Fotoinstitut



Alles zum Schlagwort "Fotoinstitut"


  • Fotografie

    Do., 18.06.2020

    Düsseldorf pocht auf Fotoinstitut

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Im Streit um das geplante Fotoinstitut legt Düsseldorf nach. Der Stadtrat habe sich einstimmig für die Realisierung des Deutschen Fotoinstituts ausgesprochen, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Standort solle ein am Hofgarten gelegenes Grundstück sein. «Mit diesem Entschluss bekennt sich die Landeshauptstadt noch einmal deutlich zu einem Deutschen Fotoinstitut in Düsseldorf und schafft die Voraussetzungen für dessen Realisierung», so die Sichtweise der Stadt.

  • Fotografie

    Do., 11.06.2020

    Geplantes Fotoinstitut: Grütters gibt Studie in Auftrag

    Monika Grütters (CDU), Kulturstaatsministerin, besucht die Ausstellung.

    Berlin (dpa) - Auf dem Weg zu einem Bundesinstitut für Fotografie geht Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) den nächsten Schritt. Sie habe eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, die Anfang 2021 vorliegen soll. «Sie wird den von der Kommission vorgeschlagenen Standort Essen betrachten und dabei ergänzend auch den möglichen Standort Düsseldorf berücksichtigen», teilte Grütters am Donnerstag in Berlin mit.

  • Fotografie

    Sa., 23.05.2020

    Düsseldorf will trotz Votum Fotoinstitut-Standort sein

    Thomas Geisel, der Oberbürgermeister von Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Streit um den Standort für das neue Bundesinstitut für Fotografie geht weiter. Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) bekräftigte am Samstag in einer Mitteilung abermals seinen Anspruch auf den Zuschlag für die Landeshauptstadt - und kritisierte damit Staatsministerin Monika Grütters (CDU). Düsseldorf werde an dem Projekt Deutsches Fotoinstitut festhalten und die bewilligten Mittel bei Bund und Ländern abrufen, so Geisel.

  • Fotografie

    Di., 10.03.2020

    Neues Fotoinstitut: Kommission empfiehlt Essen als Standort

    Konzept für ein nationales Institut für Fotografie vorgestellt.

    Kommt das nationale Fotoinstitut nach Düsseldorf oder doch nach Essen? Eine Expertenkommission hat sich für die Ruhrgebietsstadt ausgesprochen. Düsseldorfs Oberbürgermeister hält jedenfalls dagegen.

  • Kultur

    Fr., 15.11.2019

    Fotoinstitut kommt nach Düsseldorf: 40 Millionen vom Bund

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Das neue Deutsche Fotoinstitut wird in Düsseldorf angesiedelt. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat rund 40 Millionen Euro Förderung für den Neubau bewilligt, Stadt und Land wollen die Kofinanzierung stemmen. Das Institut soll nach Willen der Bundesregierung das «nationale fotografische Kulturerbe» bewahren.