Flugverkehr



Alles zum Schlagwort "Flugverkehr"


  • Europa-Verkehr schwächelt

    Mo., 14.10.2019

    Flugverkehr in Frankfurt wächst langsamer

    In den ersten neun Monaten dieses Jahres verzeichnete der Frankfurter Flughafen 54 Millionen Passagiere.

    Frankfurt (dpa) - Der Verkehr auf dem Frankfurter Flughafen ist im September langsamer gewachsen als zuvor. Die Zahl der Passagiere lag mit rund 6,7 Millionen um 1,3 Prozent höher als ein Jahr zuvor, wie die Betreibergesellschaft Fraport am Montag berichtete.

  • Luftverkehr

    Fr., 04.10.2019

    Weniger nächtlicher Flugverkehr am Düsseldorfer Flughafen

    Ein Flugzeug beim Landeanflug auf den Flughafen Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der nächtlichen Starts- und Landungen am Flughafen Düsseldorf geht trotz des gestiegenen Verkehrsaufkommens zurück. In den elf Monaten zwischen dem 1. November 2018 und dem 30. September 2019 seien noch 1470 Starts nach 22.00 Uhr und Landungen zwischen 23.00 Uhr und 05.59 Uhr registriert worden, berichtete der Flughafen am Freitag. Das seien fast 34 Prozent weniger als zwischen November 2017 und September 2018. Gleichzeitig sei das Verkehrsaufkommen aber um 9,5 Prozent auf fast 200 000 Flugbewegungen gestiegen.

  • Statt Autofahrten

    So., 15.09.2019

    Luftfahrtkoordinator: Mit Einsatz von Drohnen CO2 sparen

    Ein Einsatz von Drohnen etwa bei Brückentests oder Medikamententransporten kann aus Sicht des Luftfahrtkoordinators der Bundesregierun viel klimaschädliches CO2 einsparen.

    Mehr Klimaschutz auch im Flugverkehr ist ein Ziel der Bundesregierung und der Branche. In der Debatte ist, die Flugticketsteuer im Inland bei Kurzstrecken zu erhöhen. Es gibt aber noch andere Vorschläge.

  • Kein neuer Chaos-Sommer

    Mo., 12.08.2019

    Flugsicherung: Luftverkehr im ersten Halbjahr pünktlicher

    Die durchschnittliche Verspätung pro Flug betrug im ersten Halbjahr 2019 12 Minuten - statt 14,1 Minuten ein Jahr zuvor.

    Der Flugverkehr wächst auch in Zeiten der Klima-Angst. Doch das Verspätungschaos aus dem vergangenen Jahr bleibt in diesem Sommer zunächst aus. Die Flugsicherung nennt erste Gründe.

  • Verspätungen und Ausfälle

    Do., 25.07.2019

    Tank-Panne macht weiter Probleme am Amsterdamer Flughafen

    Fluggäste warten in der Abflughalle des Flughafens Schiphol.

    Tausende Fluggäste stranden am Amsterdamer Flughafen Schiphol. Nach einer großen Panne im Tank-System ist der Flugverkehr noch immer behindert. Worauf müssen sich Reisende einstellen?

  • Luftverkehr

    Mi., 24.07.2019

    Tausende stranden am Amsterdamer Flughafen

    Amsterdam (dpa) - Tankprobleme haben den Flugverkehr am Amsterdamer Flughafen Schiphol behindert. Erst nach mehreren Stunden konnten die ersten Flugzeuge am späten Abend wieder aufgetankt werden und abfliegen. Durch die Probleme bei einer externen Firma waren 20 000 bis 30 000 Passagiere gestrandet, teilte eine Sprecherin des Airports mit. Für sie sollten soweit möglich Hotelzimmer gefunden werden. Aber der Flughafen schätzt, dass einige Tausend Passagiere auf Feldbetten übernachten müssten. Die Fluggesellschaft KLM rechnete auch noch mit Behinderungen am Donnerstag.

  • Luftverkehr

    Mi., 24.07.2019

    Tausende stranden am Amsterdamer Flughafen

    Amsterdam (dpa) - Tankprobleme haben den Flugverkehr am Amsterdamer Airport Schiphol massiv behindert. 20 000 bis 30 000 Passagiere seien gestrandet, sagte eine Flughafensprecherin. Für sie sollen soweit möglich Hotelzimmer gefunden werden. Aber der Flughafen rechnet damit, dass einige Tausend Passagiere auf Feldbetten im Airport übernachten müssen. Mehr als 100 Maschinen konnten wegen einer Störung beim Tank-Unternehmen nicht rechtzeitig abfliegen, 180 Flüge wurden annulliert. Die Störung begann um 13.00 Uhr und dauert immer noch an.

  • Luftverkehr

    Mi., 24.07.2019

    Verspätungen am Amsterdamer Flughafen durch Tankprobleme

    Amsterdam (dpa) - Der Flugverkehr am Amsterdamer Flughafen Schiphol ist durch Tank-Probleme ernsthaft behindert worden. Mehr als 100 Maschinen konnten wegen einer Störung beim Tank-Unternehmen nicht rechtzeitig abfliegen, teilte der Flughafen mit. Die Störung ist aktuell noch nicht behoben, immer noch warten Hunderte Passagiere auf ihren Abflug. Gegen 13.00 Uhr waren die Probleme erstmals gemeldet worden. Flüge hatten stundenlange Verspätungen, auch mussten über 80 Flüge annulliert werden.

  • Flugverkehr

    Mi., 24.07.2019

    Flughafen Mailand-Linate schließt jetzt für drei Monate

    Der Flughafen Mailand-Linate schließt wegen Renovierungsarbeiten. Bis 27. Oktober werden alle Flüge über den größeren Airport Mailand-Malpensa (im Bild) abgewickelt.

    Der Flughafen Mailand-Linate wird renoviert. Bis Ende Oktober bleibt er daher komplett geschlossen. Wo werden die Flüge bis dahin abgewickelt?

  • Vulkane

    Sa., 20.07.2019

    Ausbruch am Ätna: Flugverkehr zeitweise eingestellt

    Rom (dpa) - Der Vulkan Ätna ist erneut ausgebrochen und hat den Flugverkehr auf Sizilien zeitweise unterbrochen. Zu der Eruption kam es gestern Abend, teilte das italienische Institut für Geophysik und Vulkanologie mit. Der Flugverkehr am Flughafen in Catania wurde vorübergehend eingestellt. Mittlerweile dürfen Flugzeuge wieder starten und landen. Es muss aber mit Verspätungen gerechnet werden. Der Ätna ist einer er aktivsten Vulkane der Welt.