Fondsgesellschaft



Alles zum Schlagwort "Fondsgesellschaft"


  • Pharma

    Do., 23.04.2020

    Fondsgesellschaft für geringere Dividende bei Bayer

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Fondsgesellschaft Union Investment will auf der Hauptversammlung von Bayer an diesem Dienstag gegen die für 2019 vorgeschlagene Dividende stimmen. «2,80 Euro sind zu viel», sagte Union-Investment-Analyst Janne Werning der «Wirtschaftswoche» mit Blick auf die je Aktie vorgeschlagene Ausschüttung. «Wir halten es nicht für sinnvoll, dass Bayer den gesamten Bilanzgewinn für die Dividende ausschüttet, solange nicht klar ist, wie viel ein möglicher Glyphosat-Vergleich in den USA kostet und auch die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie noch unbestimmt sind.»

  • Fondsgesellschaften

    Di., 11.02.2020

    Börsenboom treibt Fondsvermögen auf Rekordhoch

    Die Dax-Kurve ist im Handelssaal der Börse auf der großen Anzeigetafel zu sehen.

    Fondsgesellschaften verzeichnen Rekordwerte. Allerdings wandert nach wie vor der größte Teil der Spargelder in Deutschland in renditeschwache Anlagen.

  • Insolvenzsicher

    Mo., 03.12.2018

    Fonds verwahren Gelder der Anleger als Sondervermögen

    Meist sind die von Fondgesellschaften verwalteten Geldanlagen als Sondervermögen von der Bilanz der Gesellschaft getrennt, dies macht sie insolvenzsicher.

    In Zeiten von niedrigen Zinsen legen immer mehr Sparer in Fonds an. Fondsgesellschaften investieren in verschiedene Wertpapiere. Wie wird das Geld der Anleger vor Insolvenz geschützt?

  • Anlagevermögen

    Di., 26.12.2017

    Investmentfonds sind bei einer Insolvenz geschützt

    Vor einer Insolvenz der Fondsgesellschaft haben Anleger Angst. Allerdings bleibt ihr Vermögen bei einem solchen Szenarion geschützt.

    Die Fondsgesellschaft geht pleite. Anleger brauchen davor keine Angst haben, weil das Vermögen geschützt ist. Dennoch sind Verluste möglich.

  • Finanzen

    Mi., 04.03.2015

    Sparen mit Laufzeit: Pro und Kontra von Lebenszyklusfonds

    Bei Lebenszyklusfonds ändert sich im Laufe der Jahre die Anlagestrategie: Anfangs wird risikoreicher und später sicherheitsorientierter angelegt.

    Noch fristen Lebenszyklusfonds als Altersvorsorgeprodukt in Deutschland ein Mauerblümchendasein. Das könnte sich in Zeiten der Mini-Zinsen ändern - denn die Fondsgesellschaften locken mit üppigen Renditen.

  • Studie der Fondsgesellschaft Union Investment

    Mi., 22.10.2014

    Die Deutschen und die Geldanlage: Viel Fleiß, aber kein Preis

    Studie der Fondsgesellschaft Union Investment : Die Deutschen und die Geldanlage: Viel Fleiß, aber kein Preis

    Die Deutschen sind nach wie vor sehr fleißige Sparer. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage der Fondsgesellschaft Union Investment pünktlich zum Weltspartag am 30. Oktober. 100 Euro fließen im Schnitt monatlich in diverse Sparprodukte.

  • Finanzen

    Mi., 16.04.2014

    Fondsrechner macht Kosten sichtbar

    Steigt meine Nettorendite wirklich? Anleger sollten die Gebühren für gemanagte Fonds berücksichtigen. Foto: Franziska Koark

    Düsseldorf (dpa/tmn) - Geld anlegen ist nicht umsonst. Fondsgesellschaften zum Beispiel verlangen von Anlegern bei gemanagten Fonds oft Gebühren. Ob sich die Anlage dann noch lohnt, erfahren Verbraucher anhand eines Kostenrechners.

  • Stahl

    Do., 16.01.2014

    Fondsgesellschaft gegen Ex-Telekom-Chef als ThyssenKrupp-Aufseher

    Obermann ist seit November im Aufsichtsrat von ThyssenKrupp. Foto: O. Berg/Archiv

    Bochum (dpa) - Die Fondsgesellschaft Union Investment will bei der ThyssenKrupp-Hauptversammlung gegen die Wahl von Ex-Telekom-Chef René Obermann in den Aufsichtsrat des Konzerns stimmen. «Herr Obermann ist fachlich der falsche Mann. ThyssenKrupp braucht mehr Industrieexpertise im Aufsichtsrat», sagte Fondsmanager Ingo Speich dem «Handelsblatt» (Donnerstag). Obermann sitzt bereits seit November 2013 im Aufsichtsrat des angeschlagenen Konzerns. Bei der Hauptversammlung am Freitag sollen die Aktionäre Obermann nun formal wählen. Union Investment kann dies aus eigener Kraft nicht verhindern, da die Fondsgesellschaft nach eigenen Angaben «deutlich unter einem Prozent» der Anteile an ThyssenKrupp hält.

  • Wirtschaft

    Di., 30.04.2013

    Fondsvermögen vor Bankpleite geschützt

    Fondsvermögen bleibt bei einer Pleite erhalten. Foto: Kai Remmers

    Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Besitzer von Fondsanteilen sind von einer Bankpleite nicht direkt betroffen: Fondsvermögen sind keine Spareinlagen, wie Geld auf dem Konto, erklärt die Aktion «Finanzwissen für alle» der Fondsgesellschaften.

  • NRW

    Mi., 23.05.2012

    Metro-Führungskrise hat Nachspiel - Kritik auf Hauptversammlung

    NRW : Metro-Führungskrise hat Nachspiel - Kritik auf Hauptversammlung

    Düsseldorf (dpa) - Die Führungskrise beim Handelskonzern Metro hat ein halbes Jahr später ein Nachspiel. Die Fondsgesellschaft Union Investment kündigte kurz vor Beginn der Hauptversammlung am Mittwoch in Düsseldorf an, Vorstand und Aufsichtsrat nicht zu entlasten. Ex-Metro-Chef Eckhard Cordes und Ex-Aufsichtsratschef Jürgen Kluge hatten sich im vergangenen Jahr einen heftigen Machtkampf geliefert. Nachfolger von Cordes an der Spitze des Dax-Konzerns wurde der frühere Finanzvorstand Olaf Koch.