Easyjet in Berlin-Tegel

    Ineffizienter Flugplan: Höhere Verluste für Easyjet in Berlin-Tegel

    Luton/Berlin (dpa) - Für den britischen Billigflieger Easyjet läuft es am Berliner Flughafen Tegel weiterhin nicht rund.

  • Luftverkehr

    Sa., 14.07.2018

    Flughäfen spüren Air-Berlin-Lücke noch immer

    Berlin (dpa) - Die Pleite der Air Berlin hat Lücken im deutschen Flugplan hinterlassen. Die Flughäfen haben im ersten Halbjahr 2018 vor allem auf innerdeutschen Verbindungen weniger Passagiere gezählt, wie der Flughafenverband ADV der Deutschen Presse-Agentur berichtete. Vor allem der stark gewachsene Europaverkehr hat aber dafür gesorgt, dass unter dem Strich doch noch mehr Menschen an den deutschen Flughäfen abgefertigt wurden. Im Juni nutzten laut ADV 22,44 Millionen Passagiere die Flughäfen, ein leichtes Plus von 2,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

  • Konflikte

    Do., 12.04.2018

    Sicherheitsbedenken: Airlines ändern Flugplan im Nahen Osten

    Berlin (dpa) - Angesichts der Spannungen wegen eines möglichen Militäreinsatzes der USA und anderer Staaten gegen Syrien haben mehrere Airlines in der Region ihre Flüge vorübergehend umgeleitet. Die libanesische Middle East Airlines änderte ihre Flugrouten zunächst bis morgen Abend. Danach werde die Lage neu bewertet, teilte die Fluggesellschaft auf ihrer Webseite mit. Kuwait Airways strich bis auf weiteres alle Flüge zwischen Kuwait-Stadt und der libanesischen Hauptstadt Beirut.