Fotoausstellung



Alles zum Schlagwort "Fotoausstellung"


  • Münsterlandfestival part 10

    Mo., 23.09.2019

    Italienische Perspektiven

    Jürgen Klück hebt in seinen Bildern vom pulsierenden Venezianischen Karneval die Schwere der Substanz auf. Es überwiegen Verschmelzung und Auflösung.

    Am zehnten Münsterlandfestival beteiligt sich auch wieder die Nottulner Galerie Hovestadt. Diesmal mit einer Fotoausstellung. Zwei Künstler blicken in je spezifischer Weise auf Italien.

  • Fotoausstellung im Kunstraum 3

    Fr., 06.09.2019

    Lengerich als Heimat zeigen

    Unter anderem werden Kollagen von Sabine Braungart gezeigt.

    Um den Begriff Heimat geht es bei einer Ausstellung, die ab Samstag, 7. September, im Kunstraum 3 zu sehen sein wird. Verschiedene Fotografen zeigen Arbeiten mit viel Lokalkolorit zu dem Thema.

  • Horstmarer Landfrauen haben sich porträtieren lassen

    Mo., 26.08.2019

    „Heldinnen vom Hof“ zeigen sich in einer Ausstellung

    Die Ausstellung der Horstmarer Landfrauen ist noch bis zum kommenden Donnerstag (29. August) im Bahnhofscafé zu sehen. Danach wandert sie ihn die lokalen Banken.

    In einer Fotoausstellung in der Halle des ehemaligen Bahnhofes zeigen die Horstmarer Landfrauen, was in ihnen steckt. „Wir wollen uns mit dieser Aktion in das richtige Licht setzen und zeigen, was Frauen in der Landwirtschaft leisten beziehungs­weise geleistet haben,“ betonte Anja Eppenhoff vom Vorstandsteam bei der Eröffnung. Sie hatte auch die Idee zu dieser Präsentation.

  • Fotoausstellung

    Do., 15.08.2019

    Eine Liebeserklärung an den Aasee

    Die schönen Seiten des Aasees präsentiert Eva-Maria Koch in ihrer neuen Ausstellung, die in der Hiltruper Stadthalle zu sehen ist.

    Eva Maria Koch präsentiert in der Stadthalle Hiltrup ihre bemerkenswerten Fotos vom Aasee in Münster. Die Bilder sind eine einzige Liebeserklärung.

  • Kreis Steinfurt

    Do., 25.07.2019

    Gewalt hat ganz viele Gesichter

    Kreis Steinfurt: Gewalt hat ganz viele Gesichter

    Spieglein, Spieglein an der Wand – Lass dich nicht blenden, schau genauer hin!“ ist eine Fotoausstellung überschrieben, die am 1. August (Donnerstag) um 17 Uhr im Steinfurter Kreishaus eröffnet wird.

  • Fotoausstellung wird eröffnet

    Mi., 24.07.2019

    Eindrücke bleiben ein Leben lang

    Günter Pfützenreuter hat eine 46 Tage lange Studienreise mit dem Kreuzfahrtschiff Queen Mary 2 unternommen. Während dieser Weltentdeckungsreise hat der passionierte Fotograf viele eindrucksvolle Schnappschüsse, wie an der Klagemauer in Jerusalem (l.), gemacht, die jetzt in einer Ausstellung präsentiert werden.

    Günter Pfützenreuter hat Anfang dieses Jahres eine 46 Tage lange Weltentdeckungsreise mit der Queen Mary 2 unternommen. In einer Fotoausstellung zeigt der pensionierte Lehrer seine eindruckvollsten Schnappschüsse.

  • Kamera statt Trompete

    Di., 02.07.2019

    Till Brönner fotografiert den «Melting Pott»

    Till Brönner vor seiner Serie mit Stahlarbeitern von Thyssenkrupp im Museum Küppersmühle.

    «Momentaufnahme» nennt Ausnahme-Trompeter Till Brönner seinen fotografischen Blick aufs Ruhrgebiet. Zu sehen in einer neuen Fotoausstellung in Duisburg.

  • Museen

    Di., 02.07.2019

    Kamera statt Trompete: Till Brönner fotografiert Ruhrgebiet

    Museen: Kamera statt Trompete: Till Brönner fotografiert Ruhrgebiet

    «Momentaufnahme» nennt Ausnahme-Trompeter Till Brönner seinen fotografischen Blick aufs Ruhrgebiet. Zu sehen in einer neuen Fotoausstellung in Duisburg.

  • Radwegekirche

    Di., 11.06.2019

    Schöne Eindrücke aus Island

    Ursula und Manfred Nolting stellen großformatige Fotografien unter dem Titel „Island – Eis, Feuer, Wasser und Kirchen“ aus.

    Zur Eröffnung der Radwegekirchensaison wird diesmal im Appelhülsener Friedenshaus eine Fotoausstellung gezeigt. Präsentiert werden Aufnahmen aus Island.

  • Fotoausstellung in der Stadtbücherei

    Do., 06.06.2019

    Die Natur vor der eigenen Haustür

    Ralf Oude Lansink neben einem großformatigen Foto eines Blaukehlchen-Männchens.

    Auf die vielfältige Tierwelt vor Ort aufmerksam machen und für den sorgsamen Umgang mit der Natur sensibilisieren – das sind Ziele einer Fotoausstellung der VHS, die am Mittwoch in der Stadtbücherei eröffnet wurde. Gezeigt werden Fotos des Hobbyornithologen und -fotografen Ralf Oude Lansink.