Fotowettbewerb



Alles zum Schlagwort "Fotowettbewerb"


  • Fotowettbewerb der Kfd Leer bringt Mitglieder in Corona-Zeiten auf andere Gedanken

    Di., 24.11.2020

    Mit offenen Augen durch die Natur

    Martina Lueg, die den Fotowettbewerb der Kfd Leer initiiert hat, präsentierte die eingereichten Bilder auf einer großen Stellwand in der Pfarrkirche Ss. Cosmas und Damian. Das Siegerbild (kleines Foto) stammt von Elisabeth Eden.

    Um die Mitglieder in schweren Corona-Zeiten auf andere Gedanken zu bringen, und den Zusammenhalt innerhalb der Kfd Leer trotz Kontakteinschränkungen zu stärken, hat Martina Lueg einen Fotowettbewerb initiiert. Die Kfd-Reisefachfrau hatte selbst erfahren, wie wohltuend es sein kann, durch die Natur zu streifen und herbstliche Motive im Bild festzuhalten. Dem Aufruf der Kfd folgten dann zahlreiche Mitglieder.

  • Fotowettbewerb des Heimatvereins

    Fr., 13.11.2020

    Lieblingsplätze im Dorf gesucht

    Geschäftsführer Josef Breer, der zweite Vorsitzende Hubert Schulte und Beisitzer Hugo Cichosz (v.l.) hoffen auf zahlreiche Teilnehmer beim Fotowettbewerb.

    Wo sind die eindrucksvollsten Ecken im Lambertusdorf und seiner nahen Umgebung? Das möchte der Walstedder Heimatverein nun mit einem Fotowettbewerb herausfinden. Unter dem Thema „Mein Lieblingsplatz 2020“ suchen die Heimatfreunde noch bis zum 31. Januar die schönsten Bilder aus Walstedde, Ameke, Mersch und den dazugehörigen Bauerschaften.

  • Anja und Klaus Heumannkämper gewinnen Preis für schönsten Vorgarten

    Do., 15.10.2020

    Viel Grün statt steiniger Wüste

    Fachsimpeln über schöne Gärten: Anja Heumannskämper (l.) und Miriam Schwenker haben sich viel zu erzählen.

    Anja und Klaus Heumannskämper haben einen schönen Garten – auch vor ihrem Haus. Sie haben beim Fotowettbewerb „Rettet den Vorgarten“ teilgenommen und gehören zu den fünf Siegern. Ziel der Initiatoren, die vom Landesumweltministerium unterstützt wurden, war, mehr Grün statt Schotterwüsten vor dem Haus zu haben.

  • Fotowettbewerb der IG endet mit der Preisverleihung

    Mi., 07.10.2020

    Mit Sonnenblumen ein Zeichen setzen

    Gerd Wellemeyer (links) und Michael Reiffenschneider (hinten, 3. von links) gratulierten den Gewinnern des Fotowettbewerbs.

    Zu einem Wettbewerb hatte die IG Leeden eingeladen. Fotos von Sonnenblumen waren gefragt. Nun stehen die Gewinner fest.

  • Fotowettbewerb

    Mo., 05.10.2020

    Der Münsterland-Moment im Bild

    So malerisch kann das Münsterland sein – hier die Wasserburg Anholt in Isselburg-Anholt.

    Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, wie man einen Münsterland-Moment gestalten kann. Wie sieht er für unsere Leserinnen und Leser aus? Das möchten wir wissen – und laden zusammen mit Münsterland e.V., Münster Marketing und der Initiative Starke Innenstadt zum großen Fotowettbewerb ein.

  • Fotowettbewerb „Ahlens schönste Gärten 2020“

    Di., 08.09.2020

    Bei Familie Ruhmann spricht die Natur

    Lukas Boes, Josef Ruhmann, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Barbara und Hubertus Ruhmann sowie Anne Althaus von der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ (v.l.) genießen „Ahlens schönsten Garten 2020“.

    Da es in diesem Jahr coronabedingt keine „Offenen Gärten“ gab, hatte die Stadt zum Fotowettbewerb „Ahlens schönste Gärten“ aufgerufen. Die Sieger stehen nun fest.

  • 400 mal „Ahlens schönste Gärten“ im Bild

    So., 23.08.2020

    Jeden Tag ein Blick in die grünen Oasen

    Knapp am Podest vorbei: David Galloway beteiligte sich mit diesem Foto am Wettbewerb „Ahlens schönste Gärten“.Foto: Galloway

    Der Fotowettbewerb „Ahlens schönste Gärten“ ist abgeschlossen. Wer gewonnen hat? Das verrät ein Countdown.

  • Stiftung „Bürger für Münster“

    Mi., 29.07.2020

    Fotowettbewerb statt Bürgerbrunch

    Der Bürgerbrunch 2020 muss ausfallen. Stattdessen laden Projektleiter Marc Würfel-Elberg, Falko Lappe vom Hauptsponsor „Lappe inEvent“, Nadine Roesler (Aschendorff-Verlag) sowie Margarete Kordt, Hermann-Josef Mergen und Anne Leusmann von der Bürgerstiftung zu einer „Foto-Challenge“ ein.

    Der beliebte Bürgerbrunch vor dem Schloss findet in diesem Jahr nicht statt. Damit er bis zum nächsten Jahr nicht vergessen wird, gibt es einen Fotowettbewerb. Gesucht werden schöne Brunch-Bilder aller Art . . .

  • Fotowettbewerb des Stadtteilbüros

    Mi., 29.07.2020

    Mal die Perspektive wechseln

    Zum Perspektivwechsel mit der Kamera lädt das Stadtteilbüro ein – und belohnt die interessantesten Ergebnisse.

    Das Stadtteilbüro ruft zu einem Fotowettbewerb auf. Mit attraktiven Aussichten. Die originellsten Aufnahmen kommen in einen Kalender.

  • Fotowettbewerb Gärten

    Do., 16.07.2020

    Noch eine Woche Zeit fürs schönste Bild

    Nicht in der Provence, sondern in Ahlen ist dieses sommerliche Lavendelfeld aufgenommen worden.

    Einen Tag der offenen Gärten gibt es in diesem Jahr nicht. Aber einen Fotowettbewerb.