Foodblog



Alles zum Schlagwort "Foodblog"


  • Internet-Hits

    Do., 17.01.2019

    Das Phänomen der Foodblogs

    Salzstangen-Auflauf liegt während der Show von Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein auf dem Tisch.

    Die einen veröffentlichen vegane Köstlichkeiten, die anderen die absurdesten Rezepte, die das Netz zu bieten hat: Mit Foodblogs kann man nicht nur auf fremde Teller blicken, sondern auch auf die Gesellschaft.

  • Phänomen Foodblogs

    Do., 17.01.2019

    Salzstangen-Auflauf als Internet-Hit

    Salzstangen-Auflauf steht während der Show von Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein  auf dem Tisch. Vor zwei Jahren haben die beiden den Blog  «Worst of Chefkoch» im Internet gegründet, der durch die Decke ging.

    Die einen veröffentlichen vegane Köstlichkeiten, die anderen die absurdesten Rezepte, die das Netz zu bieten hat: Mit Foodblogs kann man nicht nur auf fremde Teller blicken, sondern auch auf die Gesellschaft.

  • „Worst of Chefkoch“

    Di., 11.12.2018

    „Worst of Chefkoch“ im Kap.8

    Lukas Diestel (l.) und Jonathan Löffelbein sind Freitag im Bürgerhaus Kinderhaus.

    Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein, die Macher von „Worst of Chefkoch“, dem Foodblog des Jahres 2017, wagen am Freitag (14. Dezember) um 20 Uhr im Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus, Idenbrockplatz 8, den Schritt in die Offline-Welt. Neben einigen der skurrilen Rezepte des Blogs, die live zubereitet und verköstigt werden, haben sie auch andere eigene Texte im Gepäck. Teils humorvoll, teils nachdenklich, mit typischen Worst of Chefkoch-Kommentaren, Kochanleitungen, aber auch Texten, die mit dem Blog nichts zu tun haben. Es seien Kurzgeschichten, idiotische Gedichte, alles mögliche, so die Ankündigung der Veranstalter. In der Kochshow der etwas anderen Art werde gekocht, gelesen und vor allen Dingen gelacht. Einlass ist ab 19 Uhr. Weitere Informationen im Kap.8, 492 41 50.

  • Foodblog

    Sa., 13.01.2018

    Genevieve Wiehe - die digitale Köchin

    Genevieve Wiehe in Aktion: Aus den geplanten Zitronen-Muffins wurden Zitronen-Gipfel. „Die sind einfach höher aufgegangen als gedacht“, erklärt die Bloggerin. Aber lecker waren sie trotzdem.

    Genevieve Wiehe betreibt einen Foodblog im Internet. Zu Beginn drehte sich in ihrem Blog alles um Mode, später kamen Rezepte hinzu, und seit Sommer 2017 befasst sie sich in ihrem Blog „stylingkitchen.com“ ausschließlich mit Rezepten.

  • Umwelt

    Mo., 29.08.2016

    Avocado-Boom führt zu illegaler Abholzung in Mexiko

    Die starke Nachfrage und steigende Preise machen es für die Bauern ausgesprochen attraktiv, Avocado anzubauen.

    Mexiko-Stadt (dpa) - Die Avocado liegt im Trend. Immer mehr Restaurant setzen die kalorienreiche Frucht auf die Speisekarte, die internationalen Foodblogs sind voll von kreativen Rezepten für Salate, Guacamole und Avocado-Toast.

  • Umwelt

    Mo., 29.08.2016

    Avocado-Boom führt zu illegaler Abholzung in Mexiko

    Der weltweite Avocado-Boom führt zur illegalen Abholzung von Tausenden Hektar Wald in Mexiko.

    Mexiko-Stadt (dpa) - Die Avocado liegt im Trend. Immer mehr Restaurant setzen die kalorienreiche Frucht auf die Speisekarte, die internationalen Foodblogs sind voll von kreativen Rezepten für Salate, Guacamole und Avocado-Toast.

  • Essen & Trinken

    Fr., 19.06.2015

    Ferran Adrià: Mancher Foodblog wichtiger als Michelin

    Essen & Trinken : Ferran Adrià: Mancher Foodblog wichtiger als Michelin

    Berlin (dpa) - Für Meisterkoch Ferran Adrià (53) muss sich am Konzept der Michelin-Sterne etwas ändern. «Heute ist doch mancher Foodblog wichtiger als ein paar Michelin-Sterne. Oder wenn ich etwas auf Twitter loslasse - das lesen sofort alle», sagte der spanische Starkoch dem «Süddeutsche Zeitung Magazin».

  • Ernährung

    Fr., 21.03.2014

    Zum Anklicken lecker - Foodblogs machen Lust aufs Kochen

    Ariane Bille arbeitet heute als freie Grafikdesignerin, Foodfotografin und -bloggerin - sie fand über ihre Diplomarbeit zum Thema Kulinarik. Foto: Ralf Bille

    Wien (dpa/tmn) - Vor zehn Jahren begannen die ersten Blogger, in ihren Webtagebüchern Geschichten und Erlebnisse rund ums Essen und Kochen aufzuschreiben. Mittlerweile ist eine bunte Szene entstanden, die den Lesern Anregungen und die Chance zum Austausch bietet.

  • Ernährung

    Di., 05.06.2012

    Berlin auf dem Teller - Eine Foodbloggerin erzählt

    Ernährung : Berlin auf dem Teller - Eine Foodbloggerin erzählt

    Berlin (dpa) - Koch' Gutes und schreibe darüber: «The Wednesday Chef» gehört zu den bekanntesten Foodblogs, den Kolumnen über Essen & Trinken im Internet. Mittlerweile ist die Autorin aus New York nach Berlin gezogen - und wird bald ein Buch veröffentlichen.